Die Sendung im Detail

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutebedeckt, Sprühregen mit Glatteisgefahr2 °C
  • SOstark bewölkt4 °C
  • MOstark bewölkt8 °C
  • DIbedeckt, Regenschauer7 °C
  • MIstark bewölkt, Schneeregenschauer4 °C
  • DOstark bewölkt, leichter Sprühregen7 °C
  • FRstark bewölkt, leichter Sprühregen9 °C
Wetterkarte und Aussichten

Aktuelle Ausgabe

Logo: rbb24 für die Nachrichten um 13, 16 und 17 Uhr
rbb

rbb24 vom 24.01.2020 um 16 Uhr

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region.

Montag - Freitag        
13:00 Uhr, 16:00 Uhr    
17:00 Uhr, 21:45 Uhr

Samstag und Sonntag
21:45 Uhr

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed

rbb24 Archiv

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb24 (Foto: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    rbb24 vom 24.01.2020

    +++ Frau bei Polizeieinsatz erschossen +++ Tesla-Ansiedlung: Grünheide will mit Infoveranstaltung aufklären +++ Abschied von T.-rex Tristan Otto +++ Nachrichten +++ "Auschwitz und Ich – Die Kunst und das Erinnern" +++ Sportnachrichten +++ Grippewelle breitet sich aus +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Berlin-Friedrichshain - Frau bei Polizeieinsatz erschossen

    Bei einem Einsatz in Friedrichshain hat am Freitag ein Polizist eine Frau erschossen. Wie Generalstaatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, hatte ein Mitbewohner der Frau die Polizei angerufen und angegeben, von ihr bedroht worden zu sein. In der Wohnung habe die Frau Widerstand geleistet, als die Polizisten ihr Zimmer betreten wollten.

    "Ladestation vor Infocenter von Tesla in Grünheide"; © imago images /Travel-Stock-Image
    imago images /Travel-Stock-Image

    Für und wider Tesla-Ansiedlung - Grünheide will mit Infoveranstaltung aufklären

    Die geplante Autofabrik in Grünheide schafft viele Hoffnungen, aber auch große Skepsis. Vor Ort demonstrieren Gegner und Befürworter der Tesla-Ansiedlung immer wieder. Dabei scheinen die Argumente beider Seiten immer unübersichtlicher zu werden. Die Gemeinde wollte Klarheit schaffen und lud sie zu einer Informationsveranstaltung ein.

    Das Skelett des Tyrannosaurus Rex Tristan Otto steht im Berliner Naturkundemuseum. (Quelle: imago-images/STPP)
    imago-images/STPP

    Berliner Naturkundemuseum - Abschied von T.-rex Tristan Otto

    Tyrannosaurus Tristan verlässt Berlin gen Kopenhagen. Das ganze Wochenende wird im Naturkundemuseum mit großem Programm Abschied gefeiert. Das Museum bleibt bis spät abends geöffnet, bei freiem Eintritt, Musik und Cocktails.

    Nachrichten

    +++ Verwaltung der Stadt Brandenburg meldet Cyberangriff +++ Islamist Magomed-Ali C. zu fünf Jahren und vier Monaten Haft verurteilt +++ Bezirk Pankow wendet erstmals Zweckentfremdungsverbotsgesetz an +++ Schlosstheater im Neuen Palais in Potsdam wird im Frühsommer wiedereröffnet +++

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sportnachrichten

     +++ Hertha BSC will in Wolfsburg punkten, um nicht tiefer in den Abstiegsstrudel zu geraten +++ Deutsche Wasserballer dürfen weiter auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio hoffen +++

    Ein Mann mit Erkältung und Taschentuch inmitten von Menschen (Quelle: imago images)
    imago images

    Berlin und Brandenburg - Grippewelle breitet sich aus

    Die Grippewelle ist da – stärker als in der Vorsaison. Da lag die Zahl der Influenzafälle im Land Brandenburg bei 330. Aktuell sind es bereits 516 Fälle, eine Steigerung um 56 %. Gut gefüllt sind die Arztpraxen allerdings aufgrund von hartnäckigen Erkältungsinfekten.

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb24 (Foto: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    rbb24 vom 23.01.2020

    +++ Razzia und Verbot von "Combat 18" +++ SPD darf Sarrazin ausschließen +++ Hacker legen Potsdams Stadtverwaltung lahm +++ Nachrichten +++ Verdacht auf Missstände an Staatlicher Ballettschule Berlin +++ Der rbb 2020 +++ Podiumsdiskussion zu „Nur eine Frau“ +++ Moderation: Andrea Vannahme
     

    Archivbild: Während einer Demonstration von Neonazis in Wittstock, Brandenburg ist auf dem Nacken eines Mannes ein Tattoo der rechtsextremen Gruppierung Combat 18 zu erkennen (Bild: imago images)
    imago images

    Rechtsextreme Vereinigung - Razzia und Verbot von "Combat 18"

    Nach Bombendrohungen ist in Deutschland zuletzt mehrfach der Name "Combat 18" aufgetaucht: Jetzt hat das Bundesinnenministerium durchgegriffen und die rechtsextreme Gruppe verboten. In Brandenburg gab es Hausdurchsuchungen in Eberswalde und Wildau.

    Archivbild: Der ehemalige Berliner Finanzsentor Thilo Sarrazin am 12.09.2016. Die SPD darf den wegen seiner islamkritischen Thesen umstrittenen früheren Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen. (Quelle: dpa/Michael Kappeler)
    dpa/Michael Kappeler

    Ausschluss bestätigt - SPD darf Sarrazin ausschließen

    Die Berliner SPD versucht mittlerweile seit mehr als 10 Jahren, den umstrittenen ehemaligen Finanzsenator und Buchautor Tilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Bislang ohne Erfolg. Jetzt hat die Berliner Landesschiedskommission den Ausschluss bestätigt. Sarrazin will dagegen vorgehen.  

    Symbolbild: Cybersecurity (Bild: imago images/ Thomas Trutschel)
    imago images/ Thomas Trutschel

    Cyber-Attacke - Hacker legen Potsdams Stadtverwaltung lahm

    Das Potsdamer Rathaus ist offenbar Ziel einer Cyber-Attacke geworden. Die Rechner des Hauses wurden vom Netz genommen und heruntergefahren. Bürgerdienste wie Anträge auf Ausweisdokumente oder An- und Ummeldungen sind weiterhin nur eingeschränkt nutzbar.

     

    Nachrichten

    +++ Der alte Flughafen Schönefeld darf parallel zum BER für in Betrieb bleiben +++ Berlin hat sich die nächste Internationale Automobil-Ausstellung IAA beworben +++ In Berlin-Lichterfelde darf eine Flüchtlingsunterkunft gebaut werden +++
     

    Lichtblock "Bloss nicht langweilen"; Bild: Jutta Schiller/rbb
    rbb

    Was ist neu? - Der rbb 2020

    Der rbb steht 2020 vor der "größten Herausforderung" seit seiner Gründung, so Intendantin Patricia Schlesinger bei der Jahres-Pressekonferenz. Es muss gespart werden, der rbb soll sich digital besser aufstellen und im linearen Programm mit weniger Geld besser werden. Was alles neu ist in 2020, weiß Georg Berger.  

    Almila Bagiacik | rbb/Vincent TV/Mathias Botho
    rbb/Vincent TV/Mathias Botho

    Podiumsdiskussion zum Film - "Nur eine Frau"

    Am 7. Februar jährt sich der Mord an Hatun Sürücu zum 15. Mal. In der rbb-Koproduktion „Nur eine Frau“ wird ihre Geschichte erzählt. Die Regisseurin Sherry Hormann hat dafür den Bayrischen Filmpreis erhalten. Den Film mit Almila Bagricik in der Hauptrolle zeigt Das Erste am 29. Januar. In diesen Minuten gibt es dazu eine Podiumsdiskussion im Kino Babylon in Kreuzberg.  

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sport

    +++ Fußball-Bundesliga: Hohe Strafen für Hertha und Union nach den Ausschreitungen beim Hauptstadt-Derby +++ Union-Trainer Urs Fischer vor dem Spiel gegen Augsburg +++ Radsport: Berliner Sechstagerennen startet im Velodrom +++ Volleyball: Die BR Volleys haben das Spitzenspiel in der Volleyball-Bundesliga gegen die Alpenvolleys Haching mit 3:1 gewonnen +++  

  • Sabrina N'Diaye vor dem rbb24-Logo (Foto: rbb/Thomas Ernst)
    rbb

    rbb24 vom 22.01.2020

    +++ Cyber Angriff auf Rathaus von Potsdam +++ Pläne für Berliner Mietendeckel geändert +++ Prozess gegen Berliner Lehrerinnen +++ Deutsche Krebshilfe warnt vor Solarien +++ Sport +++ Wetter +++

    Justiziafigur neben einem Gesetzbuch (Quelle: Colourbox)
    Colourbox

    Prozess in Eberswalde - Berliner Lehrerinnen angeklagt

    Am Amtsgericht Eberswalde müssen sich seit heute vier Lehrerinnen und Erzieherinnen wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Sie sollen laut Anklage bei einer Klassenfahrt im Juni 2016 ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Dadurch sei ein sieben Jahre altes Mädchen im Werbellinsee ertrunken.

    Nachrichten

    +++ Berliner Bezirk regt Wiederbelebung der Stammbahn zwischen Berlin und Potsdam an +++ Beschäftigte in Berlin und Brandenburg im Schnitt 20 Tage krank +++ Intendanten-Duo am Berliner Staatsballett gibt zum Jahresende Posten auf +++

    Meise, Winterfütterung, Foto: Colourbox
    Colourbox

    Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Sabrina N'Diaye vor dem rbb24-Logo (Foto: rbb/Thomas Ernst)
    rbb

    rbb24 vom 21.01.2020

    +++ Weltkriegsbombe in Berlin-Mitte wird entschärft +++ Hunderte nehmen Abschied von Manfred Stolpe +++ Autofreie Berliner Innenstadt ab 2030 geplant +++ Sportnachrichten +++ Wetter +++

    Die am 21.01.2020 gefundene 250kg Weltkriegsbombe in Mitte. (Quelle: rbb/David Donschen)
    rbb/David Donschen

    Sperrkreis eingerichtet - Weltkriegsbombe in Berlin-Mitte wird entschärft

    In Berlin-Mitte in der Nähe vom Roten Rathaus wird am Abend eine Weltkriegsbombe entschärft. Laut Polizei ist ein Sperrkreis von mehreren hundert Metern eingerichtet. Darin befinden sich unter anderem das Rote Rathaus, der Fernsehturm und der Bereich um die U-Bahn-Station Klosterstraße.

    Trauerfeier Manfred Stolpe (Bild: dpa/ Soeren Strache)
    dpa/ Soeren Strache

    Gedenkfeier in Potsdam - Hunderte nehmen Abschied von Manfred Stolpe

    Bei einer Trauerfeier in Potsdam haben hunderte Menschen Abschied von Brandenburgs ehemaligem Ministerpräsidenten Stolpe genommen. Bundespräsident Steinmeier würdigte den SPD-Politiker als Mann des Ausgleichs und der Verständigung. "Wir trauern um eine politische Persönlichkeit", sagte Steinmeier in der Nikolaikirche.

    Nachrichten

    +++ Kohlekommission kritisiert Bundesregierung +++ Viele Berliner Flixbusse kommen zu spät an ihr Ziel +++ Neue Hoffnung für Berliner Club "Griessmühle" +++

    Verleihung Sterne des Sports 2020 (Bild: dpa/ Kay Nietfeld)
    dpa/ Kay Nietfeld

    Sportnachrichten

    +++ Berliner Verein gewinnt Großen Stern des Sports in Gold +++ Fußball +++

    Archivbild: Der Werbellinsee in der Schorfheide im Landkreis Barnim, Brandenburg. (Quelle: imago images/R. Schober)
    imago images/R. Schober

    Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb24 (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    rbb24 vom 20.01.2020

    Mahnwache für getötete Radfahrerin +++ Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) präsentiert Ausblick aufs neue Jahr +++ Kampf der häuslichen Gewalt in Brandenburg +++ Geflügelproduzent erstatte Anzeige +++ Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche +++ Moderation: Raiko Thal

    Michael Müller (SPD), regierender Bürgermeister von Berlin, spricht bei der Präsentation des Programms zum Jubiliäumsjahr «100 Jahre Groß-Berlin». (Quelle: dpa/Fabian Sommer)
    dpa/Fabian Sommer

    Pressekonferenz zum Jahresauftakt - Müllers Ausblick auf 2020

    Vor 100 Jahren wurde Groß-Berlin gegründet. Zum Jubiläum wies der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) auf Parallelen hin: 1920 war Berlin mit vier Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der Welt und musste den Öffentlichen Nahverkehr gewaltig ausbauen - genau wie heute.

    Symbolbild "Gewalt": Die Schatten zweier Hände und Fäuste vor einer Wand. (Quelle: dpa/Maurizio Gambarini)
    dpa/Maurizio Gambarini

    Verhalten der Täter soll geändert werden - Kampf der häuslichen Gewalt

    Auch in Brandenburg macht nun ein Projekt auf häusliche Gewalt aufmerksam. Die Kampagne richtet sich an die Täter; die größte Aufmerksamkeit jedoch gilt den Opfern. Immer noch registriert die Polizei in Brandenburg viele Schläge gegen den eigenen Partner – mit steigender Tendenz.

    Ware in Wiesenhof Betrieb (Quelle: rbb aktuell)
    rbb aktuell

    Landkreis Dahme-Spreewald - Geflügelproduzent erstatet Anzeige

    Nach Recherchen des rbb-Verbrauchermagazin "Supermarkt" kam es in Brandenburg offenbar zu Verstößen gegen das Tierschutzgesetz. Der Geflügelproduzent "Wiesenhof" hat reagiert und Strafanzeige gegen einen für ihn tätigen Landwirt erstattet.

    Nachrichten

    Im Prozess um den Unfalltod einer ägyptischen Studentin in Cottbus wurde der Angeklagte zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt +++ Bundesarbeitsminister Heil (SPD) hat auf dem Berliner Ostbahnhof Bahnmitarbeiter getroffen, die der Konzern aus der Langzeitarbeitslosigkeit geholt hat

    Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident Brandenburgs, begutachtet am 20.01.2020 bei einem Messerundgang anlässlich des Brandenburg-Tages auf der Internationalen Grünen Woche eine Spreewälder Gurke.
    dpa/Bernd Settnik

    Grüne Woche - 70 Austeller aus Brandenburg

    Der Montag ist Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche. Eröffnet wurde er in diesem Jahr von Ministerpräsident Woidke, der die Landeshymne „Märkischen Heide“ dirigierte. Bis zum Sonntag präsentieren 70 Aussteller ihre Produkte.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sport

    Publikumspreis "Sterne des Sports" in Berlin verliehen +++ Die 17jährige Kanutin Lena Röhlings vom Sportclub Berlin-Grünau ist Berlins Nachwuchssportlerin des Jahres +++ Die Euphorie ist weg - Hertha nach dem 0 zu 4 gegen die Bayern

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb24 (Foto: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    rbb24 vom 19.01.2020

    +++ Massive Sicherheitsvorkehrungen zur Libyen-Konferenz +++ Grüne Woche: Brandenburg-Halle in neuem Design +++ Neue Dauerausstellung im Haus der Wannsee-Konferenz eröffnet +++ Trauerfeier für ordnungsbehördlich Bestattete +++ Sportnachrichten +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Grüne Woche - Brandenburg-Halle in neuem Design

    Die Brandenburg-Halle auf der Grünen Woche wurde dieses Jahr neu gestaltet. Das neue Design soll moderner wirken. Die Stände sind nun außerdem nach Landkreisen geordnet. Wir haben nachgefragt, wie das bei den Besuchern und Ausstellern ankommt.

    Nachrichten

    +++ Radfahrerin stirbt nach Unfall mit BVG-Bus +++ UFO kündigt neue Streiks an +++ Mehr als einhundert Aussteller präsentieren auf Cottbuser Hochzeitsmesse "Ja, ich will" die neuesten Trends zum Thema "Heiraten" +++

    Berlin-Hermsdorf - Trauerfeier für ordnungsbehördlich Bestattete

    In Berlin-Hermsdorf haben Bürgerinnen und Bürger eine Gedenkfeier für Menschen ausgerichtet, die in Reinickendorf im vergangenen Jahr ordnungsbehördlich bestattet wurden. Die Feier war offen für Menschen mit und ohne Glaubensbekenntnis und soll ein Zeichen des Zusammenhaltes über den Tod hinaus sein.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sportnachrichten

    +++ Eisbären Berlin finden in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zurück in die Erfolgsspur +++ Hockey-Herren feiern Titelgewinn bei der Heim-EM +++

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb24 (Foto: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    rbb24 vom 18.01.2020

    +++ "Wir haben es satt!"-Demo in Berlin +++ Grünheide protestiert für und gegen Tesla +++ Kleidertauschparty im Wahlkreisbüro +++ Pfarrerin wirbt im Netz für Kirche +++ Sportnachrichten +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Bau der Gigafactory - Grünheide protestiert für und gegen Tesla

    In Grünheide kam es am Samstag zum "Showdown", zum Gipfeltreffen der Demonstranten. Die einen wollten erneut ihren Unmut gegen die geplante Fabrik kundtun. Sie sehen unter anderem Umweltgefahren – vor allem für die Trinkwasserversorgung. Ihnen gegenüber standen die Befürworter der Gigafactory.

    Nachrichten

    +++ A10 bis Montagfrüh wegen Brückenabriss gesperrt +++ Friedrichswerdersche Kirche nach achtjähriger Sanierung wieder für Öffentlichkeit zugänglich +++ Schönstes männliches Kaninchen von Brandenburg und Berlin gekürt +++

    @theresaliebt - Pfarrerin wirbt im Netz für Kirche

    Theresa Brückner ist Pfarrerin in Berlin-Tempelhof. Da immer weniger Menschen in die Kirche kommen, hatte die 33-Jährige eine Idee: Die Kirche kommt zu den Menschen – und zwar über die Sozialen Netzwerke.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sportnachrichten

    +++ Hertha BSC vor dem Rückrunden-Auftakt gegen Bayern München +++ Internationaler Hallencup in Potsdam mit Frauenfußball-Bundesligist Turbine +++ Deutschland bei der Hallenhockey-EM im Halbfinale gegen Russland +++Berliner Bob-Pilotin Mariama Jamanka feiert ersten Weltcup-Sieg der Saison +++