Die Geschichte der spannendsten Stadt der Welt

-

"Wer die 'Schicksalsjahre' verfolgt, wird danach mit anderen Augen auf Berlin schauen." Jan Schulte-Kellinghaus, rbb-Programmdirektor

US-Präsident John F. Kennedy (1917-1963), USA (Demokratische Partei), Präsident der USA (1961-1963), bei seinem Berlin-Besuch, hält eine Rede auf dem Balkon des Schöneberger Rathauses, Quelle: imago/Sven Simon
imago/Sven Simon

Das Jahr 1963

Das Jahr 1963 – US-Präsident Kennedy besucht West-Berlin, Kreml-Chef Chruschtschow und die "Himmelsgeschwister", Juri Gagarin und Valentina Tereschkowa, sind im Osten der Stadt. Zu Weihnachten wird die Mauer dank des Passierscheinabkommens für wenige Tage durchlässiger.

Zeitstrahl 1961 bis 1969

Die Jahre 1961 - 1969

RSS-Feed

Im Inforadio immer samstags und montags und hier als Podcast

RSS-Feed
  • ARCHIV: Grenzpolizist der DDR (Bild: rbb)
    rbb

    Flucht aus der DDR - das Jahr 1962

        

  • 1961: Ein Vater und ein Kind blicken vom Ostsektor auf den Bau der Mauer am Brandenburger Tor. (Bild: akg-images)
    akg-images

    Folge 1: Das Jahr 1961

        

  • Logo: INFOradio (Quelle: rbb)
    rbb

    30 Jahre in 30 Folgen