Im Rückblick

Einer als den Tod verkleideter Demonstrant von PETA, der ein Schild gegen Schlachthöfe und Tierquälerei hochhält; Quelle: Noah Wedel via www.imago-images
Noah Wedel via www.imago-images

- THADEUSZ und die Beobachter

Aufbruchsstimmung in Deutschland: Gerade hat sich der Bundeswirtschaftsminister gewünscht, dass zur Überwindung der Corona-Krise in die Hände gespuckt wird, da spuckt die deutsche Fleischindustrie mit erhöhten Infektionszahlen in die Suppe.

Das Bedürfnis nach Einordnung wächst, je unübersichtlicher es in der Welt zugeht. 'Thadeusz und die Beobachter' schaffen da zuverlässig Abhilfe - mit großer Erfahrung, Pointen und Fachwissen.

Dr. Jan Schulte-Kellinghaus, rbb-Programmdirektor
Jörg Thadeusz; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb Presse und Information

"THADEUSZ und die Beobachter“ ist die politische Gesprächssendung des rbb aus der Hauptstadt für die ganze Republik. Mit vier Kolleginnen und Kollegen aus dem journalistischen Fach, den Beobachtern, diskutiert Jörg Thadeusz 60 Minuten lang aktuelle politische Themen aus möglichst vielen Blickwinkeln. Das Quintett will Meinungen hören und gegeneinander spiegeln, Einschätzungen hinterfragen und Prognosen wagen.

Social Media und APPS