Die Sendung im Detail

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter35 °C
  • MIsonnig36 °C
  • DOsonnig26 °C
  • FRheiter27 °C
  • SAsonnig32 °C
  • SOsonnig37 °C
  • MOwolkig29 °C
Wetterkarte und Aussichten

Aktuelle Ausgabe

Logo: rbb24 für die Nachrichten um 13, 16 und 17 Uhr
rbb

rbb24 vom 25.06.2019 um 17 Uhr

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region.

Montag - Freitag        
13:00 Uhr, 16:00 Uhr    
17:00 Uhr, 21:45 Uhr

Samstag und Sonntag
21:45 Uhr

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed

rbb24 Archiv

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb24 (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    rbb24 vom 24.06.2019

    +++ Waldbrand in der Lieberoser Heide +++ Umstrittener Mietendeckel von Deutsche Wohnen +++ Billiglöhne für ukrainische Erntehelfer +++ Neues Buslinien-Konzept der BVG +++ Achtung, Hitze! +++ Moderation: Raiko Thal +++

    Erntehelfer bei der Spargelernte in Busendorf bei Beelitz (Bild: imago images/photothek)
    imago images/photothek

    Ukrainische Studenten als "Praktikanten" - Lohnbetrug bei Spargelernte

    In Brandenburg geht die Spargelsaison zuende. Für einige Erntehelfer ist das Ergebnis der harten Spargelernte jedoch eine Enttäuschung. Schuld daran ist ein Trick: Ukrainische Studenten stehen als vermeintliche Praktikanten auf dem Feld und erhalten extrem niedrige Löhne.

    Nachrichten

    +++ Zeugenhinweise zum Brand in Strausberg +++ Bauaufsicht bei Clan-Chef in Kleinmachnow +++ Belästigung einer Minderjährigen +++

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb24 (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    rbb24 vom 23.06.2019

    +++ Reaktionen auf Obergrenze bei Deutsche Wohnen +++ Großer Schaden nach Brand in Strausberg +++ Elektro-Roller in Berlin +++ Spargelbauern ziehen positive Bilanz +++ Bayern München deutscher Basketball-Meister +++ Taufe im Groß Glienicker See +++ Wetter

    Mieterhöhungen - Reaktionen auf Obergrenze bei Deutsche Wohnen

    Der eigene Mietendeckel, den sich das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen am Samstag auferlegt hat, ist bei Mieterverbänden auf offene Ohren gestoßen. "Die Deutsche Wohnen ist wohl doch noch lernfähig", sagte Ulrich Ropertz, Sprecher des Deutschen Mieterbundes. Die Frage sei aber, wie justiziabel das ist, schränkte er ein.

    Feuerwehrleute löschen am 23.06.2019 einen Brand in einem Einkaufszentrum in Strausberg. (Quelle: Christopher Harms)
    Christopher Harms

    Feuer in Einkaufszentrum - Großer Schaden nach Brand in Strausberg

    Bei dem Großbrand in einem Einkaufszentrum in Strausberg ist ein Millionenschaden entstanden. Das Feuer brach gestern Abend kurz nach Ladenschluss im Dach eines Elektronikmarktes aus, wie die Polizei mitteilte. Vier Geschäfte sind vollständig ausgebrannt.

    Lime-Chef Wayne Ting bei der Präsentation der Lime-E-Roller am 18.06.2019. (Quelle: rbb|24/Robin Avram)
    rbb|24/Robin Avram

    Neue Mobilität - Elektro-Roller in der Stadt

    Seit Samstag werden angeblich tausende E-Roller in Berlin verliehen. Wir schauen nach, wie sie angenommen werden. Fahren die Leute damit auf dem Bürgersteig und verursachen Ärger? Oder liegen die Roller alle im Weg?

    Nachrichten

    +++ Schwerer Unfall auf der A2 +++ Einschränkungen auf der U2 zwischen Senefelderplatz und Alexanderplatz +++ Alles friedlich beim Cottbuser Stadtfest +++

    Spargelernte (Quelle: rbb/Jana Göbel)
    rbb/Jana Göbel

    Saison geht zu Ende - Spargelbauern ziehen positive Bilanz

    Die letzten Folien werden auf den Feldern eingezogen, seit März wurde im Land fleißig geerntet. In ganz Brandenburg waren rund 6.000 SaisonmitarbeiterInnen tagtäglich mit der Spargelernte beschäftigt. Trotz fehlendem Regen und heißen Temperaturen ziehen die Bauern eine positive Erntebilanz.

    Rokkas Giedraitis beim Dunking gegen Bayern. (Quelle: imago/Oryk Haist)
    imago/Oryk Haist

    Sport - Alba verliert gegen Bayern München

    Der FC Bayern ist zum fünften Mal deutscher Basketball-Meister. Die Münchner holten am Sonntag zu Hause gegen ALBA Berlin den entscheidenden dritten Sieg in der Finalserie und feierten damit die erfolgreiche Titelverteidigung.

    Archivbild: Dicht gedrängt sonnen sich Besucher am 04.07.2015 bei Temperaturen um 35 Grad am Ufer Strandbades Wannsee in Berlin. (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)
    dpa/Ralf Hirschberger

    Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb24 (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    rbb24 vom 22.06.2019

    +++ Reiseverkehr und Flugscham +++ Pride Parade in Berlin +++ Cottbuser Stadtfest - alles friedlich +++ Verleiher stellen E-Roller auf +++ Berliner Kaskelkiez wird aufgeräumt +++ Wetter +++

    Klimadebatte - Reiseverkehr und Flugscham

    Ferienzeit ist Reisezeit. Aber wohin Reisen, ohne dem Klima zu schaden? Mit nur einem Flug von Schönefeld nach Mallorca, heißt es auf dem Online-Portal atmosfair, produzieren wir pro Kopf etwa 547 Kilogramm klimaschädliches CO2.

    Auf der Pride Parade feierten in Berlin voriges Jahr Menschen mit körperlichen Behinderungen, psychischen Problemen und Lernschwierigkeiten sowie Unterstützer gemeinsam. Quelle: dpa/Geisler-Fotopress
    dpa/Geisler-Fotopress

    "Kämpfe verbinden - Normen überwinden!" - Pride Parade in Berlin

    "Kein Mängelexemplar" oder "Diagnosen zu Seifenblasen". Mit diesen Slogans sind am Nachmittag Menschen mit und ohne Behinderungen durch Friedrichshain-Kreuzberg gezogen. Bei der Pride Parade demonstrierten sie für die Gleichbehandlung aller Menschen im Alltag und zeigten sich selbstbewusst so, wie sie sind.

    Cottbuser Stadtfest - Alles friedlich?

    In Cottbus wird gefeiert. Das Stadtfest ist der Höhepunkt des Sommers. Mit Musik, Karussells, Bühnenprogramm und allem, was für gute Laune sorgt. Alkohol gibt es auch. Wer sich aber nicht an die Regeln hält, muss mit Konsequenzen rechnen.

    Rosenstrauch, Foto: Colourbox/Galina Gutarin
    colourbox

    Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb24 (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    rbb24 vom 21.06.2019

    +++ Geplanter Selbstmordanschlag in Berlin +++ Lebenslang für Vater von totem Mädchen +++ Bezirk sieht "Bürgerstadt Buch" skeptisch +++ Fridays for Future auch in den Ferien? +++ Mit einer Fête in den Sommer +++ 50 Jahre Regattastrecke Beetzsee +++ Wetter +++ Moderation: Raiko Thal +++

    Osnabrück: Polizeiautos stehen nebeneinander (Quelle: dpa/Friso Gentsch)
    dpa-Symbolbild/Friso Gentsch

    Reaktionen auf Festnahme - Geplanter Selbstmordanschlag in Berlin

    Die Polizei in Osnabrück hat einen Mann festgenommen, der in Berlin einen Selbstmordanschlag geplant haben soll. Das habe der niedersächsische Innenminister Pistorius am Morgen im Landtag in Hannover mitgeteilt, schreibt die "Hannoversche Allgemeine" Zeitung.

    Kindesmisshandlung - Lebenslang für Vater von totem Mädchen

    Im Prozess um den Tod eines zweijährigen Mädchens aus Eberswalde ist der Vater zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Frankfurt/Oder sprach ihn des Mordes schuldig. Der Tod des Kleinkindes sei auf das Handeln des Vaters zurückzuführen.

    Nachrichten

    +++ Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg in Berlin-Friedrichshain entschärft +++ Journalistin Wibke Bruhns gestorben +++ Kostenlos Kajak fahren und Müll fischen +++

    Teilnehmer einer "Fridays for Future"-Kundgebung in Berlin (Quelle: imago/
    imago/Müller-Stauffenberg

    Klimademonstrationen - Fridays for Future auch in den Ferien?

    40.000 Schüler haben sich nach Angaben der Veranstalter in Aachen an einer Fridays-for-Future-Demonstration beteiligt. Die Veranstaltung sei damit die bisher größte in Deutschland. Mit der Ferienzeit stellt sich für die Fridays-Demonstranten auch eine Gewissensfrage.

    Regattastrecke Beetzsee
    Landesruderverband Brandenburg e.V.

    Jubiläum - 50 Jahre Regattastrecke Beetzsee

    Die berühmteste Naturrennstrecke Brandenburgs ist 50 Jahre alt und hat im Jubiläumsjahr ihren sportlichen Höhepunkt. Der Nachwuchs sucht seine neuen Meister und liefert sich Non-Stop-Rennen im Rudern.

    Löwenzahnblühten (Quelle: Colourbox)
    Löwenzahn

    Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Sabrina N'Diaye vor dem rbb24-Logo (Foto: rbb/Thomas Ernst)
    rbb

    rbb24 vom 19.06.2019

    +++ Immer mehr Rechtsextremisten in Brandenburg +++ Brandenburger Sommerabend der Landesregierung +++ Sommerferien beginnen +++ Volle Autobahnen, volle Flughäfen +++ Moderation: Sabrina N´Diaye

    Brandenburgfahne im Wind
    rbb

    20. Jubiläum - Brandenburger Sommerabend der Landesregierung

    Am Mittwoch lud die Brandenburger Landesregierung zum 20. Mal zum traditionellen Sommerabend. Zu Gast in der Schiffbauergasse waren Politiker, Prominente, Vertreter aus der Wirtschaft, Kultur und Handwerk und natürlich ganz normale Bürger. 

    Logo: rbb24 für die Nachrichten um 13, 16 und 17 Uhr
    rbb

    Nachrichten

    +++ Am Berliner Siemens-Standort wird es vorerst keine betriebsbedingten Kündigungen geben +++ Der Polizei in Brandenburg ist erneut ein  Schlag gegen einen internationalen Drogenring gelungen +++ Der Berliner Senat will öffentliche Plätze besser vor Terroranschlägen schützen +++

  • Sabrina N'Diaye vor dem rbb24-Logo (Foto: rbb/Thomas Ernst)
    rbb

    rbb24 vom 18.06.2019

    +++ Berlin soll einen Mietendeckel bekommen! +++ Weltkriegsbombe in Forst entschärft +++ Erste Sharing-E-Scooter in Berlin unterwegs +++ Protestaktion gegen klimaschädliche SUVs +++ Neuplanung des Marx-Engels-Forums +++ Moderation: Sabrina N´Diaye

    Mehrere hundert Menschen demonstrierten am Sonntag den 17. Juli 2016 in Berlin gegen die Verdrängung von Mietern durch Luxussanierung und die Mieten- und Wohnungspolitik des Berliner Senats. (Quelle: imago)
    imago stock&people

    Gesetzentwurf wird erarbeitet - Berlin soll einen Mietendeckel bekommen!

    Der rot-rot-grüne Berliner Senat hat sich auf Eckpunkte für einen Mietendeckel geeinigt. Jetzt wird ein Gesetzentwurf erarbeitet, über den dann das Abgeordnetenhaus abstimmen soll. Ziel ist es, die Mieten für fünf Jahre einzufrieren. Gegen das Vorhaben waren zuvor auch kritische Stimmen laut geworden.

    670 Kilo Heroin wurden am 31.05.2019 in einem Lastwagen an der deutsch-polnischen Grenze in Frankfurt (Oder) gefunden und sichergestellt. Es war als Halva, einer Süßigkeit, deklariert. (Quelle: rbb/Matthias Bartsch)
    rbb/Matthias Bartsch

    Hinweis kam aus den Niederlanden - Rekord-Fund an Heroin in Brandenburg

    Brandenburger Zollfahnder haben rund 670 Kilogramm Heroin sichergestellt. Die Drogen wurden in einem Lastwagen nahe der deutsch-polnischen Grenze sichergestellt. Vermutlich war es für den Verkauf innerhalb der EU gedacht. Der Verkaufswert auf der Straße dürfte bei 50 Millionen Euro liegen.

    Die in Forst entschäfte Fliegerbombe am 18.06.2019. (Quelle: rbb/Holger Kessler)
    rbb/Holger Kessler

    Spree-Neiße-Kreis - Weltkriegsbombe in Forst entschärft

    In Forst im Spree-Neiße-Kreis ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Rund 1.500 Anwohner mussten zeitweilig ihre Wohnungen verlassen. Der Blindgänger war einen Tag zuvor bei Bauarbeiten entdeckt worden. 

    Logo: rbb24 für die Nachrichten um 13, 16 und 17 Uhr
    rbb

    Nachrichten

    +++ Siemens will in seiner Energie-Übertragungs-Sparte weitere 1400 Stellen in Deutschland streichen - vor allem in Berlin und Erlangen +++ Der Berliner Senat hat am Dienstag den Doppelhaushalt für die folgenden beiden Jahre beschlossen +++ Vor der AfD-nahen „Desiderius-Erasmus-Stiftung“ in Berlin-Mitte haben am Abend etwa 70 Menschen gegen rechte Gewalt demonstriert +++ Ganz schlechtes Timing: Rechtzeitig zum Ferienbeginn kann man den Flughafen Schönefeld wegen Bauarbeiten nicht mehr mit der S-Bahn erreichen +++

    Ein Circ-Mitarbeiter bei einer Probefahrt mit dem E-Scooter von Circ (Bild: dpa/Roland Weihrauch)
    dpa/Roland Weihrauch

    Fahren auf Radwegen und Straßen erlaubt - Erste Sharing-E-Scooter in Berlin unterwegs

    In Berlin sind seit Dienstag die ersten elektrischen Tretroller unterwegs. Die so genannten E-Scooter dürfen bis Tempo 20 fahren. Sharing-Anbieter wollen Tausende dieser Roller in der Stadt verteilen. Mit E-Scootern soll die Mobilität in den Städten klimafreundlicher werden. Über ihre Zulassung wurde lange diskutiert. 

    Marx-Engels Forum - Neuplanung des Marx-Engels-Forums

    Bereits seit 1990 wird über die Zukunft des Marx-Engels-Forums diskutiert. Die Arbeitsgruppe Mitte der Stiftung Zukunft Berlin hat nun Kriterien für die Neuplanung des Forums vorgestellt. Viel Grün soll hier in der Karl-Liebknecht-Straße zukünftig dominieren!

    18.06.2019, Berlin: Dimitri Hegemann (l-r), Gründer des Techno-Clubs Tresor und Leihgeber der Tresortür, Paul Spies, Direktor Stadtmuseum Berlin und Chef-Kurator des Landes Berlin im Humboldt Forum, Moritz van Dülmen, Geschäftsführer Kulturprojekte Berlin, und Hans-Dieter Hegner, Bauvorstand der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, stehen anlässlich des Einzugs der Tür des legendären Techno-Clubs Tresor als erstes Exponat in der Berlin Ausstellung im Humboldt Forum © dpa/Bernd von Jutrczenka
    dpa/Bernd von Jutrczenka

    Humboldt Forum - Legendärer Technoclub: Tresor-Tür wird ausgestellt

    Im noch geschlossenen Humboldt Forum Berlin steht seit Dienstag sperrangelweit geöffnet ein sehr schwerer und geschichtsträchtiger Zugang: Die Tür des legendären Techno-Clubs "Tresor" ist als erstes Objekt der künftigen Berlin-Ausstellung in dem neuen Schloss angekommen.