Täter | Opfer | Polizei Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    RBB_TOP_Refresh_Logo_2017

    - Täter - Opfer - Polizei vom 17.11.2019

    +++ Fremdenfeindlicher Angriff +++ Tatverdächtiger im Mordfall in Eberswalde +++ Kanone gestohlen +++ Cartoon +++ Nach Geldabheben bestohlen +++ Kindesmissbrauch in Anglerverein +++ Mutmaßlicher Drogenkurier gesucht +++

    Tatort Bahnhof Charlottenhof in Potsdam (Quelle: rbb)
    rbb

    Fahndung - Fremdenfeindlicher Angriff

    Ein 27-Jähriger wurde in Potsdam von einem Unbekannten angegriffen. Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus und bittet um Hinweise.

    Gestohlene Kanone und Hänger (Quelle: Polizei)
    Polizei

    Fahndung - Kanone gestohlen

    In Cottbus wurde eine 200 Kilogramm schwere Kanone gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben, sich zu melden.

    Filmstill aus dem Cartoon (Quelle: rbb)
    rbb

    Cartoon - Designer-Dieb

    Patrick hat mit Heckeschneiden und Co jede Menge zu tun. Zum Glück weiß er, wo sich die Gartenabfälle nach Feierabend entsorgen lassen: in einem Container, der vor einer Möbel‑Verleih‑Firma steht.

    Tatort (Quelle: rbb)
    rbb

    Fahndung - Nach Geldabheben bestohlen

    In Hennigsdorf wurde eine Frau bestohlen, nachdem sie in einer Bank Geld abgehoben hatte. Die Polizei veröffentlicht Bilder einer Überwachungskamera und bittet um Hinweise.

    Schild mit Aufschrift: Sport- und Anglerverein (Quelle: rbb)
    rbb

    Fahndung - Kindesmissbrauch in Anglerverein

    Ein 50-jähriger Jugendwart eines Berliner Anglervereins soll über Jahre Kinder missbraucht haben. Er sitzt in Untersuchungshaft. Ermittler suchen mögliche weitere Opfer und Zeugen.