BRANDENBURG AKTUELL Archiv

    Gerald Meyer vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    - Brandenburg aktuell vom 20.01.2020

    +++ Urteil zum Unfalltod einer Studentin +++ Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche +++ Nachrichten I +++ Prävention vor häuslicher Gewalt +++ Strafanzeige gegen Geflügelfarm +++ Nachrichten II +++ Nahrungsmittel der Zukunft +++ Vorgestellt: Malte Stoppok +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Gerald Meyer

    Die Mark zeigt sich von ihrer leckeren Seite - Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche

    Der Montag ist Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche. Eröffnet wurde er von Ministerpräsident Woidke, der die Landeshymne „Märkischen Heide“ dirigierte. Bis zum Sonntag präsentieren 70 Aussteller ihre Produkte. Wir sind vor Ort, zum Beginn des Brandenburg-Abends der Landesregierung mit dem neuen Landwirtschaftsminister, Axel Vogel.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    +++ Gerichtsentscheidung zu BER-Ausbau +++ Bewerbungsphase für Innovationspreis +++ S-Bahn nach Rangsdorf +++ Hightech zum Mitmachen +++ Trauerfeier für Manfred Stolpe am Dienstag +++

    Landwirt soll gegen Tierwohl verstoßen - Strafanzeige gegen Geflügelfarm

    Der Geflügelproduzent der Marke "Wiesenhof" hat gegen einen Landwirt in Brandenburg Anzeige erstattet. Im Kreis Dahme-Spreewald. Der Landwirt hat für das Unternehmen gearbeitet und soll gegen das Tierschutzgesetz verstoßen haben. Unter anderem beim Töten von Tieren und beim Entsorgen der Kadaver. "Wiesenhof" hat den Vertrag mit dem Bauern inzwischen gekündigt.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    +++ Erster Fall der Geflügelpest in Deutschland +++ Leichenfund in Mahlow +++ Urteil zu Messerattacke +++ Urteil zu Kindesmisshandlung +++ Handy geht in Schule in Flammen auf +++

    Innovationen auf Grüner Woche - Nahrungsmittel der Zukunft

    Die Zukunft wird quietschgrün und salzig – wenn es nach den Forschern des Leibniz-Instituts für Gemüse und Zierpflanzenbau und Großbeeren geht. Sie hoffen auf das Potential der Halophyten – Pflanzen, die mit Salzwasser auskommen. Einen Smoothie mit der Pflanze stellten sie nun auf der Grünen Woche vor.

    Nachwuchsjournalist in Eigenregie - Vorgestellt: Malte Stoppok

    Erst 13 Jahre alt und schon Feuer und Flamme für den Journalismus ist Malte Stoppok. Vor zwei Jahren begann er seine eigenen Nachrichtensendungen zu produzieren. Mit viel Kreativität und Tüftlerehrgeiz. Nicht nur Recherche ist nötig, sondern auch eine – teilweise selbst gebaute – technische Ausstattung, um regelmäßig auf Sendung zu gehen.

    Eisbrecher mit neuen Aufgaben - Das Brandenburgwetter

    Die „Seeotter“ patrouilliert entlang Oder-Spree-Wasserstraße auf der Suche nach Biberschäden. Eigentlich soll sie gefrorene Wasserwege frei räumen, doch das aktuelle Januarwetter macht dem einen Strich durch die Rechnung. Und das wird sich nicht so schnell ändern, denn auch morgen erwartet uns wieder sonniges Wetter bei Temperaturen von bis zu 7 Grad.