Alle Expeditionen im Überblick

  • Michael Kessler; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Auf der Spree nach Berlin (1/3)

    Michael Kessler hatte sich so sehr auf die große Samstagabend-Show gefreut…
    Und was macht der rbb? Schickt ihn auf Expedition. Diesmal geht‘s die Spree hinunter. 400 Kilometer lang. Von der Quelle bis ins Herz von Berlin. Mit dem Schlauchboot.

    Michael kessler; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Auf der Spree nach Berlin (2/3)

    In der zweiten Folge seiner Spree-Expedition bepaddelt Michael Kessler das südliche Brandenburg, wo er zunächst dem Aussteiger Karsten begegnet, der ihn in seine Lebensphilosophie einweiht.

    Michael Kessler im Paddelboot; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Auf der Spree nach Berlin (3/3)

    Hinter Trebatsch paddelt Michael Kessler in den Schwielochsee - dessen Ufer ein Camping-Paradies sind. Gleich eine ganze Gruppe von Dauercampern schließt ihn ins Herz und versorgt ihn mit einer warmen Mahlzeit: Leipziger Allerlei.

  • Michael Kessler und Esel Elias wandern zwischen Ueckermünde und Usedom am Stettiner Haff entlang; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Mit dem Esel an die Ostsee (1/4)

    Michael Kessler wandert mit Esel Elias von Berlin quer durch die Schorfheide und die Uckermark bis an die Ostsee: Auf dem knapp 200 km langen Weg trägt der 7-jährige Wallach Kesslers Gepäck.

    Michael Kessler und Esel Elias ruhen sich aus; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Mit dem Esel an die Ostsee (2/4)

    Schauspieler und Comedian Michael Kessler ist mit Esel Elias von Berlin aus unterwegs nach Ahlbeck an der Ostsee. Unterwegs kommt Eifersucht auf ...

    Michael Kessler und Esel Elias am Grimnitzsee; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Mit einem Esel an die Ostsee (3/4)

    In der einsamen Uckermark machen Elias und Michael Bekanntschaft mit Schlangen, Fröschen und Wildgänsen.

    Ankunft in Ahlbeck auf Usedom - Michael Kessler und Esel Elias am Strand; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Mit dem Esel an die Ostsee (4/4)

    Erreichen Elias und Michael am Ende der Wanderung wirklich den Strand von Usedom?

  • Michael Kessler mit dem Floß auf der Havel; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Mit dem Floß auf der Havel (1/5)

    Nach den außergewöhnlichen Abenteuern auf der Spree und in der Uckermark geht Michael Kessler in diesem Sommer erneut auf Expeditions-Kurs für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

    Michael Kessler mit Augenklappe und Rettungsring; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Mit dem Floß auf der Havel (2/5)

    Michael Kessler fährt mit seinem Floß 64 Kilometer von Himmelpfort nach Bernöwe. Schon nach wenigen Kilometern trifft er auf Andrea und Ines. Beide entspannen sich beim Angeln und führen Michael Kessler in die Kunst des Angelns ein.

    Michael Kessler in Berlin auf dem Wannsee; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Mit dem Floß auf der Havel (3/5)

    In der dritten Folge tuckert Kapitän Michael Kessler mit seinem schwimmenden Schuhkarton von Bernöwe nach Potsdam.

    Michael Kessler auf der "MF Schuhkarton"; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Mit dem Floß auf der Havel (4/5)

    Michael Kessler bewegt sich mit einer Höchstgeschwindigkeit von 8 Stundenkilometern von Potsdam nach Brandenburg. 67 Kilometer liegen vor ihm und seinem MF Schuhkarton.

    Michael Kessler mit dem Floß auf der Havel; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Mit dem Floß auf der Havel (5/5)

    Michael Kessler biegt mit seinem MF Schuhkarton in die Zielgerade. Von Brandenburg geht es nach Havelberg. Die letzten 69 Kilometer!

  • Michael Kessler mit vier Huskys; rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    So weit die Huskys laufen (1/4)

    Nach drei Expeditionen zwischen Früh- und Hochsommer, nach Kanutour auf der Spree, Eselwanderung an die Ostsee und Floßfahrt auf der Havel schickte der rbb Michael Kessler im Januar 2012 auf seine vierte Expedition - es war eine Winterreise.

    Michael Kessler mit vier Huskys; Quelle: rbb/Peter Scholl
    rbb/Peter Scholl

    So weit die Huskys laufen (2/4)

    In der zweiten Folge macht Michael Kessler zusammen mit Sibirien-Husky Kiran einen Spaziergang durch Trebbin. Eine gute Wahl. Denn von den vier Huskys ist Kiran der anhänglichste.

    Michael Kessler und zwei seiner Huskys ruhen sich aus; Quelle: rbb/Peter Scholl
    rbb/Peter Scholl

    So weit die Huskys laufen (3/4)

    In der dritten Folge ist Michael Kessler sehr stolz auf sich. Immerhin hat ihn Hundeführer Elmar gelobt. Zumindest manchmal hören die Hunde auch auf sein Kommando.

    Michael Kessler mit Hundegespann; Quelle: rbb
    rbb

    So weit die Huskys laufen (4/4)

    "Kesslers Expedition" geht ins Finale. Zum Auftakt der vierten und letzten Etappe startet Kessler mit seinen Huskys in Burg. Es geht über Cottbus und dem lausitzer Bohsdorf zum kältesten Ort Brandenburgs.

  • Michael Kessler mit Klapprad; Quelle: rbb / Max Kohr
    rbb / Max Kohr

    Von Rødvig nach Warnemünde - Mit dem Klapprad von Kopenhagen nach Berlin (2/4)

    In der zweiten Folge dieser Expedition heißt es für Michael Kessler Abschied nehmen von Dänemark. In Gedser besteigt er die Fähre, die Kurs nimmt auf Rostock. Bevor Michael Kessler in Rostock ankommt, trifft er mit seinem Klapprad auf Menschen, die in Dänemark ihren Lebenstraum verwirklichen.

    Michael Kessler pumpt Fahrradreifen auf; Quelle: rbb / Max Kohr
    rbb/Max Kohr

    Von Warnemünde nach Waren - Mit dem Klapprad von Kopenhagen nach Berlin (3/4)

    Preisfrage: Mit welchem Körperteil hat der Langstreckenradler Michael Kessler die größten Probleme? Den Handgelenken? Der Oberschenkelmuskulatur? Den Waden? Richtig - mit dem Hintern! Über 300 Kilometer hat Michael Kessler nun im Sattel verbracht. Und festgestellt: eine Radlerhose mit entsprechender Polsterung hilft gegen Schmerzen.

    Michael Kessler am Brandenburger Tor; Quelle: rbb/Thomas Ernst
    rbb/Thomas Ernst

    Von Waren nach Berlin - Mit dem Klapprad von Kopenhagen nach Berlin (4/4)

    Michael Kessler ist auf der Zielgeraden seiner Klappfahrradtour. Doch der Bruch der Radaufhängung bei seinem ungeliebten Anhänger zwingt ihn zu einem ungeplanten Boxenstopp. Es ist Sonntag und die Geschäfte sind geschlossen. Was nun?

  • Michael Kessler an der Hochjoch Bergstation; Quelle: rbb/Peter Scholl
    rbb/Peter Scholl

    Von Galtür nach Gaschurn - Mit dem Schlitten durchs Gebirge (2/4)

    In der zweiten Folge macht sich Michael Kessler auf den Weg über Galtür nach Gaschurn. Am 23. Februar 1999 überrollte eine gewaltige Lawine den Ort Galtür. 38 Menschen starben, 25 wurden aus den Schneemassen gerettet. Einige der Überlebenden berichten Michael Kessler von der schrecklichen Katastrophe.

    Michael Kessler im winterlichen Wald; Quelle: rbb/Peter Scholl
    rbb/Peter Scholl

    Letzte Etappe nach Langen am Arlberg - Mit dem Schlitten durchs Gebirge (4/4)

    Der Abenteurer durchquert die wunderschön verschneite Bergwelt, vom schweizerischen Samnaun über das österreichische Ischgl, Galtür, die Bielerhöhe, Gaschurn, durchs Montafon nach Schruns und Vandans und durchs Silbertal über den Kristberg bis nach Langen am Arlberg.

  • Michael Kessler auf dem Rasenmäher vor den rbb in Berlin; Quelle: rbb/Sören Meyer
    rbb/Sören Meyer

    Mit dem Rasenmäher auf den Brocken (1/5)

    Die Aufgabe des rbb für Michael Kessler ist und bleibt eindeutig: Wieder eine Expedition! In den Harz, auf den Brocken… Schauspieler Michael Kessler ist fassungslos und nicht gewillt, noch einmal zu paddeln, zu laufen oder zu radeln.

    Michael Kessler fährt auf dem Rasenmäher durch den Wald; Quelle: rbb/Wieduwilt Film & TV Produktion
    rbb/Wieduwilt Film & TV Produktion

    Mit dem Rasenmäher auf den Brocken (2/5)

    Im zweiten Teil führt der Weg Michael Kessler von Petzow nach Nedlitz. Mit der atemberaubenden Geschwindigkeit von 6 Kilometern pro Stunde erreicht er den Schlosspark in Petzow. Dort will sich das örtliche Gartenbauamt über seine tatkräftige Mäh-Unterstützung nur widerwillig freuen.

    Michael Kessler Im Ortskern von Barby; Quelle: rbb/Roland Albrecht
    rbb/Roland Albrecht

    Mit dem Rasenmäher auf den Brocken (3/5)

    Am sechsten Tag seiner gewagten Reise mit dem Rasenmäher von Berlin bis auf den Brocken, erreicht Michael Kessler das schnuckelige Dorf Deetz.

    Michael Kessler fährt Achterbahn; Quelle: rbb/Roland Albrecht
    rbb/Roland Albrecht

    Mit dem Rasenmäher auf den Brocken (4/5)

    Auf seinem Weg mit dem Rasenmäher von Berlin auf den Brocken erreicht Michael Kessler am achten Tag seiner langen Reise die Hauptstadt Sachsen‑Anhalts.

    Michael Kessler auf dem Brocken; Quelle: rbb/Sören Meyer
    rbb/Sören Meyer

    Mit dem Rasenmäher auf den Brocken (5/5)

    Am elften Tag seiner Reise mit dem Rasenmäher von Berlin bis auf den Brocken erreicht Michael Kessler das bezaubernde Dorf Altenbrak.

  • Kessler in der Gepäckablage; Quelle: rbb/Wieduwilt Film & Tv Production GmbH
    rbb/Wieduwilt Film & Tv Production GmbH

    Von Potsdam zunächst bis Bayreuth - Unterwegs auf der Schiene (1/4)

    Dieses Mal ist alles anders! Michael Kessler hat weder einen Auftrag, noch ein Ziel, denn er ist auf der Flucht. Nachdem er aus Versehen den gesamten Sendebetrieb des rbb lahmlegt, steigt er in den nächstbesten Zug - und dann wieder in den nächsten.

    Michael Kessler mit Streckennetzkarte; Quelle: rbb/Peter Scholl
    rbb/Peter Scholl

    Von Bayreuth über München nach Lindau - Unterwegs auf der Schiene (2/4)

    Michael Kessler irrt in Deutschland umher, kreuz und quer auf der Schiene. Auf seiner Flucht ohne Ziel steigt er ein und aus, ohne zu wissen, was als nächstes passiert, wo es hingeht, wo er landet, wo er bleibt. Eine ganz andere Expedition!

    Michael Kessler in Amsterdam, Quelle: rbb/Wieduwilt Film & Tv Production GmbH
    rbb/Wieduwilt Film & Tv Production GmbH

    Vom Bodensee über Köln bis nach Amsterdam - Unterwegs auf der Schiene (3/4)

    Im dritten Teil von Michael Kesslers Expedition auf der Schiene geht es vom Bodensee über Köln bis nach Amsterdam. In Konstanz eröffnen sich dem Flüchtigen ganz neue Karrieremöglichkeiten. Eine Laienspielgruppe aus der Pfalz stellt ihm eine Rolle in ihrem neuesten Stück in Aussicht. Allerdings erst nach erfolgreichem Casting ...

    Kessler als Zugführer; Quelle: rbb/Stefan Widuwilt
    rbb/Stefan Widuwilt

    Von Amsterdam über Augsburg bis nach Rom - Unterwegs auf der Schiene (4/4)

    Vor Michael Kessler liegt der vierte und letzte Abschnitt seiner langen Flucht. Eine TV-Karriere in Holland zu versuchen, war doch keine so gute Idee, meint Kessler. Und so lässt er den Zufall entscheiden, wohin es von Amsterdam aus weitergeht.

  • Michael Kessler auf dem Roller (Quelle: rbb)

    Mit dem Roller an der Donau (1/2)

    Michael Kessler geht auf eine neue Expedition für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)! Nach der Kanutour, Eselwanderung, Floßfahrt, Husky-Tour, Klappradreise, Rasenmäherfahrt und seiner Flucht auf der Schiene quer durch Europa will Kessler zurück zum rbb.

    Michael Kessler auf der Donau; Quelle: rbb/Roland Albrecht

    Mit dem Roller an der Donau (2/4)

    In der zweiten Folge führt Michael Kessler seine Expedition durch die schöne Wachau von Dürnstein über Grein bis nach Linz.

    Michael Kessler im Auto; Quelle: rbb/Peter Scholl
    rbb/Peter Scholl

    Mit dem Roller an der Donau (3/4)

    In der dritten Folge seiner Donau-Expedition rollert Michael Kessler über die Grenze von Österreich nach Deutschland bis nach Regensburg. Um nicht weiter mit dem Tretroller reisen zu müssen, entwickelt sich die Landratte Kessler zum Seebären und hält Ausschau nach einem Gebrauchtwagen.

    Michael Kessler auf dem Roller im Wald (Quelle: rbb)

    Mit dem Roller an die Donau (4/4)

    In der vierten Folge macht Michael Kessler auf einem Elektroroller Strecke in Bayern, auf einem Seniorenmobil kurvt er durch Baden-Württemberg - so weit die Batterie reicht. Aber das alles scheint nur auf den ersten Blick bequemer zu sein ...

  • Kessler und sein Pony stehen im Laub (Quelle: rbb)
    rbb Presse & Information

    Mit vier Hufen an der Neiße (1/4)

    Das hat Michael Kessler nicht erwartet: Nachdem er monatelang für den RBB auf Fan-Tournee durch die Metropolen Brandenburgs unterwegs war, soll "Herr Keller" jetzt auch noch die bezaubernde Ponydame Kassandra wieder zurück nach Zittau bringen.

    Kessler und Pony Portraitfoto (Quelle: rbb)
    rbb Presse & Information

    Mit vier Hufen an der Neiße (2/4)

    Michael Kesslers neunte Expedition führt ihn 250 Kilometer entlang der Neiße Richtung Süden. Los geht's im beschaulichen Möbiskruge. Die weitere Reise im Grenzgebiet zu Polen führt das Gespann über Neuzelle, Guben, Forst, Bad Muskau und Görlitz bis nach Zittau.

    Michael Kessler mit Pony Kassandra; Quelle: Wieduwilt Film & TV Production

    Mit vier Hufen an der Neiße (3/4)

    Zu Beginn der dritten Folge begegnet Michael Kessler einem sehr entspannten Ziegenwirt in Pusack. Ein Mann, der Käse produziert und außerdem in Lebensfragen berät.

    Kessler reitet den Weg entlang (Quelle: rbb)
    rbb Presse & Information

    Mit vier Hufen an der Neiße (4/4)

    Südlich von Rothenburg bekommt Michael Kessler Einblicke in das sagenumwobene Leben auf der Kulturinsel Einsiedel. Dann erreicht er Görlitz: Was für eine Stadt!

  • Michael Kessler schaut vom Bayernturm auf das grüne Band (Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt)
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Von Bad Rodach-Roßfeld nach Vacha - Auf drei Rädern von Bayern an die Ostsee (3/8)

    Auf seiner knapp 1.400 km langen Fahrt wird er in Hellingen zu einem Geburtstag eingeladen und trifft dort bei Kaffee und Kuchen auf den zukünftigen Kanzler der Republik. Der 14‑jährige Marco fühlt sich zum Politiker berufen und hat auch schon ganz klare Vorstellungen, was er als zukünftiger Kanzler verändern will...

    Michael Kessler genießt die Drehpause - am Meinhardsee bei Eschwege (Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt)
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Von Vacha bis nach Bad Sachsa - Auf drei Rädern von Bayern an die Ostsee (4/8)

    In der vierten Folge seiner fast 1.400 km langen Expedition fährt Michael Kessler von Vacha bis nach Bad Sachsa. In Grüsselbach wird er spontan zu selbstgemachtem Apfelwein eingeladen und erfährt dort, wie sich das Leben direkt am ehemaligen Grenzstreifen seit der Einheit verändert hat.

    Michael Kessler mit dem Tuk Tuk im Eichsfeld (Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt)
    rbb/Stefan Wieduwilt

    Von Bleckede bis an den Priwallstrand - Auf drei Rädern von Bayern an die Ostsee (8/8)

    Vor der Elbüberquerung in Bleckede erzählt ein Zollbeamter, wie er damals versucht hat, zu seinen Ost-Kollegen Kontakt aufzunehmen. Bevor Kessler im schönen Lauenburg den Sonnenuntergang erlebt, trifft er in Boizenburg eine sehr junge Mutter, die ihre Teenagerschwangerschaft mit Hilfe der ganzen Familie bewältigen konnte.

  • Michael Kessler mit Mops Frida; Quelle: rbb/Thorsten Klauschke

    Mit Mops ans Meer (1/4)

    Wenn Michael Kessler eines nicht gebrauchen kann, dann ist es Reizklima. Und Hunde haben ihm auch nicht gefehlt. Doch was tut man nicht alles, um endlich die große Samstagabendshow zu bekommen!

    rbbFernsehen_2015:07:03_-Kesslers_Expedition
    rbb/Thorsten Klauschke

    Mit Mops ans Meer (2/4)

    Die wackelige Anreise nach Helgoland wird dort durch wunderbare Natur entschädigt. Dazu kommt eine neue Erfahrung: Schlagerfreund Michael Kessler lernt ein Punk-Rock-Festival direkt auf der Helgoländer Düne kennen.

    rbbFernsehen_2015:07:03_-Kesslers_Expedition
    rbb/Thorsten Klauschke

    Mit Mops ans Meer (3/4)

    Gutgelaunt und mit einem Lied auf den Lippen erkundet Michael Kessler gemeinsam mit Frida die Insel Pellworm. Dort begegnen ihnen drei Männer.

    Michael Kessler und Mops Frieda (Quelle: rbb)
    rbb

    Mit Mops ans Meer (4/4)

    Ein einmaliges Erlebnis erwartet das Duo am zehnten Tag der Reise: Mann und Mops waten, geführt von einem Einheimischen, drei Stunden lang quer durchs Watt von Amrum nach Föhr.

  • Michael Kessler strampelt für den rbb "Mit dem Postrad über die Alpen"; Quelle: rbb/Gundula Krause
    rbb Presse & Information

    Mit dem Postrad über die Alpen (1/4)

    Bei seiner neuesten Expedition überquert Michael Kessler von Garmisch-Partenkirchen aus die Alpen - bis zum Gardasee liegen 450 km vor ihm. Dumm nur, dass er nicht trainiert hat. Doch Kessler nimmt die Herausforderung an.

    Ein Gewitter im Pitztal überrascht Michael Kessler; Quelle: rbb/Sören Meyer
    rbb Presse & Information

    Mit dem Postrad über die Alpen (2/4)

    In der zweiten Folge fährt Michael Kessler mit dem Hauspostrad des rbb von Imst weiter über Pfunds und Nauders bis nach Reschen am Reschensee. Mit seinem feuerroten Lastenrad überwindet er in fünf Tagen rund 165 km und stolze 3.300 Höhenmeter.

    Michael Kessler auf Italiens höchsten Gebirgspass, dem Stilfser Joch. Quelle: rbb/Roland Albrecht
    rbb Presse & Information

    Mit dem Postrad über die Alpen (3/4)

    Diesmal hat ihn der Ehrgeiz gepackt: Vor Michael Kessler liegt das Stilfser Joch - 1.760 Höhenmeter gilt es zu überwinden! Was ist dran am Mythos Alpencross? An der Freude nach der Qual?

    Michael Kessler Richtung Gardasee am Lago di Santa Massenza. Quelle: rbb/Roland Albrecht
    rbb Presse & Information

    Mit dem Postrad über die Alpen (4/4)

    Bei Temperaturen von bis zu 38 Grad ist diese Expedition für Michael Kessler eine schweißtreibende Reise.. Im vierten Teil der Expedition geht es per Pedalantrieb von Meran über Bozen und Trient bis nach Riva am Gardasee.

  • Michael Kessler auf der romantischen Straße (Quelle: Roland Albrecht)
    Roland Albrecht

    Mit der Droschke nach Neuschwanstein (1/4)

    Michael Kessler kommt einfach nicht zu seiner Samstagabendshow. Nach seiner abenteuerlichen Alpenüberquerung wird's dafür aber jetzt hemmungslos romantisch! Denn Michael Kessler bereist mit einer Droschke die berühmte "Romantische Straße". Kesslers Droschke ziehen aber keine romantischen Pferde, sondern ein unromantischer Elektromotor.

    Michael Kessler in Lechauwald bei Landsberg (Quelle: Roland Albrecht)
    Roland Albrecht

    Mit der Droschke nach Neuschwanstein (2/4)

    Michael Kesslers dreizehnte Expedition für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) führt ihn 450 Kilometer auf einer der bekanntesten Ferienstraßen Deutschlands von Würzburg bis zum Schloss Neuschwanstein.

    Michael Kessler im Alpenvorland bei Steingaden (Quelle: Roland Albrecht)
    Roland Albrecht

    Mit der Droschke nach Neuschwanstein (3/4)

    Michael Kesslers Expedition führt ihn 450 Kilometer auf einer der bekanntesten Ferienstraßen Deutschlands von Würzburg bis zum Schloss Neuschwanstein. "Auf keiner Expedition ging es um so viel Gefühl", sagt Kessler im Rückblick.

    Michael Kessler in Augsburg im Stadtwald (Quelle: Roland Albrecht)
    Roland Albrecht

    Mit der Droschke nach Neuschwanstein (4/4)

    Michael Kessler bereist mit einer Droschke die berühmte "Romantische Straße". Kesslers Droschke ziehen aber keine romantischen Pferde, sondern ein unromantischer Elektromotor.

  • rbbFernsehen_2016:07:22_-Kesslers_Expedition
    rbb/Thorsten Klauschke

    Mit Schwein am Rhein (1/4)

    Michael Kesslers vierzehnte Expedition für den Rundfunk Berlin-Brandenburg, führt den Schauspieler 300 Kilometer, entlang des größten Stroms Deutschlands, von Konstanz bis nach Straßburg. Diesmal hat Kessler Schwein gehabt.

    Michael Kesslers mit Eber "Eberhard" auf dem Schiff nach Basel; Quelle: rbb/Sören Meyer
    rbb Presse & Information

    Mit Schwein am Rhein (2/4)

    Gemeinsam mit Eber "Eberhard" macht er sich im Grenzgebiet zwischen Deutschland, Schweiz und Frankreich auf die Suche nach dem Glück. Von Schaffhausen führt die Expedition im zweiten Teil nach Bad Säckingen.

    Kesslers Expedition mit Schwein am Rhein; Quelle: rbb/Thorsten Klauschke
    rbb/Thorsten Klauschke

    Mit Schwein am Rhein (3/4)

    Michael Kessler macht sich gemeinsam mit Eber "Eberhard" auf die Suche nach dem Glück. Die beiden legen 300 Kilometer entlang des Rheins zurück, von Konstanz bis nach Straßburg.  

    Michael Kessler auf dem Fahrrad (Quelle: rbb)
    rbb

    Mit Schwein am Rhein (4/4)

    Über Breisach und nach einem Besuch in Rust, erreichen Kessler und Schwein die französische Gemeinde Erstein. Wenig später ist das Ziel in Sicht: Die europäische und elsässische Hauptstadt Straßburg.

  • Michael Kessler auf dem Scharmützelsee(Quelle: rbb/Roland Albrecht)
    rbb/Roland Albrecht

    Auf Schwimmkufen rund um Berlin (1/4)

    Auf seiner fünfzehnten Expedition für den rbb ist Michael Kessler zurück in heimischen Gefilden. Auf fast 400 Kilometern kämpft er sich nicht nur über Stock und Stein durch den märkischen Sand, sondern durchquert auch Seen, Flüsse und Kanäle.

    Michael Kessler am Wald bei Fürstenwalde (Quelle: rbb/Roland Albrecht)
    rbb/Roland Albrecht

    Auf Schwimmkufen rund um Berlin (2/4)

    Michael Kessler startet in Köthen, um kurz darauf in Mittenwalde einen Skandal aufzudecken: Berlin schuldet Mittenwalde Milliarden! Und das seit 450 Jahren.

    rbbFernsehen_2016:10:14_-Kesslers_Expedition_-_Auf_Schwimmkufen_rund_um_Berlin,_Folge_1
    rbb/Roland Albrecht

    Auf Schwimmkufen rund um Berlin (3/4)

    Michael Kessler startet in Ferch und lässt es auf dem Schwielowsee richtig krachen. Ein Junggesellinnenabschied jagt den nächsten. Wie gut, dass es am Abend wieder kultiviert zugeht im Park Sanssouci in Potsdam.

    Michael Kessler in Leuenberg(Quelle: rbb/Roland Albrecht)
    rbb/Roland Albrecht

    Auf Schwimmkufen rund um Berlin (4/4)

    Von Birkenwerder bricht Michael Kessler zu seiner letzten Etappe rund um Berlin auf und in Wandlitz geht er erst einmal richtig baden. Aber warum posieren mehrere Damen so malerisch in den Bäumen rund um den Liepnitzsee?

  • Michael Kessler am Strand von Swinemünde; Quelle: rbb/Roland Albrecht
    rbb Presse & Information

    Auf dem Seeweg nach Usedom - Mit der Seifenkiste an der Oder (4/4)

    In der vierten und letzten Etappe sind 'Segeln' und 'Wasser' das Thema von Michael Kesslers Reise entlang der Oder. Am Dialekt, den reetgedeckten Häusern und dem gigantischen Gegenwind merkt Michael Kessler bald, dass er sich der Ostsee immer mehr nähert.