20 Jahre "Geheinmisvolle Orte"

Logo für Geheimnisvolle Orte

- Acht Dokus durch die Zeitgeschichte

Seit 20 Jahren gibt es bereits die Doku-Reihe "Geheimnisvolle Orte". Aus diesem Anlass steht der 28. Februar ganz im Zeichen der Spurensuche durch die Zeitgeschichte. Das rbb Fernsehen sendet acht Dokumentationen des beliebten rbb-Formates. Ob Schwarze Pumpe oder Sacrow, Ku'damm oder Charité - die Reihe erkundet Orte, an denen das wechselvolle und schicksalhafte 20. Jahrhundert Zeugnisse hinterließ.

Die Geheimnisvollen Orte - Rückblick

Podcast-Reihe

Foto: Colourbox
Colourbox

- "Geheimnisvolle Orte" für die Ohren

Die erfolgreiche rbb-Reihe "Geheimnisvolle Orte" wird nicht nur das Fernsehpublikum, sondern auch Podcast-Fans begeistern. Der neue rbb-Podcast "Geheimnisvolle Orte" von Autorin und Moderatorin Henrike Möller sucht mit unterschiedlichen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern einen ganz persönlichen Zugang zu interessanten, geheimnisvollen Orten in Berlin und Brandenburg.

Die Geheimnisvollen Orte auf der Karte

Im rbb Shop erhältlich

Newsletter abonnieren, Wanderin mit Laptop auf Bergwiese (Quelle: imago images/Westend61)
imago images/Westend61

Newsletter - Abonnieren Sie uns! - Empfehlungen aus der Mediathek

Zu den verborgenen Schätzen Berlins und Brandenburgs führt die Doku-Reihe "Geheimnisvolle Orte" in der rbb Mediathek. Seit zwei Jahrzehnten beleuchtet sie immer neue Orte und Plätze, die bisher im Verborgenen lagen. Doku-Reihe in der rbb Mediathek.

Mehr zum Thema