WILDE BERLINER - DREI NEUE FOLGEN - SONNTAGS AM 31.07.2016 | 07.08.2016 | 14.08.2016 UM 19:00 UHR  

Logo Wilde Berliner, Quelle: rbb

-

    

Mehr zum Thema

Ausblick auf die Woche

  • MDRFernsehen_2014:01:31_-Meine_Schlagerwelt

    Meine Schlagerwelt

    Der bekannte Moderator und Musiker Maxi Arland erzählt in "Meine Schlagerwelt" lustige, unbekannte und interessante Geschichten rund um bekannte Künstler wie Andrea Berg, Helene Fischer, Linda Hesse, Matthias Reim, Voxxclub, Nik P., Andreas Gabalier und viele mehr.  

    Rock'n' Roll von Kopf bis Fuß

    Der Film zeigt das Spannungsfeld zwischen einem Leben im Stil der Rock'n'Roll Zeit und den heutigen Erfordernissen und Möglichkeiten.

    Ulli Zelle & Carla Kniestedt (Quelle: rbb)

    - HEIMATJOURNAL (1/2)

    Von Mexiko über Sibirien bis nach Afrika und das alles in Brandenburg? Carla Kniestedt und Ulli Zelle ziehen einmal um die Welt in Brandenburg! Das HEIMATJOURNAL lädt sie zu dieser deutschlandweit einzigartigen Sommertour ein.  

    Bild zur Serie: Der Bergdoktor (7): Sabina, Quelle: rbb/Kineos

    Der Bergdoktor (7): Sabina

    Die beliebte "Bergdoktor"-Serie von 1992 mit Gerhart Lippert in der Titelrolle. 

    Bild zum Film: Tod auf dem Nil, Quelle: rbb/Degeto

    Tod auf dem Nil

    Peter Ustinov als exzentrischer Detektiv Poirot in einer starbestückten Agatha-Christie-Verfilmung.

  • Clematis Kletterpflanze Clematis Jackmanii Clematis hybrids Quelle: imago/Manfred Ruckszio

    - rbb Gartenzeit spezial

    Wie der Traum vom Gärtnern ohne Garten wahr werden kann - davon erzählt der Film von Christine Deggau. Sie hat Berlinerinnen und Berliner beobachtet, die das Grün zurückholen - auf Straßen, Hinterhöfe, Dachterrassen oder in Gemeinschafts-Bauerngärten.

    Waschbär Molly (Quelle: rbb/DOKfilm)

    Drei neue Teile - Wilde Berliner

    Berlin kann mit einer außergewöhnlich großen, tierischen Artenvielfalt aufwarten - mehr als 50 Säugetier- und rund 180 Vogelarten hat die Hauptstadt zu bieten. Kein Wunder, dass es täglich zu spannenden Begegnungen von Mensch und Wildtier kommt.

  • Bild zum Film: Sommerlicht, Quelle: rbb/Degeto/Renko Bruhn

    Sommerlicht

    Sky du Mont und Ruth Maria Kubitschek in einer bewegenden Mischung aus Psychodrama und Familienfilm.

  • Blick in das Berliner Olympiastadion (Foto: Götz Gringmuth-Dallmer)

    - Das Berliner Olympiastadion

    Das Berliner Olympiastadion ist ein Relikt aus Hitlers untergegangenem Reich. Ein Ort der Massen bis heute - Austragungsort des DFB-Pokalfinales und Heimstätte des Bundesligavereins Hertha BSC, Leichtathletiktempel und Rock-Arena. In Erinnerung geblieben ist es vor allem als Schauplatz der Olympischen Sommerspiele 1936.  

    Blick auf das so genannte Hindenburghaus auf dem Gelände des Olympischen Dorfes, Quelle: dpa

    Das Olympische Dorf

    Das Quartier für die männlichen Athleten der XI. Olympischen Spiele 1936 in Berlin lag wenige Kilometer vor der Stadt in der Döberitzer Heide. Hier wohnten Sportler aus 49 Nationen während der Spiele, hier trainierten sie ihre Disziplinen, bereiteten sich auf die Wettkämpfe vor. "Dorf des Friedens" nannte es die deutsche Propaganda.  

    Jürgen Hingsen (Quelle: imago)

    THADEUSZ

    Bei "THADEUSZ" erzählt Jürgen Hingsen, wie es sich nach den drei Fehlstarts bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul als "Depp der Nation" lebte, was es mit der elften Disziplin des Zehnkampfs auf sich hat, welche fiesen Tricks sich Daley Thompson im Kampf um Gold bediente und wie er es anstellt, auch mit 58 Jahren noch fit zu sein.

    rbbFernsehen_2011:06:27_-Mauerjahre_-_Leben_im_geteilten_Berlin

    Die lange Nacht: Mauerjahre - Mauerjahre - Leben im geteilten Berlin

    Die Reihe erzählt vom Alltag der Menschen in Berlin, Ost und West: von den Monaten vor dem Mauerbau 1961 bis zur Wiedervereinigung Deutschlands 1990. Sie erzählt, was damals bewegte. Berlin ist Brennpunkt des Kalten Kriegs, Schauplatz der Weltpolitik und heftiger Auseinandersetzungen - aber auch Biotop der Aussteiger und Andersdenkenden, voller Leben in Nischen, voller Erfindungsreichtum.  

  • Roman Knižka, Peter Jordan (Quelle: NDR/Nicolas Maak)

    Märchenfilm Deutschland 2009 - Der gestiefelte Kater

    Es war einmal ein Müller, der hatte drei Söhne. Als der Müller starb, teilten sich die drei Söhne in die Erbschaft: der älteste bekam die Mühle, der zweite den Esel, der dritte den Kater.

    Blick auf den Gendarmenmarkt beim Classic Open Air; Quelle: rbb/Thomas Ernst

    Classic Open Air 2016

    Seit 25 Jahren findet das Festival "Classic Open Air" auf dem Berliner Gendarmenmarkt statt. Sommer-Feeling unter freiem Himmel, brillante Solisten und ein spektakuläres Feuerwerk vor historischer Kulisse sind zum Aushängeschild der Konzert-Reihe geworden.

    Bild zum Film: Der Wolf – Gefallene Engel, Quelle: rbb/Degeto/Miso Film/SF Norge/O. Fyxe

    Der Wolf - Gefallene Engel

    Krimi aus Skandinavien, nach den Romanen von Gunnar Staalesen mit Trond Espen Seim in der Titelrolle des norwegischen Privatdetektivs Varg Veum. 

SpielFilme der Woche

RSS-Feed

Aktuelles

Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb

Die aktuelle Ausgabe

Die wichtigsten Ereignissen aus Berlin und Brandenburg vom Tage in rbb AKTUELL.

Buntes zibb-Logo zum rbb-Sommergarten 2016 mit Biene; Quelle: rbb/Grafik

- zibb 29.07.2016 18:30

Kommt der Mega-Stau am Wochenende? +++ Fit für Olympia: Bahnradfahren +++ Juicing - Gesund mit frischen Säften +++ Zibb Minitour nach Wendisch Rietz! +++ Musik von Bê Ignacio +++ Der Zuspätkommtag +++ Von badenden Hörnchen und luftigen Akrobaten +++ Zu Besuch bei den Bauerngärtern +++ Der satirische Wochenrückblick +++ Moderation: Madeleine Wehle und Uwe Madel

Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

- Abendschau 30.07.2016 19:30

+++ Tausende beim "Zug der Liebe" +++ Demos im Regierungsviertel +++ Zu Gast bei Dreharbeiten +++ Neues Wohnquartier am Truman Plaza +++ Andreas Lang - Artist in Residenz +++ Gleich nebenan: Optiker "Frame Punk" +++ Berliner Biergärten: Hanff's Ruh in Grünau +++

- Brandenburg aktuell 30.07.2016 19:30

+++ Stau auf Brandenburgs Straßen +++ Reportage Potsdamer Erlebnisnacht +++ Tatort-Kommissar Jörg Hartmann im Interview +++ Umfrage: Mein Potsdam +++ Schieß-Parcour in Frankfurt (Oder) +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Gerald Meyer

Im Parlament

Umrisskarte von Brandenburg in der Potsdam, Brandenburg an der Havel, Frankfurt (Oder) und Cottbus markiert sind (Quelle: rbb)

13. Juli 2016 - 31. Sitzung des Brandenburger Landtags

Nach einer fast dreistündigen Debatte hat der Landtag das Leitbild der rot-roten Koalition für die umstrittene Kreisgebietsreform verabschiedet. Die Entscheidung fiel mit 45 Ja- gegen 35 Nein-Stimmen bei sieben Enthaltungen. Zum Auftakt der Sitzung gedachte der Landtag der Opfer des NS-Völkermordes an den Sinti und Roma.  

Brandenburg und der Brexit - Collage aus Rotem Adler und den Flaggen Brandenburgs und Großbritanniens; Quelle: rbb/Grafik

14./15. Juli 2016 - 32. Sitzung des Brandenburger Landtags

Die Abgeordneten befassten sich in der Aktuellen Stunde mit der Frage, welche Folgen der "Brexit" für Brandenburg haben könnte. Mit einer Schweigeminute für die Opfer des Anschlags von Nizza am französischen Nationalfeiertag begann der zweite Tag der letzten Sitzung vor der parlamentarischen Sommerpause.