Gerald Meyer vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
rbb/Oliver Kröning

Brandenburg aktuell vom 14.12.2019Weihnachtsbaum schlagen +++ Aktion: Wir-Weihnachten +++ Wahl der Sportler des Jahres +++ Faktencheck: Wie klimaschädlich ist ein Hallenbad? +++ Der Müll der Pilzsammler +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Gerald Meyer     
 
 Moderation: mit Sport Video starten

Gänsekeule mit Rotkohl. Quelle: imago images/Panthermedia
Moderation:
Gerald Meyer

Die Sendung im Detail

Thema

Aktuelle Nachrichten

35 Beiträge
Im Parlament - Nachtragsetat und Sondervermögen (Quelle: rbb/imago images / Hohlfeld)
rbb/imago images / Hohlfeld

12. Dezember 2019 - 5. Sitzung des Brandenburger Landtags

Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen hat der Landtag einen Milliardenkredit genehmigt, den die neue Regierung für langfristige Investitionen in die Infrastruktur aufnehmen will. Zu weiteren Themen der Plenarsitzung gehörten der Schallschutz am BER und der Mindestabstand von Windrädern zu Siedlungen. 

Ministerpräsident Dietmar Woidke - Regierungserklärung (Quelle: rbb/imago images/Martin Müller)
rbb/imago images/Martin Müller

11. Dezember 2019 - 4. Sitzung des Brandenburger Landtags

Rund 100 Tage nach der Landtagswahl stellte Ministerpräsident Dietmar Woidke die Leitlinien seiner künftigen Politik vor. An seine Regierungserklärung schloss sich eine mehrstündige Generaldebatte an.  Anschließend standen erneut der Nachtragshaushalt und ein von der Koalition geplanter Milliarden-Kredit für Zukunftsinvestitionen auf der Agenda.

Machen Sie mit!

zuschauerbilder
BA

Zuschauerbilder

Jeden Tag senden Sie uns tolle Bilder & Videos. Denen geben wir ab heute einen besonderen Platz. Schicken Sie uns Ihre Bilder über Facebook, in unserer App oder einfach per Mail unter brandenburg-aktuell@rbb-online.de. Wir freuen uns über Ihre Fotos und Videos. 

Unterwegs mit dem Robur

Brandenburg Aktuell - Weihnachtskalender

angepackt trailer 2019
rbb

Weihnachtsaktion - Die Wetterreporter packen mit an!

Bald beginnt die Weihnachtszeit. Für unsere Wetterreporter heißt das: 24 mal Anpacken, wo es notwendig ist. Haben Sie einen Vorschlag? Dann melden Sie sich bei uns! Schreiben Sie eine Email an angepackt@rbb-online.de  

Ihre Bilder in Brandenburg Aktuell

Wolf läuft durch Herbstwald
imago/blickwinkel

Der rbb auf Spurensuche - Rückkehr der Wölfe

Sie sind wieder da! Seit einigen Jahren gehören die Wölfe wieder zu Brandenburg. Das freut viele Naturschützer, ärgert so manchen Bauern und Jäger und verunsichert den ein oder anderen Spaziergänger. Wie das Zusammenleben mit dem Wolf gelingen kann, muss erst noch ausgelotet werden.  

Das Wetter in Brandenburg

  • Heutewolkig, leichter Regen10 °C
  • MOwolkig8 °C
  • DIwolkig11 °C
  • MIwolkig10 °C
  • DOwolkig8 °C
  • FRwolkig10 °C
  • SAstark bewölkt, Regenschauer9 °C
Wetterkarte und Aussichten

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Ausflugstipps

Unsere Studios in der Region

Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)
dpa-Zentralbild

Studio Cottbus

Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

Panorama von Frankfurt (Oder) (Quelle: Andreas Oppermann)
Andreas Oppermann

Studio Frankfurt

Von Oder-Spree bis zur Uckermark: Das rbb-Regionalstudio Frankfurt (Oder) mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Gerald Meyer vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    Brandenburg aktuell vom 14.12.2019

    Weihnachtsbaum schlagen +++ Aktion: Wir-Weihnachten +++ Wahl der Sportler des Jahres +++ Faktencheck: Wie klimaschädlich ist ein Hallenbad? +++ Der Müll der Pilzsammler +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Gerald Meyer     

     

    Vorbereitung auf Weihnachten - Weihnachtsbaum schlagen

    Viele nutzen das dritte Adventswochenende, um einen Weihnachtsbaum zu besorgen. Viele fahren dafür in den Weihnachtsbaumwald, um den Baum selbst zu schlagen. So auch Familie Ruhland aus Fürstenwalde. Unser Reporter hat sie begleitet.

    Gegen das Alleinsein - Aktion: Wir-Weihnachten

    Etwa 2,5 Millionen Menschen verbringen Weihnachten alleine. Das muss nicht sein, haben wir uns gedacht und gemeinsam mit dem Nachbarschaftsportal nebenan.de eine Aktion gestartet, die Türen und Herzen öffnen soll. 

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    Parteitag der Linken +++ Gewässerökologie +++ Ehrenamtliche pflanzen Bäume +++

     

    Gala in Potsdam - Sportler des Jahres

    Das Brandenburger Sportjahr geht an diesem Abend mit einer Gala in Potsdam zu Ende. Höhepunkt ist die Wahl der Sportler des Jahres. Unser Reporter berichtet live von der Preisverleihung.

    Wie klimaschädlich ist ein Hallenbad?

    Kürzlich sorgte die Gemeinde Falkensee für Furore. Die Stadtverordneten hatten nach langen Diskussionen entschieden, kein neues Hallenbad zu bauen. Ein Grund: die Energiebilanz des Hallenbads sei ein „ökologisches Disaster“. Wir fragen nach, was an dieser Behauptung dran ist.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    Debatte um Kassenbonpflicht +++ Sandmann in Himmelpfort +++ Weihnachtsmarkt in Thomsdorf +++ Weihnachtssingen im Stadion von Eisenhüttenstadt +++ Ergebnisse Fußball-Bundeslliga +++ Energie Cottbus sichert Tabellenspitze

     

    Umweltverschmutzung - Der Müll der Pilzsammler

    Reichlich Pilze gab es in diesem Herbst. Sammler schleppten volle Körbe aus den Wäldern. Nach dem Fest folgt nun ein böses Erwachen. Zumindest für den Förster Jörg Kabelitz: In seinen Wäldern in der Uckermark ärgert er sich über die Hinterlassenschaften der Sammler.

    Angepackt (14): Murmelbahn - Das Brandenburgwetter

    In den kommenden Tagen werden die Temperaturen wieder milder. Gutes Wetter, um etwas in der Natur zu unternehmen. Unsere Wettermoderatorin führte es an diesem Tag zur Murmel- und Rodelbahn in Bad Saarow.

  • Gerald Meyer vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    Brandenburg aktuell vom 13.12.2019

    +++ Tesla kurz vor Unterschrift +++ Kassenzettel-Irrsinn ab 2020 +++ Baumblütenfest in Klein +++ Die Wand des Gärtners +++ Kampf gegen Stromleitung +++ Gemeinsam gegen Wasserangst +++ Ausflugstipp: Vorweihnacht auf dem Striezelmarkt +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Gerald Meyer

    Künftiges Tesla-Gelände liegt nördlich des heutigen GVZ Freienbrink, Bild: Tino Schöning
    rbb/Tino Schöning

    Grundstückskauf in Grünheide - Tesla kurz vor Unterschrift

    Kein Tag vergeht ohne Meldungen in Sachen GIGA-Fabrik in Grünheide. Dietmar Woidke mahnt zur Ruhe - bei dieser Größenordnung dürfe man keine Fehler machen. Trotzdem entfaltet der geplante Milliardendeal mit dem Elektroautobauer schon jetzt Sogwirkung.

    Künftiges Tesla-Gelände liegt nördlich des heutigen GVZ Freienbrink, Bild: Tino Schöning
    rbb/Tino Schöning

    Grundstückskauf in Grünheide - Tesla kurz vor Unterschrift

    Kein Tag vergeht ohne Meldungen in Sachen GIGA-Fabrik in Grünheide. Dietmar Woidke mahnt zur Ruhe - bei dieser Größenordnung dürfe man keine Fehler machen. Trotzdem entfaltet der geplante Milliardendeal mit dem Elektroautobauer schon jetzt Sogwirkung.

    Warenbon wird Pflicht - Kassenzettel-Flut ab 2020

    Ab Neujahr muss jedes Geschäft, jeder Laden für alle Einkäufe Bons ausdrucken, seien die Beträge auch noch so klein. Und selbst, wenn der Kunde keine Quittung will, sie muss gedruckt werden. Also Millionen von zusätzlichen Bons. Digital zeitgemäß und ökologisch ist das nicht.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    +++ Neues Speicherkraftwerk für Schwarze Pumpe +++ Woidke will Staatsvertrag für Kohleausstieg +++ Zahler der Brandenburger steigt, Geburten gehen zurück +++

    2020 in Werder/Havel - Baumblütenfest in Klein

    Erst sollte es für ein Jahr ausfallen, dann sogar für zwei. Das Baumblütenfest stand auf der Kippe - und das als das größte Volksfest in ganz Ostdeutschland. Nun aber frohe Kunde: Es wird auch 2020 ein Baumblütenfest geben, aber anders und viel kleiner.

    Missbraucht als Graffiti-Fläche - Die Wand des Gärtners

    Um die momentan wohl berühmteste Mauer Südbrandenburgs am Stadteingang von Cottbus ist so etwas wie ein Wettkampf entbrannt. Ausgelöst haben ihn politische Parolen, die mal von links, mal von rechts aufgepinselt worden waren. Nun hat der Besitzer neue Pläne mit der Wand.

    Robur-Aufruf - Kampf gegen neue Stromleitung

    Wo und wie der Strom auch erzeugt wird er muss transportiert werden. Windstrom wird vor allem im Norden erzeugt, muss aber auch im Süden Deutschlands ankommen. Deshalb sind neue starke Leitungen notwendig und solche Höchstspannungstrassen sollen jetzt auch in Birkenwerder entstehen. Der Widerstand dagegen wächst.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    +++ Uckermärker Gruppierungen verbreiten rechtsextreme Ideen +++ erneuter Fund einer Weltkriegsbombe in Potsdam +++ Nachhaltigkeitspreis in Angermünde verliehen +++ besonderes Exponat für Landesmuseum für moderne Kunst in Franktfurt (Oder) +++

    Schwimmlernpaten - Gemeinsam gegen die Wasserangst

    Zu den Dingen, die selbstverständlich waren, aber nicht mehr selbstverständlich sind, gehört Schwimmen lernen. Jedes sechste elfjährige Kind im Land kann es nicht, trotz des Schwimmunterrichts in der dritten Klasse. Weil das Problem aber viel früher beginnt und ein finanzielles ist, haben sich einige Brandenburger eine einmalige Lösung überlegt.

    Ausflugstipp - Vorweihnacht auf dem Striezelmarkt

    Knapp zwei Wochen sind die Weihnachtmärkte im Land noch geöffnet und die Auswahl ist groß. Wie wäre es aber vielleicht mal wieder mit einem Klassiker? Unser Ausflugstipp führt nach Dresden. Auf einem der berühmtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

    Das Brandenburgwetter

    Füttern, Ausmisten, Kämmen: Bei der Kreiskleintierschau in Ortwig im Oderbruch muss Wetterreporterin Joanna Jambor ordentlich mit anpacken. Bei den süßen Zwei- und Vierbeinern macht sie das aber gern.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    Brandenburg aktuell vom 12.12.2019

    +++ Armutsbericht 2019 veröffentlicht +++ Bombenentschärfung unter Wasser +++ Nachrichten I +++ Milliardenkredit beschlossen +++ Landtag bespricht Straßenerschließungsbeiträge +++ Potsdamer Uferweg – Wie geht es weiter? +++ Nachrichten II +++ Bilanz zum Fontanejahr +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana Jury

    Weltkriegsbombe in Oranienburg - Bombenentschärfung unter Wasser

    Es war die 209. Weltkriegsbombe, die seit der Wende in Oranienburg entschärft wurde. 500 Kilo wog die Bombe, die in der Nähe der Kleingartensiedlung am Treidelweg gefunden wurde. Evakuiert werden musste auch ein Altersheim. Die Einsatzkräfte geben sich zufrieden – und die Oranienburger sind inzwischen einiges gewohnt. Wie die Arbeit eines Kampfmittelräumers aussieht, erklärt Peter Ewler, technischer Leiter des Kampfmittelbeseitigungsdiensts, im Studio.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    +++ Korruptionsverdacht gegen MEAP-Mitarbeiter +++ Vorwurf der Kindeswohlgefährdung +++ Cannabis-Plantagen gefunden +++ Prozess um getötete ägyptische Studentin fortgeführt +++

    Umsetzung nach Koalitionsgesprächen - Milliardenkredit beschlossen

    Es war ein Ziel in den Koalitionsgesprächen – und ist nun beschlossene Sache: ein Milliardenkredit für das angestrebte Investitionsprogramm der neuen Landesregierung. Wohin die Gelder genau gehen, wird allerdings noch festgelegt. Die Opposition der Linken und der AfD stimmten gegen den Kredit. Die Freien Wähler enthielten sich.

    Freie Wähler fordern Überprüfung - Landtag bespricht Straßenerschließungsbeiträge

    Erschließen oder ausbauen? Hier entscheidet sich, wer welche Kosten tragen muss. Brandenburg schaffte die umstrittene Gebühr beim Straßenausbau in diesem Jahr ab und trägt sie selbst. Bei Erschließungen müssen allerdings die Grundstückseigentümer den Löwenanteil zahlen. Die Freien Wähler fordern hier bessere Regeln und machten dies heute zum Thema im Landtag.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    +++ Gewinne von Bauern eingebrochen +++ Psychische Probleme bei Schülern +++ Tempolimit auf A13 +++ Unfall bei Hohenschönhausen +++

    Organisatoren sind zufrieden - Bilanz zum Fontanejahr

    Das Fontanejahr endet erst am 30. Dezember, dem 200. Geburtstag des berühmten Brandenburger Schriftstellers Theodor Fontane. An vielen Orten seines Lebens und seiner Wanderschaften gab es Veranstaltungen und Informationen für Fontane-Fans. Und wie kam das an? Die Organisatoren zogen bereits heute Bilanz.

    Angepackt: Weihnachtliche Theaterkahnfahrt - Das Brandenburgwetter

    Heute begann in Lübbenau der Aufbau zur weihnachtlichen Theaterkahnfahrt. Sie soll die Spreewälder Sagengestalten hervorlocken. Dafür muss allerdings die Strecke vorbereitet werden und unsere Wetterreporterin Joanna Jambor packte mit an. Am zweiten Aufbautag morgen spielt das Wetter nur teilweise mit, denn bei maximal 5 Grad kann es zu Sonnenschein, aber auch Schneefall kommen.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    Brandenburg aktuell vom 11.12.2019

    Kein Uferweg am Griebnitzsee +++ Woidke will „Gewinnerregion“ Brandenburg +++ Thomas Cook: Trotz Pleite Geld zurück? +++ Regionales unterm Weihnachtsbaum +++ Das Brandenburgwetter: Kita-Weihnachtsfeier +++ Moderation: Tatjana Jury

     

    Regierungserklärung - Woidke will „Gewinnerregion“

    Tesla, BASF und jetzt ein neues Forschungslabor in Cottbus –zu Beginn der neuen Regierungsperiode gibt es viele gute Nachrichten. Dietmar Woidke kündigte im Landtag an, aus Brandenburg eine „Gewinnerregion“ machen zu wollen. Ob sich das so einfach umsetzen lässt?

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    Neues 3D-Forschungslabor für TU Cottbus +++ Flugplatz in Drewitz verkauft +++ Tesla-Pläne veröffentlicht +++ Bahn informiert über zweites Gleis zwischen Cottbus und Lübben +++ Kündigung gegen Lehrer mit rechtsextremen Tattoos scheitert erneut +++ Schuldneratlas: Brandenburg unter dem Durchschnitt +++

     

    Thomas Cook - Trotz Pleite Geld zurück?

    Hundertausende Reisende sind von der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook betroffen. Viele hoffen, dass sie Geld zurückbekommen. Im Studio-Gespräch erklärt Robert Bartel von der Verbraucherzentrale Brandenburg, wer mit einer Erstattung rechnen kann.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    Foodwatch bemängelt Lebensmittelkontrollen +++ Windpocken an Schule in Neuruppin +++ Demo für neue Gesamtschule in Kollwitz +++ Bombenentschärfung in Oranienburg +++ Digitalisierung im Domstiftsarchiv +++

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    Brandenburg aktuell vom 10.12.2019

    Kommt BASF in die Lausitz? +++ Angst vor der Schweinepest - Maßnahmen vorgestellt +++ Heroinschmuggel - Mutmaßlicher Kurier vor Gericht +++ Die Droge Heroin - Kriminologe des LKA im Studio +++ Doku-Premiere: Die Wanderungen des Theodor Fontane +++ Das Brandenburgwetter: Im Tierheim +++ Moderation: Tatjana Jury

     

    Maßnahmen vorgestellt - Angst vor der Schweinepest

    Im Nachbarland Polen breitet sich die Afrikanische Schweinepest immer weiter aus. Viele Landwirte und Mastbetriebe haben Angst, dass sich die Krankheit auch unter Tieren in Brandenburg ausbreitet. Die Verbraucherschutzministerin Ursula Nonnemacher stellte nun Maßnahmen vor.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    Bundeswehr plant neues Abwehrregiment in Brandenburg +++ Untersuchung zu rechtsextremen Tendenzen bei Polizei angekündigt +++ Woidke vor Regierungserklärung +++ Mietkostenentwicklung im Speckgürtel +++

     

    Mutmaßlicher Kurier vor Gericht - Heroinschmuggel

    Mehr als 600 Kilo Heroin - noch nie zuvor wurde in Brandenburg mehr Heroin beschlagnahmt. Ende Mai entdecken Fahnder die Menge in einem LKW am Grenzübergang in Frankfurt (Oder). Der Fahrer des LKW steht nun vor Gericht.

    Fakten & Studiogespräch - Die Droge Heroin

    Schon öfter wurde in Brandenburg Heroin-Schmuggel aufgedeckt. Woher kommt die Droge? Warum wird sie durch Brandenburg geschmuggelt? Frank Adelsberger vom Landeskriminalamt beantwortet die Fragen zum Thema Heroin in Brandenburg bei uns im Studio.

     

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    Entschädigung für Umsiedler aus Lauchhammer +++ Deutsches Rotes Kreuz unterstütz Albanien nach Erdrutsch +++ Landesaufnahmeprogramm für Syrer soll verlängert werden +++ Gesperrte Brücke in Brandenburg / Havel +++ Ausbildungsreport +++

    rbb-Dokumentation - Die Wanderungen des Theodor Fontane

    Es gab niemanden, der das Brandenburger Heimatgefühl besser beschreiben konnte als Theodor Fontane. Zum 200. Geburtstag des Schriftstellers zeigt der rbb eine fünfteilige Doku über Fontanes „Entdeckung der Heimat“. Eine Serie, die an diesem Abend im Märkischen Museum mitten in Berlin eine Vorpremiere hatte.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    Brandenburg aktuell vom 09.12.2019

    +++ Vorwürfe gegen Kinderheim +++ Prozessbeginn: Messerangriff im Jobcenter +++ Nachrichten I +++ Schulhunde für den Unterricht +++ Schorfheidebahn – das erste Jahr +++ Wildlachse ausgesetzt +++ Nachrichten II +++ Vorgestellt: Heidi Mooi +++ Neues vom Nandu +++ Das Brandenburgwetter – Angepackt im Tierpark Germendorf +++ Moderation: Tatjana Jury

    Prozessbeginn in Cottbus - Messerangriff im Jobcenter

    Im Juni kam es im Cottbuser Jobcenter zu einer erschreckenden Messerattacke: Ein Mann sticht auf eine Mitarbeiterin ein und versucht sie anschließend zu erwürgen. Die Frau bleibt traumatisiert, der Täter steht seit heute vor Gericht.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    +++ Prozessbeginn – Mordversuch an Partnerin +++ Neonazi-Konzert in Spremberg +++ Städtebund zu Milliardenkrediten +++

    Hunde als Lehrassistenten - Schulhunde für den Unterricht

    Laila, eine Altdeutsche Hütehündin, bringt in Angermünde die Klassen zur Ruhe. In Frankfurt (Oder) hält Jack Russel-Hündin Frida die Schüler in Schwung. Beide stehen für einen neuen Lehransatz, der in Brandenburg bereits an zehn Schulen angewendet wird. Die ausgebildeten Schulhunde begleiten die Lehrer und sollen das Klassenklima positiv beeinflussen.

    Fische in Stepenitz angesiedelt - Wildlachse ausgesetzt

    Vor 20 Jahren wurden die ersten Wildlachse in der Prignitz wiederangesiedelt. Dies war erst nach einer Verbesserung der Wasserqualität von Brandenburgs Seen und Flüssen möglich. Die Stepenitz gilt inzwischen als Brandenburgs sauberster Fluss. Dort wurden dänische Junglachse ausgesetzt.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    +++ Lausitzrunde +++ Volksinitiative für Verkehrswende +++ Panda-Namen veröffentlicht +++

    Niederländische Chocolatiere in Wittenberge - Vorgestellt: Heidi Mooi

    Belgische Pralinen sind Delikatessen für besondere Anlässe. Noch einzigartiger werden sie wohl, wenn sie von einer Niederländerin in Brandenburg hergestellt werden: Heidi Mooi zaubert die kleinen süßen Kunstwerke seit elf Jahren in ihrer „Chocolaterie Albertje“ in Wittenberge. Brandenburg Aktuell hat sie dort besucht.

    Zuhause für den Vogel gefunden - Neues vom Nandu

    Ein Nandu sorgt seit Tagen für Aufsehen in der Uckermark. Dort durchstreifte er die Felder und Orte rund um Wilsickow. Seine Herkunft bleibt weiterhin unbekannt, doch ein Winterquartier hat er inzwischen. In Nechlin wurde der südamerikanische Vogel nun – ganz vorweihnachtlich – in einen Stall aufgenommen.

    Angepackt: Saurier putzen im Tierpark Germendorf - Das Brandenburgwetter

    Auch heute muss unser Wetterreporter Attila Weidemann wieder mit anpacken. Dieses Mal brachte er die Saurier im Tierpark Germendorf auf Hochglanz, denn Wind und Wetter hinterlassen auch an diesen Giganten ihre Spuren. Gerade rechtzeitig zum winterlichen Ausflugswetter der kommenden Tage, denn Brandenburg erwartet viel Sonne bei Temperaturen bis zu 7 Grad.