Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 12.11.2019

    Ermitteln im Missbrauchsfall +++ Märchenhütte im Monbijou-Park vor dem Aus +++ Entwürfe fürs Dragoner-Areal vorgestellt +++ Neuausschreibung bei der S-Bahn +++ Vorbildliche Schule - im Wedding +++ Sternenhimmel für die U-Bahn +++ Moderation: Sascha Hingst

    Symbolbild Mißbrauch (Bild: dpa/ Patrick Pleul)
    dpa/ Patrick Pleu

    Kladower Angelverein - Ermittlungen in Missbrauchsfällen

    Wie schlimm die Missbrauchsfälle im Kladower Angelverein wirklich sind, versucht die Polizei herauszufinden: Vor 12 Tagen wurde der Jugendwart des Vereins festgenommen. Mindestens vier Jungen soll er 136 Mal in den vergangenen drei Jahren missbraucht haben.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Zum ersten Mal seit sechs Jahren haben Bundeswehrrekruten ihr Gelöbnis wieder öffentlich vor dem Reichstagsgebäude abgelegt +++ Zwei Wohnungsbaugesellschaften ziehen sich wegen des Mietendeckels aus einem Bauprojekt in Neukölln zurück

    Die Märchenhütte im Monbijoupark (Foto: Bernd Schönberger, www.maerchenhuette-berlin.de)
    Bernd Schönberger, www.maerchenhuette-berlin.de

    Streit im Monbijou-Park - Märchenhütte vor dem Aus

    Jahrelang war das Hexenkesseltheater in Mitte erfolgreich, doch dann zerstritten sich die Macher: Eine Gruppe gründete das Theater an der Museumsinsel und bestritt damit die Sommersaison. Diese Theatermacher wollen jetzt auch Märchen spielen - direkt vor den erfolgreichen Märchenhütten.

    Archivbild: Eine Berliner S-Bahn steht an einem Bahnhof. (Quelle: dpa/Schoening)
    dpa/Schoening

    Stadtbahn und Nord-Süd-Trasse - Neuausschreibung bei der S-Bahn

    Große Teile des S-Bahn-Netzes werden neu ausgeschrieben: die Stadtbahn in Ost-West-Richtung sowie die Nord-Südverbindung. Bislang betreibt die Deutsche Bahn beide Strecken. Zukünftig möchte der Senat echten Wettbewerb und somit Kosten sparen.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Ausländer ohne langfristige Aufenthaltsgenehmigung sollen in Zukunft einfacher arbeiten dürfen als bisher +++ Wenn es nach der CDU geht, soll auf dem Tempelhofer Feld ein Wald entstehen ++ Der 53-jährige Maik Schütt aus Charlottenburg wird nach einem Waldspaziergang vermisst

    Visualisierung des Bahnsteigs der U5 auf dem U-Bahnhof Museumsinsel (Copyright: Bünck + Fehse, Berlin)

    Bahnhof Museumsinsel - Sternenhimmel für die U-Bahn

    Seit 2012 wird im U-Bahnnetz eine Lücke geschlossen: Die U-Bahnlinie 55, die nur vom Hauptbahnhof zum Brandenburger Tor pendelt, wird für rund eine halbe Milliarde Euro an die U-Bahnlinie 5 angeschlossen. Doch was da alles tief Unter den Linden passiert, ist von oben gar nicht zu sehen.

    Panda Bär Jiao Ling am 31.10.2019 im CT im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW). (Quelle: © 2019 Zoo Berlin/IZW)
    © 2019 Zoo Berlin/IZW

    Abenteuer: Bär im Tomografen - Panda guckt in die Röhre

    Pandapapa Jiao Qing wurde in den Computertomografen des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung geschoben. Dort war zu sehen, dass er tatsächlich eine verkleinerte Niere hat. Ob die auch arbeitet, sollen nun weitere Untersuchungen ergeben.