Im Rückblick

Grüne Flagge der EU und Demonstranten; Quelle: Ralph Peters/www.imago-images.de
Ralph Peters/www.imago-images.de

- THADEUSZ und die Beobachter

Bei der Europawahl haben sich die deutschen Regierungsparteien an den Wahlurnen einen weiteren schmerzhaften Satz heißer Ohren eingefangen. Besonders für die Sozialdemokraten wird die Lage allmählich brenzlig: Traut sich irgendjemand, der Großen Koalition den Stecker zu ziehen? Triumphstimmung hingegen bei den Grünen: Mit ihrem konsequenten Fokus auf Klimapolitik haben sie den Nerv der Zeit getroffen.

Das Bedürfnis nach Einordnung wächst, je unübersichtlicher es in der Welt zugeht. 'Thadeusz und die Beobachter' schaffen da zuverlässig Abhilfe - mit großer Erfahrung, Pointen und Fachwissen.

Dr. Jan Schulte-Kellinghaus, rbb-Programmdirektor
Jörg Thadeusz; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb Presse und Information

"THADEUSZ und die Beobachter“ ist die politische Gesprächssendung des rbb aus der Hauptstadt für die ganze Republik. Mit vier Kolleginnen und Kollegen aus dem journalistischen Fach, den Beobachtern, diskutiert Jörg Thadeusz 60 Minuten lang aktuelle politische Themen aus möglichst vielen Blickwinkeln. Das Quintett will Meinungen hören und gegeneinander spiegeln, Einschätzungen hinterfragen und Prognosen wagen.

Social Media und APPS