Die Sendung im Detail

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig15 °C
  • DIheiter15 °C
  • MIwolkig18 °C
  • DOheiter22 °C
  • FRwolkig16 °C
  • SAwolkig14 °C
  • SOwolkig15 °C
Wetterkarte und Aussichten

Aktuelle Ausgabe

Logo: rbb24 für die Nachrichten um 13, 16 und 17 Uhr
rbb

Sport

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region.

Montag - Freitag        
13:00 Uhr, 16:00 Uhr    
17:00 Uhr, 21:45 Uhr

Samstag und Sonntag
21:45 Uhr

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed

rbb24 Archiv

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb24 (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    rbb24 vom 23.09.2018

    +++ Oberbürgermeisterwahl in Potsdam: Es kommt zur Stichwahl +++ Innotrans zieht tausende Zugfans an +++ Nachrichten +++ Sportnachrichten +++ Sommer adé +++ Moderation: Arndt Breitfeld

    Stichwahl der Oberbürgermeisterkandidaten für Potsdam: Martina Trauth und Mike Schubert (Quelle: rbb24/imago/pure.passion)
    imago/pure.passion

    Oberbürgermeisterwahl Potsdam - Stichwahl zwischen Trauth und Schubert

    Nach 16 Jahren bekommt Potsdam einen neuen Oberbürgermeister. Mike Schubert (SPD) ging zwar mit 32% der Stimmen in Führung, erreichte jedoch nicht die notwendige absolute Mehrheit. Demnach steht eine Stichwahl zwischen ihm und der zweitplatzierten Martina Trauth (parteilos für Die Linke) an.

    Ein Besucher der Verkehrstechnik-Messe InnoTrans macht ein Foto des Gleis- und Freigeländes
    dpa

    Publikumstage Innotrans - Das Gleis ist heiß

    Nach vier Tagen reiner Fachmesse unterm Funkturm stand die Innotrans dieses Wochenende endlich allen offen. Insgesamt wurden 145 Züge gezeigt. Hersteller aus 22 Ländern präsentierten alles was es an Hightech und Neuem auf der Schiene gibt. Und trotz des Regens, war der Ansturm groß.

    Nachrichten

    Weltkindertagsfest am Potsdamer Platz +++ Tag der offenen Tür der Polizei +++ Hospizlauf in Velten "Wir für Euch!" +++ Auf der Havelinsel Eiswerder ist in der Nacht eine Lagerhalle abgebrannt +++

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sportnachrichten

    Eisbären Berlin gegen Augsburger Panther +++ Turbine Potsdam gegen SC Sand 2:0 +++ Radsport-WM +++ Tischtennis - EM +++ Kanalcup mit Martin Sauer +++   

  • Sarah Zerdick vor rbb24 Logo
    rbb

    rbb24 vom 22.09.2018

    Danke, Feuerwehr! +++ Bundeswehr sucht nach Nachwuchs +++ Berlin vor dem Erdogan-Besuch +++ Nachrichten +++ Kinopremiere "Berlin Babylon" +++ Sportnachrichten +++ Moderation: Sarah Zerdick

    Brandenburger Polizei im Einsatz
    imago/Marius Schwarz

    Treuenbrietzen - Dankesfest für Feuerwehren

    Solch eine Dimension kannte man noch nicht. Der Großbrand um Treuenbrietzen im August hat selbst das waldbranderprobte Brandenburg das Fürchten gelehrt. Höchsten Respekt verdienten sich die Frauen und Männer, die bis zur Erschöpfung gegen das Feuer kämpften. Für sie gab es ein großes Dankeschön von den Bürgern.

    Bundeswehr-Reservisten (Quelle: dpa)
    dpa-Zentralbild

    Tag der Reservisten - Bundeswehr sucht Nachwuchs

    Die Bundeswehr braucht Nachwuchs. Da ist sie nicht allein. Doch wenn schon alle nach den jungen Leuten suchen, warum nicht auf die Erfahrenen zurückgreifen, die man selbst schon ausgebildet hat. Am Samstag beim "Tag der Reserve" setzte die Armee auf die Ehemaligen und lud sie in die Potsdamer Havelland-Kaserne ein.

    Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, spricht während einer Pressekonferenz
    AP

    Erdogan besucht die Hauptstadt - Berlin im Ausnahmezustand

    Ab Donnerstag gleicht Berlin einem Hochsicherheitstrakt. Der türkische Präsident Erdogan in die Hauptstadt. Und mit ihm tausende Demonstranten, die entweder für oder gegen ihn auf die Straßen gehen wollen. In Berlin-Kreuzberg ist am Samstagabend schon der Protestmarathon gestartet.

    Nachrichten

    Mit einem sogenannten "Marsch für das Leben"  haben über 1000 Menschen gegen Abtreibung und Sterbehilfe demonstriert +++ In der Potsdamer Innenstadt hat die Polizei in der vergangenen Nacht ein besetztes Haus geräumt +++ Beim ersten Publikumstag der Innotrans konnte Berlins neue S-Bahn bestaunt werden +++  

    Liv Lisa Fries (Mitte, l) als Charlotte Ritter in einer Szene der historischen Krimiserie «Babylon Berlin» (Foto: Filme Creative Pool Entertainment/Frederic Batier)
    Filme Creative Pool Entertainment/Frederic Batier

    Alle Folgen am Stück - Kinopremiere "Babylon Berlin"

    Politische Unruhen und wildes Nachtleben: Die Serie "Babylon Berlin" zeigt das Berlin des Jahres 1929. Ab 30. September läuft sie im Ersten. Am Samstag und Sonntag kann man sie schon als 12-Stunden-Film in einigen Berliner Kinos sehen.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sportnachrichten

    1. Busfahrer-EM +++ 4:2 gewinnt Hertha gegen Borussia Mönchengladbach +++ Union Berlin hat in der zweiten Liga 1:1 bei Arminia Bielefeld gespielt +++ Großer Boxabend +++ Minitraber-Rennen in Mariendorf +++  

  • Sarah Zerdick vor rbb24 Logo
    rbb

    rbb24 vom 21.09.2018

    +++ Wohngipfel: Pläne für Ballungsgebiete +++ Brandenburg: Neues Brandschutzkonzept +++ Nidal R.: Graffiti übermalt +++ Kunstprojekt DAU in Berlin-Mitte abgesagt +++ Mord an Teenagerin: Vor dem Prozessbeginn +++ Sport +++ Moderation: Sarah Zerdick

    Wohngipfel - Pläne für die Ballungsgebiete

    Mehr Wohngeld, mehr Bauland: Die Bundesregierung hat Maßnahmen vorgestellt, mit denen die Wohnungsnot in Städten und Ballungs-Gebieten gelindert werden soll. Doch was wird das den Berlinern und Brandenburgern nützen? Frank Drescher fasst die Ergebnisse zusammen.

    Nach verheerenden Waldbränden - Brandenburger Landesregierung stellt Brandschutz-Konzept vor

    Viele Freiwillige Feuerwehrleute in Brandenburg sind in den vergangenen Wochen an ihre Belastungsgrenze gestoßen. Schon seit längerem wird sowieso über Nachwuchsförderung und Wertschätzung diskutiert, der Waldbrandsommer befeuert diese Diskussion. Jetzt hat die Landesregierung ein Maßnahmenpaket vorgestellt und die Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr attraktiver machen.

    Nach dem Mord an Nidal R. - "Märtyrer"-Graffiti übermalt

    Ein großes Wandbild hatte ihn zum Helden machen wollen - den 36-jährigen Intensiv-Täter Nidal R. Mitglied eines berüchtigten Clans. Anfang des Monats wurde er erschossen. Unweit der Stelle, an der nun das Bild prangte. Seit heute Morgen ist es verschwunden, übermalt. Im Auftrag des Senats. Und jetzt?

    Nachrichten

    +++ Säugling und sein Vater kommen bei Sturz von Hochhaus ums Leben +++ Demokratiekonferenz in Cottbus +++ Neueste Trends aus der Feinschmeckerszene im "House of Food" im Bikinihaus am Zoo +++

    Keine Mauer - Kunstprojekt "DAU" in Berlin-Mitte abgesagt

    Eine Kunstmauer wollten die DAU-Macher in Berlin errichten. Ein Projekt, das polarisiert. Neben vielen Kritikern gab es auch zahlreiche Befürworter wie Lars Eidinger oder Iris Berben, die sich in einem offenen Brief für das Projekt ausgesprochen haben. Für die Kunstfreiheit. Nun ist das Projekt an notwendigen Formalitäten gescheitert.

    Mord an Teenagerin - Vor dem Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder

    Im März wurde die 14-jährige Keira mit 20 Messerstichen getötet. Tatverdächtig ist ein wenig älterer Junge, der sich in U-Haft befindet. Jetzt steht der Prozess bevor. Wir haben mit Karin G. der Mutter des Opfers, über die Tat, den Prozess und die mangelnde Hilfe für Opfer solcher Taten gesprochen.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sport

    +++ Fußball: Preußen Münster gegen FC Energie Cottbus +++ Eishockey: Eisbären Berlin gegen Fischtown Pinguins Bremerhaven +++ u.a.

  • Logo rbb24, abendliche Stadtansicht von Berlin mit Fernsehturm; Quelle: rbb Presse & Information
    rbb Presse & Information

    rbb24 vom 20.09.2018

    +++ Alternativer Wohnungsgipfel in Berlin +++ Belästigungsvorwürfe in der Gedenkstätte Hohenschönhausen +++ Reaktionen auf den BrandenburgTrend +++ "Bewegte Zeiten" im Martin-Gropius-Bau +++ Sport +++ Moderation: Sabrina N'Diaye +++

    Nachrichten

    +++ Versuchter Mord: Raser wird zu 13 Jahren Haft verurteilt +++ Arzneimittelskandal um den Brandenburger Medikamentenhändler Lunapharm beschäftigt erneut den Landtag in Potsdam +++ Zum Tag der Deutschen Einheit: Kunstinstallation am Brandenburger Tor +++

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sport

    +++ Handball-Bundesliga: Erlangen – Füchse Berlin +++ Kristina Vogel kämpft sich zurück ins Leben +++

    Wetter

    Nachts leicht bewölkt oder klar bei 18 Grad. Morgen erst freundlich, auch noch bei 26 bis 32 Grad, später wird es wolkiger, kühler und es kommt zu Sturmböen.

  • Logo rbb24, abendliche Stadtansicht von Berlin mit Fernsehturm; Quelle: rbb Presse & Information
    rbb Presse & Information

    rbb24 vom 19.09.2018

    +++ Mahnwache für verstorbenen Radfahrer +++ BrandenburgTrend September 2018 +++ Mehr Langstreckenflüge für Berlin? +++ Sportnachrichten +++ Moderation: Sabrina N'Diaye +++

    Nachrichten

    +++ Volkszählung aus dem Jahr 2011 war verfassungsgemäß +++ rbb-Intendantin unterzeichnet Charta der Vielfalt +++ Berliner Technikmuseum erweitert Dauerausstellung zum Thema Raumfahrt +++

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sport

    +++ Culcay und Zeuge vor dem Box-Abend am Samstag +++ Ex-Energie-Star Miriuta wird 50 +++

    In der Lausitz, bei Cottbus, stehen Sonnenblumen in voller Blüte (Bild: dpa/Andreas Franke)
    dpa/Andreas Franke

    Wetter

    Nachts ist es höchstens leicht bewölkt und trocken mit Tiefstwerten von 17 bis 14 Grad. Morgen oft sonnig, ein paar Wolken und es wird noch mal sehr heiß, 27 bis 31 Grad.

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb24 (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    rbb24 vom 18.09.2018

    +++ Feuerwehr veröffentlicht Bilanz des vergangenen Jahres +++ Graffito ehrt kriminellen Schwerverbrecher +++ Tagung der Kohlekommission +++ Warum das Transplantations-System kollabieren muss +++ rbb Sport +++ Moderation: Arndt Breitfeld

    Getöteter Nidal R. - Graffito ehrt kriminellen Schwerverbrecher

    Vor gut einer Woche war Intensivstraftäter Nidal R. von Unbekannten erschossen worden. Nun prangt am Tatort in der Oderstraße ein überlebensgroßes Porträt von ihm, gesprüht von einem Unbekannten. Nach Angaben des Neuköllner Vize-Bürgermeisters Falko Liecke (CDU) soll das Graffiti entfernt werden.

    Archivbild: Tagung der Kohlekommission in Brandenburg. (Quelle: rbb/Brandenburg Aktuell)
    rbb/Brandenburg Aktuell

    Kohleausstieg bis 2038? - Tagung der Kohlekommission

    Ein Medienbericht sorgte am Wochenende für Furore. Darin sprach Roland Pofalla, der Vorsitzender der Kohlekommission, von einem Kohleausstieg bis 2038. Dieser Vorstoß sorgte auch heute für Diskussionen in der Kommission. Im Raum steht weiterhin die Frage: Was passiert mit den tausenden Beschäftigten nach dem Ausstieg?

    Nachrichten

    Der umstrittene Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Maaßen, wird abgelöst +++ Der schwer erkrankte russische Regierungskritiker Wersilow ist nach Einschätzung seiner deutschen Ärzte vergiftet worden +++ Familien und Alleinerziehende können von nun an bei der Förderbank KfW das sogenannte Baukindergeld beantragen +++

    Logo: rbb Sport
    rbb

    rbb Sport

    +++ Inforadio überträgt Champions-League-Spiele komplett +++ Mathew Leckie nimmt nach Knieverletzung wieder am Training von Hertha teil +++ Qigong im Fritz-Schloss-Park in Moabit +++

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb24 (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    rbb24 vom 17.09.2018

    +++ BVG im Winter mit Obdachlosen überfordert +++ Wassermangel macht Seen und Flüssen zu schaffen +++ Erste selbstfahrende Straßenbahn der Welt +++ rbb-Sport +++ Ungezeigte Werke alter Meister(-Schüler) +++ Moderation: Arndt Breitfeld

    Ein Obdachloser sitzt in Berlin bei eisiger Kälte in einer U-Bahnstation. (Quelle: dpa/Paul Zinken)
    dpa/Paul Zinken

    Immer mehr Wohnungslose in Berlin - BVG im Winter mit Obdachlosen überfordert

    Die Berliner Verkehrsbetriebe wollen ihre jahrelange Praxis überdenken, bestimmte Bahnhöfe im Winter nachts für Obdachlose zu öffnen. Begründet wurden das mit Sicherheitsbedenken und Überforderung. Die Zahl der Obdachlosen, die das Angebot der offenen U-Bahnhöfe nutzen, war im vergangenen Jahr stark angestiegen.

    Gewässer trocknen aus - Wassermangel macht Seen und Flüssen zu schaffen

    Der heiße Sommer zehrt an den Brandenburger Wasserreserven. Viele Seen, wie in Vogelsdorf oder Strausberg, haben einen bedenklich niedrigen Pegel. Im Spreewald ist es mittlerweile zu bestimmten Zeiten untersagt, Wasser zum Sprengen aus den Spreearmen zu entnehmen. Wird in Brandenburg das Wasser knapp?

    Nachrichten I

    Der Schriftsteller Horst Bosetzky ist im Alter von 80 Jahren gestorben +++ In Berlin ist wieder ein Radfahrer von einem abbiegenden Laster überrollt worden und gestorben +++ Der Fall Koppers hat erneut den Innenausschuss im Berliner Abgeordnetenhais beschäftigt +++ Die Europäische Zentralbank hat die neuen 100 und 200 Euro-Scheine vorgestellt

    Potsdamer Verkehrsbetriebe ViP - Erste selbstfahrende Straßenbahn der Welt

    Auf einem sechs Kilometer langen Teilstück des Potsdamer Straßenbahnnetzes wird ab Dienstag eine autonom fahrende Tram unterwegs sein; es ist die erste derartige Bahn der Welt. In der Fahrerkabine wird weiterhin ein Fahrer sitzen, der jederzeit in das Geschehen eingreifen und eine Notbremsung vornehmen kann.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    rbb Sport

    +++ Verleihung der Goldenen Sportpyramide +++ Hertha muss auf verletzten Torunarigha verzichten +++ Eliud Kipchoge am Tag nach dem Marathon Weltrekord +++

    Berlin Art Week - Ungezeigte Werke alter Meister(-Schüler)

    Im alten Heizungskeller der Akademie der Künste am Pariser Platz sind erstmals nach fast 30 Jahren Wandbilder zu sehen, die vor dem Mauerbau von Meisterschülern der Akademie gemalt wurden: Darunter Werke von Manfred Böttcher, Harald Metzkes, Ernst Schroeder und Horst Zickelbein.