Suche Mitte, finde Stadtrand - Die rbb Reporter

Symbolbild: Straßenszene um ein Café in Berlin (Quelle: imago/Schöning)

Die rbb Reporter

Wohnen in Berlin, Quelle: rbb

Suche Mitte, finde Stadtrand

Bezahlbare Wohnungen sind in Berlin immer schwieriger zu finden. Tausende verließen ihren Kiez, weil sie die Mieten nicht mehr zahlen konnten. Der Reportage liegt eine exklusive Datenanalyse des rbb zu Grunde. Die Recherche zeigt, in welchen Bezirken die Schere zwischen Einkommen und Wohnkosten am größten ist.

Spannende Dokus und Reportagen

Web-Specials

Webdoku-Übersicht rbb (Bild: U. Nicklisch/rbb)

Alle rbb Web-Dokus im Überblick

Fernsehbilder brennen sich ins Gedächtnis, tolle Stimmen im Radio lösen Gänsehaut aus und die richtigen Worte in der Zeitung bringen zum Nachdenken. Das Schöne am Internet: hier kommt endlich alles zusammen und jede Geschichte lässt sich multimedial erzählen - mit Audios, Videos, Bildern und Texten.

RückblicK

RSS-Feed
  • Logo "Geheimnisvolle Orte" (Quelle: rbb)

    Geheimnisvolle Orte

    Spurensuche in Berlin und Brandenburg. In Reportagen werden Orte in Berlin und Brandenburg erkundet, die spannende, bisher weit gehend unbekannte Zeitgeschichte aufzeigen, an denen das wechselvolle und schicksalhafte 20. Jahrhundert Zeugnisse hinterließ.

    Logo: Berlin-Brandenburg Check (Quelle: rbb)

    - Der Berlin-Brandenburg Check

    Wie lebt es sich in Berlin und Brandenburg? Der Berlin-Brandenburg Check testet auf unterhaltsame und informative Weise die Lebensqualität in Berliner Bezirken und Brandenburger Landkreisen.

  • LEUCHTSTOFF

    Der rbb und das Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützen seit 2012 Kinofilme aus der Region - vom Debütfilm bis hin zum "großen" Spielfilm erfahrener Regisseure.

  • Filmstill (Comic) aus der TV-Dokumentation "Betongold" - Foto: rbb

    Dokumentarfilmpreis für "Betongold"

    Die rbb/ARTE-Koproduktion von Katrin Rothe hat auf der 37. duisburger filmwoche den 3sat-Dokumentarfilmpreis für den besten deutschsprachigen Dokumentarfilm gewonnen. Redaktion: Gabriele Conrad (rbb) und Dagmar Mielke (ARTE).