Kinofilme aus Berlin und Brandenburg

Kristin im Drachenbauladen; Quelle: Tobias Bergunde
Tobias Bergunde

- LEUCHTSTOFF

Die Initiative LEUCHTSTOFF fördert Kinospiel- und Dokumentarfilme aus der Region, vom Abschluss- und Debütfilm bis hin zum großen Spielfilm erfahrener Regisseure.

Leuchtstoff-Dokus

  • Alex als Kammersängerin in der Kindershow „Spiel mit der Zeit" (Bild: rbb/gebrueder beetz)
    rbb/gebrueder beetz

    5 Freunde und ihr großer Auftritt

    Lampenfieber

    "Lampenfieber" erzählt von Kindern und Jugendlichen, die auf die Bühne wollen. Sie proben für ihren großen Musical-Auftritt. Es ist ein langer Weg dorthin. Die Grimme-Preisträgerin Alice Agneskirchner hat mit ihrem Team das Leben von Nick, Luna, Alex, Oskar und Maya und das Training im Friedrichstadt-Palast ein Jahr lang begleitet.

  • Sven Marquardt bewacht nicht nur die Tür des Technoclub Berghain, er ist auch Fotograf von Weltrang.(Bild: rbb/IT WORKS! Medien GmbH)
    rbb/IT WORKS! Medien GmbH

    Dokumentarfilm 2019 von Annekatrin Hendel - Schönheit & Vergänglichkeit

    Dieser Film zeigt die milde Seite eines Mannes, den man als härtesten Türsteher Europas kennt. Sven Marquardt bewacht nicht nur die Tür des Technoclub Berghain, er ist auch ein Künstler von Weltrang.

  • Eine Frau sitzt in einer Bank und lässt sich beraten (Quelle: solo:film GmbH/Sebastian Winkels)
    solo:film GmbH/Sebastian Winkels

    Dokumentarfilm 2018 von Sebastian Winkels - Talking Money

    "Talking Money" wurde an Beratungstischen in Banken weltweit gedreht. Fünfzehn beobachtete Begegnungen zwischen Kunde und Banker verknüpfen sich zu einer großen Erzählung über Geld, Macht und das Leben.

  • Protest gegen den §175; Quelle: rbb/Peter Hedenström
    rbb Presse & Information

    Dokumentarfilm 2016 von Jochen Hick - Mein wunderbares West-Berlin

    Das Werbebild Berlins zehrt allzu gerne von einem subkulturellen Lebensgefühl, dessen Ursprung in den Mauerjahren West-Berlins liegt. Großen Anteil daran hat eine queere Szene, aus der nicht nur eine energiegeladene Partykultur, eine sexuelle Vielfalt, das Berghain oder der CSD entstand.

  • Cover, © rbb/Basis-Film Verleih Berlin

    Dokumentarfilm 2015 von Antje Kruska und Judith Keil - Land in Sicht

    Die Flüchtlinge Abdul, Brian und Farid sind in Brandenburg gestrandet. Von hier aus suchen sie nach Wegen in die deutsche Gesellschaft. Auf Dorffesten, Ämtern und Berliner Diskotheken prallen ihre Vorstellungen von Deutschland mit den Ansichten und Einstellungen der Deutschen aufeinander.

Leuchtstoff-Spielfilme

Newsletter abonnieren, Pärchen im Kapuzenpullis (Quelle: imago images/PantherMedia/Antonio Guillen Fernández)
imago images/PantherMedia/Antonio Guillen Fernández

Newsletter - Abonnieren Sie uns! - Empfehlungen aus der Mediathek

Von Insidertipps bis zu den schönsten Kiezen der Stadt - die Sendereihe "Berlin erleben" hat Wissenwertes zu bieten: Wo lässt es sich exzellent speisen, welche Sehenswürdigkeiten muss man gesehen haben und wo gibt es noch den authentischen Berliner Flair vergangener Tage. In der Mediathek abrufbar.

Mehr zum Thema