rbb Praxis Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    1505387703_20170914131501_170913_rbb_Praxis_Logoendstand.jpg
    1505387703_20170914131501_170913_rbb_Praxis_Logoendstand.jpg

    - rbb Praxis vom 16.01.2019

    rbb Praxis informiert aktuell, regional und unterhaltsam über medizinische Themen, Gesundheitsvorsorge und neue Therapieformen.

    Tanzende Beine auf Parkett (Bild: rbb)
    rbb

    Tanzen gegen Demenz

    Bewegung ist gesund, das wissen wir alle. Aber Tanzen fördert nicht nur die körperliche Fitness, sondern scheint auch messbare Effekte auf das Gehirn zu haben. Laut einer aktuellen neurowissenschaftlichen Untersuchung ist Tanzen damit sogar wertvoll für die Demenzprävention und hat positive Auswirkungen bei leichten Demenzsymptomen.

    3D-Grafik einer Schilddrüse im Hals (Foto: imago/Science Photo Library)
    imago/Science Photo Library

    Knoten in der Schilddrüse - welche Therapien schaffen Abhilfe?

    Die Hormone der Schilddrüse sind für den ganzen Körper lebenswichtig. Jod ist dafür ein wichtiger Baustein - Knoten in der Schilddrüse entstehen darum besonders bei Jodmangel. Die rbb Praxis zeigt, wann Medikamente eine Fehlfunktion der Schilddrüse ausgleichen müssen und was bereits eine jodreiche Ernährung kann. Außerdem stellen wir eine ganz neue OP Methode vor, mit dergefährliche Knoten narbenfrei entfernt werden.

    Frau kratzt sich juckenden, geröteten Unterarm 8Bild: Colourbox)
    Colourbox

    Trockene Haut im Winter - Neues zur Neurodermitis

    Die chronische Hautkrankheit Neurodermitis ist nicht heilbar, aber behandelbar. Zum Standard gehören Salben und Cremes - mit und ohne Wirkstoffe. Aber gibt es auch Methoden, die helfen, ohne direkt an der Haut anzusetzen? Eine Studie der Berliner Charité hat Osteopathie und Akupunktur unter die Lupe genommen. Aber auch für die einfache "trockene Winterhaut" haben wir Tipps und Hausmittel.

    Ambulante Psychiatrische Pflege (Quelle: rbb)
    rbb

    Häusliche Betreuung für psychisch Kranke

    Ambulante Pflegedienste kennt jeder. Doch kaum jemand weiß, dass auch psychisch kranke Menschen und ihre Angehörigen das Recht auf eine häusliche Betreuung haben.  Fachkräfte kommen zu den Patienten nach Hause und helfen ihnen das Alltägliche zu bewältigen.