Der besondere Tipp

Konzert Stefan Krawczyk im Berliner Tempodrom am 13.06.1988 (Bild: IMAGO / BRIGANI-ART)
IMAGO / BRIGANI-ART

- Stephan Krawczyk: Ich dagegen singe…

Stephan Krawczyk ist Liedermacher, Schriftsteller, Poet. Mitte der 80er Jahre war er einer der bekanntesten Oppositionellen der DDR. Der Film ist eine musikalisch-biografische Annährung an einen kritischen Geist vor dem Hintergrund der deutsch-deutschen Geschichte.

Dokus & Reportagen - Ausblick

RSS-Feed

Chronik der Superlative: Berlin in den Jahren 1945 bis 2009

Frauen beim Shoppen am Kurfürstendamm in Berlin, 1956. | rbb/Jürgen Wagner/Timeline Images/Süddeutsche Zeitung Photo
rbb/Jürgen Wagner/Timeline Images/Süddeutsche Zeitung Photo

Samstags 20:15 im rbb Fernsehen - Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt

Es geht weiter mit der Reihe "Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt". Die 6. Staffel schaut auf die Zeit zwischen 1945-1960, die Jahre vor dem Mauerbau. Zwischen Aufbruch, Verdrängung und Kaltem Krieg. Die Doku-Reihe mit dem doppelten Blick auf West- und Ost-Berlin von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart, 1945 – 2020.

 

Studierende der Filmuni 'Konrad Wolf' präsentieren

Bild zum Film "Nacht über Kepler" (Quelle: Konrad Waldmann)
Konrad Waldmann

Babelsberger FILMUNIversum

Die Initiative "Babelsberger FILMUNIversum" von der Filmuniversität KONRAD WOLF und dem rbb stellt jedes Jahr eine Auswahl von dokumentarischen Kurzfilmen vor, in denen Studierende von ihrer Sicht auf die Dinge und die Welt erzählen.

Ein Jahr. Ein Schiff. Im Eis.

Preise und Nominierungen für rbb-Produktionen

Logo: Charité intensiv: Station 43 (Quelle: rbb)
rbb

Deutscher Fernsehpreis 2021 - Charité intensiv: Station 43

Für die Charité, die als eine der größten Universitätskliniken Europas auf eine über 300-jährige Tradition des Behandelns und Heilens zurückblickt, ist dieser Schicksalswinter 2020/2021 ein Kapitel, das Geschichte schreibt. Besonders für die Ärzte und Pflegenden der Station 43. Die Doku-Serie wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis 2021 ausgezeichnet.

rbb Multimedial

Vogelperspektive Potsdams Mitte, Quelle: rbb
rbb

-

Fernsehbilder können sich ins Gedächtnis brennen, Stimmen im Radio Gänsehaut erzeugen und die richtigen Worte in der Zeitung zu Nachdenklichkeit anregen. Das Schöne am Internet: Hier kommt alles zusammen und jede Geschichte lässt sich multimedial erzählen - mit Audios, Videos, Bildern und Texten. Klicken Sie ins Bild!

Mehr zum Thema

75. Jahre Befreiung KZ Auschwitz-Birkenau

Logo: Auschwitz und Ich (Quelle: rbb)
rbb

Eine Geschichte des Überlebens - Auschwitz und Ich

Die Webseite "Auschwitz und Ich" nimmt die Bilder des Auschwitz-Überlebenden David Olère zum Ausgangspunkt, um zu fragen "Was kann jeder Einzelne tun?" - damit die Opfer in Erinnerung bleiben und sich die Geschichte nicht wiederholt.

Newsletter

Newsletter abonnieren, Junge Frau in Jeans, Beine auf Tisch mit Socken (Quelle: imago images/Westend61)
imago images/Westend61

Newsletter - Abonnieren Sie uns! - Empfehlungen aus der Mediathek

"UP UP" - neue 6-teilige Serie des rbb für die Mediathek: Nina, Nico, Mali und Arthur werden durch den Selbsttest einer gemeinsam entwickelten Lebenstausch-App unausweichlich mit sich selbst und dem Umfeld des jeweiligen Tauschpartners konfrontiert.
Film verfügbar bis 26.05.2022

Mehr zum Thema