Dokumentarfilm von Stephan Lamby am 25. April

Szene aus "Nervöse Republik" | Quelle: rbb/NDR/ECO Media/Steffen Bohnert

- Nervöse Republik

Brexit, Trump, AfD, "Volksverräter"-Rufe, Fake-News, Hacker - die politische Klasse in Deutschland steht mächtig unter Druck. Auch Journalisten erleben einen Umbruch. Politische Debatten werden zunehmend in sozialen Medien geführt - mal belebend, oft verletzend.

Podiumsdiskussion zur Dokumentation

Texttafel Podiumsdiskussion und Anne Will (Quelle: rbb/NDR/Wolfgang Borrs)

Debatte zur Doku "Nervöse Republik"

Am 29. März wurde im Babylon-Kino die 90-minütige NDR/rbb-Dokumentation "Nervöse Republik" gezeigt. Im Anschluss an die Preview moderierte Anne Will eine Podiumsdiskussion mit Journalisten und Politikern, die wir im Livestream übertrugen.  

Vogelperspektive Potsdams Mitte, Quelle: rbb

-

Fernsehbilder können sich ins Gedächtnis brennen, Stimmen im Radio Gänsehaut erzeugen und die richtigen Worte in der Zeitung zu Nachdenklichkeit anregen. Das Schöne am Internet: Hier kommt alles zusammen und jede Geschichte lässt sich multimedial erzählen - mit Audios, Videos, Bildern und Texten. Klicken Sie ins Bild!

Mehr zum Thema

Der Luther-Code im April

Spannende Dokus und Reportagen

RückblicK

RSS-Feed
  • Logo "Geheimnisvolle Orte" (Quelle: rbb)

    Geheimnisvolle Orte

    Spurensuche in Berlin und Brandenburg. In Reportagen werden Orte in Berlin und Brandenburg erkundet, die spannende, bisher weit gehend unbekannte Zeitgeschichte aufzeigen, an denen das wechselvolle und schicksalhafte 20. Jahrhundert Zeugnisse hinterließ.

  • Logo Leuchtstoff gespiegelt in einer Sonnenbrille; Quelle: rbb

    LEUCHTSTOFF

    Der rbb und das Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützen seit 2012 Kinofilme aus der Region - vom Debütfilm bis hin zum "großen" Spielfilm erfahrener Regisseure.

    Die durchgeknallte Tiger (Ella Rumpf, re) bringt der schüchternen Vanilla (Maria Dragus) das Beißen bei. (Quelle: FOGMA GmbH/Timon Schäppi)

    - Festivalteilnahmen, Nominierungen und Preise

    Welcher LEUCHTSTOFF-Film wurde auf der Berlinale uraufgeführt und welcher auf dem World Film Festival Montreal gezeigt? Alle Antworten und viele mehr findet ihr in unserer Archiv-Datenbank.  

  • Filmstill (Comic) aus der TV-Dokumentation "Betongold" - Foto: rbb

    Dokumentarfilmpreis für "Betongold"

    Die rbb/ARTE-Koproduktion von Katrin Rothe hat auf der 37. duisburger filmwoche den 3sat-Dokumentarfilmpreis für den besten deutschsprachigen Dokumentarfilm gewonnen. Redaktion: Gabriele Conrad (rbb) und Dagmar Mielke (ARTE).