rbb Praxis Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    rbb Praxis Logo 708 px

    - rbb Praxis vom 14.06.2017

    +++ Badeunfälle lassen sich verhindern +++ Hilfe bei Osteoporose: Kyphoplastie +++ Cannabis als Medizin +++ Gesundes Zahnfleisch hilft gegen Diabetes +++  

    Ein Strohhut liegt im offenen Wasser (Quelle: imago/imagebroker/theissen)

    Badeunfälle lassen sich verhindern

    Die Zahl der Badeunfälle steigt von Jahr zu Jahr. Allein 2016 starben 537 Menschen in heimischen Gewässern – insbesondere an Flüssen und Baggerseen. Die DLRG warnt davor, unbewachte Badestellen zu nutzen und die eigenen Schwimmleistungen zu überschätzen.

    Kyphoplastie: Computer Artwork des Operativen Eingriffs (Quelle: Medtronic GmbH)

    Hilfe bei Osteoporose - Kyphoplastie

    Bei schwerer Osteoporose besteht die Gefahr, dass Knochen brechen. Häufig betrifft das auch die Wirbelsäule: Die Wirbelköper fallen dabei in sich zusammen und verlieren an Höhe, mit schmerzhaften Folgen für die Patienten. Eine Stabilisierung des Wirbelkörpers mit Knochenzement kann helfen. Die rbb Praxis ist live bei einer "Kyphoplastie" dabei. Das Besondere: Sie erfolgt in lokaler Betäubung – gerade für ältere Patienten ein Vorteil. Außerdem sprechen wir im Studio über neue Entwicklungen in der Osteoporosetherapie.

    Symbolbild (Quelle: imago)

    Cannabis als Medizin

    Mit dem neuen Gesetz zur Nutzung von Cannabis als Medikament sollte seit März für Schmerzpatienten oder Krebspatienten im Endstadium eigentlich alles geregelt sein. Cannabis als Medizin sollte leichter zugänglich, die Kosten zuverlässiger von den Kassen übernommen und die Nutzer aus der Illegalität geholt werden. Wurden diese Ziele erreicht? Die rbb Praxis hat nachgefragt.

    Frau putzt Zähne (Quelle: imago/Science Photo Library)

    Gesundes Zahnfleisch hilft gegen Diabetes

    Diabetes kann auf Dauer Gefäße, Nieren und Augen schädigen. Was viele nicht wissen: Auch Zähne und Zahnfleisch werden durch den erhöhten Blutzucker angegriffen. Und umgekehrt kann eine Parodontitis die Zuckerkrankheit ungünstig beeinflussen.