BRANDENBURG AKTUELL Archiv

    Gerald Meyer vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    - Brandenburg aktuell vom 16.06.2019

    +++ Potsdam for Future +++ Stichwahlen in Brandenburg +++ Bürgermeister mit 96% gewählt +++ Potsdamer Forscher auf dem Weg in die Arktis  +++ Robur-Tour zum Mauerfall +++  Eröffnung Alexander Haus +++ Landschleicher in Buchholz +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Gerald Meyer +++

    Potsdam for Future

    Rund 2000 Menschen haben heute in Potsdam für mehr Klimaschutz und einen schnelleren Ausstieg aus der Braunkohleverstromung demonstriert. Unter ihnen waren auch wiede Schüler, Studenten, aber auch Eltern, die vom Bahnhof Charlottenhof durch die Innenstadt zum Landtag zogen.

    Stichwahlen in Brandenburg

    In 14 Kommunen mussten sich die wahlberechtigten Einwohner heute für einen neuen Bürgermeister entscheiden. Unter anderem in Burg in Spreewald und Golßen in der Lausitz. Die Stichwahlen waren nötig, weil die Kommunalwahlen Ende April kein eindeutiges Ergebnis lieferten. Von den landesweit 14  Bürgermeistern werden 12 ehrenamtlich auf dem Posten sitzen.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    NACHRICHTEN I

    +++ Einbürgerungsfest in Potsdam +++ Papierfabrik Schwedt wird 60 Jahre alt +++ Die Spargelbilanz +++

    Expedition - Potsdamer Forscher auf dem Weg in die Arktis

    In diesem Jahr wird von Potsdam aus die größte Arktisexpedition aller Zeiten koordiniert. Ein Jahr lang wird der Forschungseisbrecher Polarstern im Eis festgefroren über die Pol-Region treiben. Forscher aus 17 Nationen und 60 Instituten vermessen die Arktis bis ins kleinste Detail. Ein junger Potsdamer Wissenschaftler darf dabei sein – wir begleiten ihn bei seinen Vorbereitungen.

    Robur-Tour - 30 Jahre Mauerfall

    30 Jahre nach dem Mauerfall möchten wir erfahren, was sich seitdem im Leben der Brandenburger geändert, und was die Freiheit gebracht hat. Morgen startet eine neue Robur-Tour: eine Woche lang quer durch Brandenburg, von der Oder bis zur Elbe. Die ersten Stationen sind in Lebus und in Döbberin. Kommen Sie vorbei und schütten Sie Attila ihr Herz aus!

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    NACHRICHTEN II

    +++ Rosinenbomber über Brandenburg und Berlin +++ Sabinchen-Festspiele in Treuenbrietzen +++ Picasso-Ausstellung im Museum Barberini zu Ende +++ Eröffnung Alexander Haus +++

    Der Landschleicher in - Buchholz

    Diesmal ging der Landschleicher nach Buchholz, den wahrscheinlich häufigsten Ortsnamen in Brandenburg. Dieses Buchholz ist ein Ortsteil von Pritzwalk, 707 Jahre alt. Ein kleines Dorf mit rund 250 Einwohnern.

    F-Junioren Fussballtraining im Stadion Bad Wörishofen (Quelle: imago/Bernd Feil)
    imago/Bernd Feil

    Das Brandenburgwetter

    Endlich wieder durchatmen und bewegen an der frischen Luft, dazu hat sich der Tag  angeboten. In der Lausitz hatten die ganz kleinen ihren großen Auftritt. Beim Fußballturnier. 230 Kinder aus 23 Mannschaften aus der Lausitz traten gegeneinander an. Die Wetter-Aussichten mit Tina Kramhöller von Antenne Brandenburg.