Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
rbb

Brandenburg aktuell vom 17.07.2018+++ Wölfe außer Kontrolle? +++ Erardo Rautenberg verstorben +++ Viel Wohnraum in Brandenburg +++ Robur-Reise an den Baikalsee +++ Auf dem Wasser: Der Orankesee +++ Der Spreewald von oben +++ Das Brandenburgwetter: Im Sonnenblumenfeld +++
 
  Video starten

Logo und Schriftzug "Sparkasse" an einer Sparkassen-Filiale. (Quelle: imago/Peter Hartenfelser)
Moderation:
Tatjana Jury

Die Sendung im Detail

Thema

Aktuelle Nachrichten

64 Beiträge

Auf dem Wasser: Sieben Tage - Sieben Seen

Unterwegs mit dem Robur

Im Parlament

Regionalexpress (RE1) fährt an einem geschlossenem Bahnübergang vorbei, Schriftzug "Leistungsfähiges Schienennetz" (Quelle: Foto: dpa/Patrick Pleul; Montage: rbb)
dpa/Patrick Pleul; rbb

28./29. Juni 2018 - 64. Sitzung des Brandenburger Landtags

Auf Antrag der SPD-Fraktion debattierte der Landtag im Rahmen der Aktuellen Stunde über den Ausbau des Schienennetzes in der Hauptstadtregion. Auf der Tagesordnung der letzten Sitzung vor der parlamentarischen Sommerpause stand auch die Neutralitätspflicht der Landesregierung im Wahlkampf.  

Demonstranten protestieren gegen eine AfD Kundgebung vor dem Brandenburger Landtag (Quelle: imago/Martin Müller
imago/Martin Müller

27. Juni 2018 - 63. Sitzung des Brandenburger Landtags

Auf Antrag der Linken soll in der Aktuellen Stunde über die Stärkung der Zivilgesellschaft gesprochen werden. Weitere Themen sind u.a das Konfliktpotential durch den Ausbau neuer Windkraftanlagen und das Bestattungsgesetz.  

Unsere Studios in der Region

Der Koschener Kanal aus der Vogelperspektive (Quelle: dpa)
dpa-Zentralbild

Studio Cottbus

Von der Elbe bis zur Neiße, von der Dahme bis zur Spree: Das rbb-Regionalstudio Cottbus mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

Panorama von Frankfurt (Oder) (Quelle: Andreas Oppermann)
Andreas Oppermann

Studio Frankfurt

Von Oder-Spree bis zur Uckermark: Das rbb-Regionalstudio Frankfurt (Oder) mit Nachrichten, Reportagen und Hintergründen aus der Region.  

Das Wetter in Brandenburg

  • Heuteheiter27 °C
  • DOheiter26 °C
  • FRheiter27 °C
  • SAheiter28 °C
  • SOwolkig26 °C
  • MOheiter27 °C
  • DIwolkig28 °C
Wetterkarte und Aussichten

Serien in Brandenburg aktuell

  • Landschleicher

  • Vorgestellt

  • Ausflugstipps

Brandenburg Aktuell-Archiv

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Brandenburg aktuell vom 17.07.2018

    +++ Wölfe außer Kontrolle? +++ Erardo Rautenberg verstorben +++ Viel Wohnraum in Brandenburg +++ Robur-Reise an den Baikalsee +++ Auf dem Wasser: Der Orankesee +++ Der Spreewald von oben +++ Das Brandenburgwetter: Im Sonnenblumenfeld +++

     

    Tote Schafe in Falkenhagen - Wölfe außer Kontrolle?

    Die Wölfe in Brandenburg vermehren sich immer mehr. Viele Tierhalter verzweifeln über die aktuelle Situation, wie zum Beispiel ein Schäfer in Falkenhagen bei Frankfurt (Oder). Mutmaßlich haben die Raubtiere dort in nur einer Nacht eine Schaf- und Ziegenherde ordentlich dezimiert. Zwar bekommt der Schäfer eine Entschädigung, doch das ist ihm nicht das Wichtigste.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    +++ Illegale Ferkeltötungen +++ Petition zu Nachtigall-Versuchen +++ Gestohlene Krebsmedikamente: Gesundheitsministerin verteidigt +++ Feuerwehreinsatz A 9 +++

     

    Neue Statistik - Viel Wohnraum in Brandenburg

    Während Berlin unter Wohnungsmangel leidet, zeigt sich in Brandenburg ein anderes Bild: Die Mietpreise sind verlockend günstig, das Wohnungsangebot ist groß. Das sagt die neue Statistik des Verbandes der Berlin-Brandenburgischen Wohnungsunternehmen. Die Mieter freut das: Auch immer mehr Berliner zieht es aufs Land. Doch die Stadtplaner haben hier ganz andere Nüsse zu knacken.

    Robur-Bus - Reise an den Baikal

    Unser Robur geht auf Reisen: Reinhard Rogge fährt mit seinem Bus an den sibirischen Baikalsee. Zusammen mit einem Dokumentations-Team des rbb wird der Robur drei Monate unterwegs sein. Für Brandenburger bleibt nur zu hoffen, dass der blaue Bus die Reise gut übersteht. Denn bald soll er auf den Robur-Touren in Brandenburg wieder den Problemen der Bürger nachgehen. Während der Reisezeit ist allerdings erstmal für Ersatz gesorgt.

    Auf dem Wasser: Sieben Tage - Sieben Seen - Der Orankesee

    Für den zweiten Teil unserer Badeserie stellen wir Ihnen den Orankesee vor. Vor allem bei Berlinern ist der sehr beliebt. Er ist zwar nicht groß, gilt aber als einer der familienfreundlichsten Seen der Region. Mit Rutschen und Spielplätzen kommen Kinder hier auf ihre Kosten. Auch eine geheimnisvolle Sage rankt sich um denn Orankesee.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    +++ Prozess nach rassistischem Angriff +++ Migrationsbeitrag in Cottbus +++ Schulsanierungen in Cottbus +++ Reiche Beerenernte +++ Neuer Co-Trainer für Energie Cottbus +++ WM-Training in Kienbaum +++

     

    Reportage - Der Spreewald von oben

    Wer meint, im Spreewald gäbe es ja nur Kähne, Wasser und Bäume - der irrt. In Raddusch gibt es ein paar ganz seltene Spreewaldexemplare: Alpakas. Die werden schon seit 5000 Jahren in den Anden in Südamerika gezüchtet, aber ein paar von ihnen sind inzwischen im Spreewald heimisch geworden.

    Sonnenblumen - Das Brandenburgwetter

    Sonnenblumen sind das klassische Symbol des Sommers. Und der hat gerade Hochsaison. Doch im Sonnenblumenfeld bei Beelitz schaffen es die Sonnenblumen gerade noch mit letzter Kraft, ihr Köpfchen Richtung Sonne zu strecken. Denn auch sie haben unter der anhaltenden Trockenheit zu leiden.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Brandenburg aktuell vom 16.07.2018

    +++ Skandal um Tiertötungen +++ Sanierungsfall Autobahnen +++ Fake-Polizisten betrügen Senioren +++ Streit um Kammeroper +++ Auf dem Wasser: Der Flakensee +++ Vorgestellt: Künstlerin Kathrin Büchel +++ Das Brandenburgwetter: Storchenhilfe +++

     

    Tierrechte - Skandal um Tiertötungen

    Ein Schlachtbetrieb aus Neuzelle gerät in den Fokus der Staatsanwaltschaft. Dort sollen Ferkel, die in der Entwicklung zurückgeblieben sind, nicht vorschriftsmäßig getötet werden. Der Verdacht geht auf Videos von Tierrechtsaktivisten zurück.

    „Brösel-Pisten“ - Sanierungsfall Autobahnen

    Im Sommer 2006 wurde die Autobahnverbindung Cottbus-Berlin fertig saniert. Der Belag sollte eigentlich bis 2030 halten. Doch schon jetzt zerbröselt und zerfällt die rund 100 Kilometer lange Piste.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    +++ Neue Spundwand als Hochwasserschutz +++ Gestohlene Krebsmedikamente +++ Salmonellen im Altenheim +++ Gebührenpflichtige Notaufnahme? +++

     

    Neue Betrugsmethode - Fake-Polizisten betrügen Senioren

    Immer wieder lassen sich Diebe und Betrüger neue Methoden einfallen, um ahnungslosen Menschen ihr Geld abzunehmen. Aktuell macht eine neue Masche den Umlauf: Per Telefonanruf geben sich Betrüger als Polizisten aus und wollen angeblich Geld wegen akuter Einbruchsgefahr in Sicherheit bringen. Die Methode ist effektiv, wie ein weiterer Fall in Neuruppin zeigt.

    Rheinsberg - Streit um Opernfestival

    In Rheinsberg soll die Kammeroper mit der Musikakademie fusioniert werden. So entschied kürzlich das Kulturministerium. Siegfried Matthus, der Gründervater der Kammeroper, findet diese Entscheidung „sinnlos und undurchdacht“.

    Serie: Badeseen im Test - Der Flakensee

    In unserer Wochenserie „Auf dem Wasser“ begeben wir uns an die schönsten Seen der Region. Dieses Mal geht es an den Flakensee in Woltersdorf. Neben Badespaß gibt es hier auch eine historische Sehenswürdigkeit.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    +++ Bilanz nach Waffenamnestie +++ Autonom fahrende Schiffe +++ Ausstellung „Urlaub in der DDR" +++

    Vorgestellt - Künstlerin Katrin Büchel

    Was Katrin Büchel in ihrer Jugend erlebt hat, kann sie schwer in Worte fassen. Stattdessen arbeitet sie das Vergangene künstlerisch auf. Ihre Bilder und Videoarbeiten erzählen eine persönliche Leidensgeschichte während des DDR-Regimes.

    Alleinerziehender Storch - Das Brandenburgwetter

    Hilferuf aus Behlendorf: Aus einem Storchennest ist die Storchenelternteil verschwunden. Der zurückgebliebene Storchen muss allein für die vier Jungtiere sorgen. Damit ist er wohl überfordert. Die Öffentlichkeit ist nun aufgerufen zu helfen. Vor allem Angler sollen kleine Fische als Futterspende zur Verfügung stellen.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Brandenburg aktuell vom 15.07.2018

    Die Nachrichtensendung täglich um 19.30 Uhr im rbb Fernsehen für das gesamte Bundesland Brandenburg. Mit Berichten aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Sport. Das Wichtigste des Tages aus Brandenburg in 30 Minuten.Die Nachrichtensendung täglich um 19.30 Uhr im rbb Fernsehen für das gesamte Bundesland Brandenburg. Mit Berichten aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Sport. Das Wichtigste des Tages aus Brandenburg in 30 Minuten.

    Live aus der Antenne-Fankurve - Frankreich ist Weltmeister

    Moskau war an diesem Sonntag ganz nah. Das spannende Duell der beiden besten Mannschaften im Luschniki-Stadion gibt es gleich um die Ecke. Rübergeflitzt in die Fankurve von Antenne Brandenburg ist Daniel Gäsche und hat den großen Moment eingefangen.

    In Brandenburg - Kroaten und Franzosen fiebern beim WM-Finale mit

    Auch wenn das deutsche Nationalteam schon früh raus war aus dem Turnier: das WM-Finale ist ein Muss - nicht nur für Fußballfans. Und am meisten Spaß macht es natürlich unter Gleichgesinnten und denen, die an diesem Sonntag besonders fest die Daumen gedrückt haben. Karsten Zummack und Frank Kotzte sind ausgeschwärmt in zwei Restaurants, die heute nicht nur kulinarisch alles gegeben haben.

    Jubiläum - 20 Jahre jüdische Gemeinde in Cottbus

    In Cottbus wird gefeiert, in der einzigen Synagoge Brandenburgs. 500 Mitglieder zählt die jüdische Gemeinde. Es ist die größte im Land und nun ist sie 20 Jahre alt.  Gegründet wurde sie von jüdischen Zuwanderern aus den ehemaligen Sowjetrepubliken. Keiner von ihnen ahnte, dass sie mal ihren Glauben ausüben würden in einer einst christlichen Kirche, die von Hugenotten erbaut wurde.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten

    +++ Tony Martin muss Tour de France vorzeitig beenden +++ LKW auf der A10 ausgebrannt +++ Keine weiteren Erkrankungen um Altenheim von Storkow +++ Rohrbruch in Altglienicke unterspült Straße +++ Spreewälder Handwerkermarkt in Burg +++

    Collage regionaler Produkte, rbb
    rbb

    Lecker & von nebenan - Apfelwein aus der Uckermark

    Der Franzose trinkt ihn aus der Tasse, der Hesse aus dem Glas. Ob Ebbelwoi oder Cidre, es handelt sich um Apfelwein. Der ist in Brandenburg eher kein Kultgetränk, doch in der Uckermark hat man das Experiment gewagt.

    Nachtarbeiter - Nachts auf dem Autohof in Werder

    Der Autohof Werder ist das Drehkreuz für Brummifahrer aus ganz Osteuropa. Hier über die A10 läuft der Verkehr Richtung Rotterdam. Rund um die Uhr sind die Mitarbeiter des Autohofes im Einsatz. In der Samstag-Nachtschicht arbeiten sie die Woche auf. Wir begleiten LKW-Einweiser Steffen Riemer.

    rbb

    Der Landschleicher in - Perwenitz

    Perwenitz ist angeblich die erste Siedlung nördlich von Spandau gewesen. Daher der Name, „pervyy“ slawisch für erste. Das wurde uns zumindest erzählt. Das Dorf liegt mitten im Speckgürtel im Havelland und gehört zur Gemeinde Schönwalde/Glien.

    Das Brandenburgwetter

    Bei dem einen beißen sie, bei dem anderen nicht. Am Wetter kann es nicht liegen, dass das Ergebnis bei den Hegefischern in Eisenhüttenstadt so unterschiedlich ausfällt. Wetterreporter Marcus Asmus von Antenne Brandenburg geht dem ganzen auf den Grund.

  • Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Brandenburg aktuell vom 14.07.2018

    +++ Krank aus dem Ferienlager +++ Stadtfest "Bunter Hering“ in Frankfurt +++ Robur: Kein Schwimmbad für Falkensee? +++ Flugplatz vs. Gas-Trasse +++ Renaturierung der Elbe +++ Lecker und von nebenan: Eis aus Templin +++ Das Brandenburgwetter: Floßrennen auf der Spree +++

     

    Noroviren - Krank aus dem Ferienlager

    Bereits vor zwei Wochen waren 45 Gäste eines Ferienlagers in Thüringen am Norovirus erkrankt. Jetzt hatte es Jugendliche aus Ostbrandenburg erwischt. 50 von den 200 jungen Urlaubern, die sich in dem Ferienlager bei Rauenstein aufhielten, klagten über Brechdurchfall. Heute wurden sie mit Reisebussen wieder nach Brandenburg zurückgebracht.

    Stadtfest - „Bunter Hering“ in Frankfurt

    In Frankfurt und Slubice trifft man sich zum 15. Hansestadtfest. Dessen Name „Bunter Hering“ erinnert an den Fischhandel aus dem Mittelalter. Noch heute hängt ein Hering am Rathaus. Dieses Jahr ist auch jemand zum ersten Mal dabei: Der Oberbürgermeister René Wilke. Er lud die Bürger am Nachmittag zu persönlichen Gesprächen ein.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    +++ Autofahrer rettet Unfallopfer +++ Obstbauern rechnen mit guten Erträgen +++ Kritik an Spargelfolien +++ Weiße Tafel in Spremberg +++

    Robur - Kein Schwimmbad für Falkensee?

    Seit Jahren wünscht sich die Mehrheit der Falkenseer ein Schwimmbad. Auch die Politik war sich einig und hatte schon über einen möglichen Standort beraten. Doch nun haben die Falkenseer Stadtverordneten mehrheitlich gegen den Bau gestimmt. Dagegen regt sich in der Bevölkerung der Protest.

    Bauvorhaben - Flugplatz gegen Gas-Trasse

    Über 270 Kilometer wird die geplante Eugal-Pipeline durch Brandenburg verlaufen. Unter anderem führt ein Stück über den letzten verbliebenen Flugplatz der Uckermark. Dessen Betreiber wollte dort eine Flugzeughalle bauen. Die Baugenehmigung hatte er schon, doch nun kommt ihm die Pipeline in die Quere. Die Existenz des Flugplatzes steht auf dem Spiel.

    Renaturierung - Auen für die Elbe

    Das Hochwasser von 2013 ist den meisten Brandenburgern wohl noch tief im Gedächtnis. Damals waren die Gebiete rund um die Elbe überschwemmt, besonders traf es die Stadt Wittenberge. Damit das nicht wieder passiert, wurden danach einige Maßnahmen für den Hochwasserschutz getroffen. So wurde etwa der Deich rückverlegt, damit das Wasser sich im Hochwasserfall besser ausbreiten kann.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    +++ WM: Belgien auf Platz drei +++ Hertha im Trainingslager in Neuruppin +++ SV Babelsberg vom Landespokal ausgeschlossen +++ Springreiten in Neustadt/Dosse +++ Golf-EM in Bad Saarow +++

    Lecker und von nebenan - Eis aus Templin

    Himbeer mit vergorener Stutenmilch, Ziege-Nougat, Banane-Rote-Beete – die Eissorten von Olaf Köller aus Templin sind wild und ungewöhnlich. Aber genau deshalb auch so erfolgreich. In vielen Gaststätten in der Umgebung ist schon lange präsent, jetzt will er den Berliner Markt erobern. 

    Floßrennen auf der Spree - Das Brandenburgwetter

    Mit selbst gebauten Flößen ging es von Neuhausen bis Cottbus die Spree hinunter. Punkte sammeln konnte man aber nicht nur durch Schnelligkeit. Auch die Extravaganz der Boote und das Müllsammeln im Fluss hatten Einfluss auf die Gesamtwertung. Bei bestem Wetter stachen die Seebären in See – begleitet von unserer Wetterreporterin.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Brandenburg aktuell vom 13.07.2018

    Die Nachrichtensendung täglich um 19.30 Uhr im rbb Fernsehen für das gesamte Bundesland Brandenburg. Mit Berichten aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Sport. Das Wichtigste des Tages aus Brandenburg in 30 Minuten.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    +++ Noroviren sorgten für Erkrankungen im Thüringer Ferienlager +++ Salmonellen-Erkrankungen in Pflegeheim in Storkow +++ Real-Mitarbeiter streiken +++ Tote bei Unfällen +++ Schwerer Unfall in Tempo-30-Zone +++  

    Kohlekommission tagt zum zweiten Mal - Was kommt nach der Kohle?

    Was bringt die Zukunft für die Lausitz wenn die Braunkohle mal nicht mehr ist? Die  Region wartet auf Antworten, hofft auf gute Ideen und vor allem auf konkrete Zusagen. Liefern soll das alles die Kohlekommission, die nun zum zweiten Mal in Berlin zusammen gekommen ist.

    Collage regionaler Produkte, rbb
    rbb

    Lecker & gleich nebenan - Sprossenbrötchen von "Vollkern" aus Rohrlack

    Wenn Berliner sich was Leckeres gönnen wollen, dann suchen sie immer häufiger ganz gezielt nach Produkten von nebenan. Produkte aus Brandenburg liegen im Trend, und den schauen wir uns in dieser Woche genauer an. Biowurst hatten wir schon, Senf auch. Jetzt kommt noch ein leckeres Brötchen dazu.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    +++ Jüterboger Vater legt nach Hafturteil Revision ein +++ Stiftung Garnisonkirche Potsdam beruft wissenschaftlichen Beirat +++ Easyjet bietet neue Ziele an +++ Herthabus beschädigt +++ Truckerfest in Friedersdorf +++ Golf-EM in Bad Saarow +++

    Live aus Wittenberge - Elblandfestspiele mit neuer Show

    Wittenberge darf sich in diesem Jahr über gleich zwei Höhepunkte freuen. Ende August steht der Brandenburgtag an, aber davor gibt es erst einmal die Elblandfestspiele an diesem Freitagabend. Mittlerweile ist es die 19. Ausgabe und das allein sagt schon einiges über den Erfolg aus.

    HanseStadtFest Bunter Hering, Bild: Veranstalter
    Veranstalter

    Das Brandenburgwetter

    Wie wird das Wetter am Wochenende? Wetterreporter Attila Weidemann hat die Aussichten und auch gleich noch einen Tipp für alle die Lust auf feiern und gute Laune haben.

  • Dirk Platt vor dem Logo von Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Brandenburg aktuell vom 12.07.2018

    +++ Senioren infizieren sich mit Salmonellen  +++ Starker Regen in Berlin und Brandenburg +++ Grundstückspreise explodieren +++ Nachrichten I +++ Reaktionen auf Tegel-Gutachten +++ Zoff in Rheinsberg +++ Keine Herzschrittmacher mehr für Kinder? +++ Nachrichten II +++ Robur-Aufruf: kein Schwimmbad für Falkensee +++ Lecker & von nebenan: Senf aus Wriezen +++ Das Brandenburgwetter +++

     

    Starker Regen in Berlin und Brandenburg

    Monatelanger Sonnenschein fand am Donnerstag ein Ende. Eimerweise schüttete es über Berlin und Brandenburg. Das führte vielerorts zu Überschwemmungen und Verkehrsbeeinträchtigungen.

    Grundstückspreise explodieren

    Nicht nur im Speckgürtel steigen die Preise für Grundstücke weiter an. Auch in anderen Regionen müssen Häuslebauer immer tiefer in die Tasche greifen, zeigt der Grundstücksmarktbericht 2017.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten I

    +++ 44 Jugendliche aus Brandenburg erkranken im Ferienlager +++ Illegaler Handel mit Krebs-Medikamenten +++ Hakenkreuzträger vor Gericht +++ Cottbuser Menschenrechtszentrum startet Hilfsaufruf für Nordirak +++

    Reaktionen auf Tegel-Gutachten

    Bekommt der Flughafen Tegel doch noch eine Chance? Am Donnerstag reagierten Politiker im Landtag auf das Gutachten, das besagt, dass Tegel doch offen bleiben könnte.

    Zoff in Rheinsberg

    Es scheint ein Theaterstück, ist aber keins. In Rheinsberg gibt es Intrigen, Macht- und Grabenkämpfe. Der Grund dafür ist ein Bauvorhaben, an dem sich die politischen Geister scheiden.

    Keine Herzschrittmacher mehr für Kinder?

    Die 14-jährige Charline aus Oranienburg lebt schon ihr ganzes Leben mit einem Herzschrittmacher für Kinder. Kindgerechte Medizinprodukte sind aber zukünftig nur noch schwer zu bekommen, weil sich die Produktion nicht mehr lohne.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    Nachrichten II

    +++ Anstieg von Messerangriffen durch ausländische Täter +++ Ferien: Bauarbeiten an Schulen beginnen +++ Tödlicher Arbeitsunfall in Elstal +++ Landesmeisterschaften im Dressur- und Springreiten in Neustadt (Dosse) +++

    Lecker & von nebenan - Senf aus Wriezen

    Einzig und allein der Betriebsleiter weiß, was in den Wriezener Senf wirklich reinkommt. Das Unternehmen war schon mal pleite, aber Sven Durau hat ihm neues Leben eingehaucht.

    Das Brandenburgwetter

    Bei dem Regen heute konnte sich Joanna heute so richtig austoben, zusammen mit vielen Kindern – im Wildniscamp. Sie hat es überlebt und die Wetteraussichten mitgebracht.