Auftaktfilm für neues Duo

Corinna Harfouch und Mark Waschke bei den Dreharbeiten zum rbb-Tatort "Nichts als die Wahrheit"; Quelle: rbb/Pascal Bünning
rbb/Pascal Bünning

Corinna Harfouch und Mark Waschke drehen ersten gemeinsamen rbb-"Tatort"

In "Nichts als die Wahrheit" ermittelt Corinna Harfouch als Susanne Bonard erstmals an der Seite von Kriminalhauptkommissar Robert Karow (Mark Waschke). Regie führt Robert Thalheim, die Bildgestaltung übernimmt Michael Saxer. Das Drehbuch stammt von Katja Wenzel und Stefan Kolditz.

Tatort im rbb Fernsehen

Bild zum Film: Tatort: Grenzfall, Quelle: rbb/ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Milenko Badzic
rbb/ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Milenko Badzic

Tatort - Grenzfall

Die Kommissare

Bild zum Film: Tatort: Vermisst, Quelle: rbb/SWR/Krause-Burberg
rbb/SWR/Krause-Burberg

Corinna Harfouch - Ermittelt ab 2023 als neue Kriminalhauptkommissarin im "Tatort"

Tatort zum Hören

In eigener Sache

Newsletter abonnieren, Junger Mann auf Wiesenhügel mit Laptop (Quelle: imago images/Westend61)
imago images/Westend61

Newsletter - Abonnieren Sie uns! - Empfehlungen aus der Mediathek

Es sind schwere Missstände, die Hajo Seppelt in seiner Doku aufdeckt: Sexueller Missbrauch im Deutschen Schwimm Verband (DSV). Jan Hempel, einer der besten deutschen Wasserspringer der vergangenen Jahrzehnte, ist Betroffener und spricht erstmals über Übergriffe durch seinen Trainer in seiner Jugendzeit. In der Mediathek verfügbar bis 05.10.2022.