Mann von hinten beim Tragen eines Umzugskartons (Bild: imago images/Westend61)
imago images/Westend61

Rückengesund schleppen - Umziehen ohne Rückenschmerzen

Wer umzieht weiß: Es wird anstrengend, vor allem für den Rücken. 72 Prozent der Deutschen organisieren ihren Umzug alleine - ohne Umzugsunternehmen. Und da kommen einige Kisten zusammen. Die rbb Praxis hat praktische Tipps, damit Sie ohne Rückenschmerzen durch den Umzug kommen.

Arzt berät Seniorenpaar (Quelle: Colourbox)
Colourbox

Darmkrebs – Heilung ist möglich

Darmkrebs ist eine "hinterlistige" Erkrankung: Zeigen sich erste Symptome, ist die Krankheit oft schon relativ weit fortgeschritten. Doch auch dann gilt: Je früher die Therapie beginnt, desto größer sind die Erfolgsaussichten. Was mit modernen Therapiemethoden bei Darmkrebs erreicht werden kann, zeigt Ihnen die rbb Praxis.

Eine Frau hält eine Avocado vor ihrem Bauch, Symboldbild. (Quelle: imago images / ingimage)
imago images / ingimage

Metabolisches Syndrom, Darmkrebs-Nachsorge, Schuppenflechte-Rheuma

Essen als Medizin - in der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Silja Schäfer und Matthias Riedl, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Die Themen dieser Folge: Sind Zuckerersatzstoffe gut bei Psoriasis-Arthritis? +++ Abnehmen mit kleineren Eiweißportionen +++ Darmkrebs-Nachsorge: Schonend essen +++

Auf einem Holzbrett liegt Volkornbrot, Gemüse und Kresse. (Quelle: imago images / Shotshop)
imago images / Shotshop

Die Ernährungsdocs: Migräne, Neurodermitis, Adipositas

Essen ist mehr als Nahrung - es kann zur Medizin werden: Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, helfen Menschen, die an ihren Erkrankungen fast verzweifeln. Sie wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Die Themen dieser Folge: Schwere Migräne: Was bringen schnell verdauliche Kohlenhydrate? +++ Dick trotz viel Sport: Kleine Snacks wiegen viel ... +++ Schwere Neurodermitis: Kann Ordnung in der Ernährung helfen? +++

verschiedene Gemüsesorten, Ballaststoffe und Nüsse arrangiert (Quelle: imago/Panthermedia)
imago/Panthermedia

Rezepte der Ernährungs-Docs im Überblick

Was sollte ich Essen, wenn ich unter Arthrose leide. Welches Brot ist bei Diabetes empfehlenswert? Welche Ernährung hilft bei welcher Krankheit? Die Ernährungs-Docs haben zu diesen Fragen ganze Rezeptbücher zusammengestellt. Hier gibt es eine Auswahl davon:

Mehr zum Thema

Hände mit Neurodermitissymptomen recken sich gen Himmel (Bild: imago images/imagebroker)
imago images/imagebroker

Neurodermitis & Ernährung - Atopische Dermatitis: Essen als Gamechanger

Was der Darm mag, tut der Haut gut. Daher kann es sich gerade für Menschen mit atopischer Dermatitis lohnen, an ein paar Stellschrauben ihrer Ernährung zu drehen. rbb Praxis erklärt, wie Darm, Immunsystem und Haut zusammenspielen und wie eine anti-entzündliche "Haut-Cuisine" gelingt.

3D-Grafik Nervenaktivität im Gehirn (Bild: imago images/Science Photo Library)
imago images/Science Photo Library

Darmgesundheit & Psyche - (Wie) Kann Ernährung gegen Depressionen helfen?

Schützt eine vollwertige, pflanzenbasierte Ernährung vor Depression? Forscher vermuten schon lange, dass Ernährung und Immunsystem bei der Erkrankung entscheidende Rollen spielen. rbb Praxis hat einen Blick auf aktuelle Studien geworfen und das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

Frau mit Mund-Nase-Schutz steht am Fenster (Bild: imago images/Action Pictures)
imago images/Action Pictures

Interview l Einsamkeit - Stress - Gesundheitsrisiko - Gesundheitsgefahr Einsamkeit: Die Gefahr ist nicht vorbei

Am Anfang galt: Wir gegen das Virus - zusammen. Und das war psychisch schon schwer genug: Lockdown, Distanz, Stay at home. Eine Herausforderung für die, die ohnehin schon einsam waren. Jetzt können einige schon die ersten Freiheiten genießen, andere bleiben zurück. Aber Einsamkeit ist schmerzhaft, ansteckend und tödlich, sagt Prof. Dr. Manfred Spitzer, Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Uni Ulm. Wir haben nachgefragt.

Frau stitzt genervt am Steuer (Quelle: imago / Westend61)
imago/ Westend61

Autofahren ohne Rückenschmerzen

Die Sommerferien stehen vor der Tür und auch die Corona-Beschränkungen werden langsam gelockert. Da kann man wieder Reisepläne schmieden. Viele werden in diesem Jahr das Auto wählen, um an ihr Urlaubsziel zu gelangen. Doch stundenlanges Autofahren kann den Rücken strapazieren und zu Schmerzen führen. Was hilft?

Gurken, Studentenfutter, Wasser und Apfelschorle (Quelle: Montage - colourbox.de/imago/McPHOTO/Kerpa)
Montage - colourbox.de/imago: McPHOTO/imago: Kerpa

Proviant auf langen Autofahrten - Gestärkt in den Urlaub

Wenn jetzt die Ferienzeit beginnt, planen viele die Reise mit dem eigenen Auto. Wer mehrere Stunden unterwegs ist, der sollte bei seinen Vorbereitungen den Reiseproviant nicht vergessen. Denn ein Fast-Food-Menü an der Raststätte ist nicht unbedingt die bekömmlichste Wahl, wenn man vorhat fit und gut gelaunt am Urlaubsort anzukommen. Doch welches Essen eignet sich am besten, und worauf sollte man in jedem Fall verzichten? 

Plastikflugzeug in Koffer Reiseapotheke (Bild: imago/Jochen Tack)
imago/Jochen Tack

Dossier | Reisen & Gesundheit - Gerüstet für die Reise

Urlaub - die schönste Zeit im Jahr. rbb Praxis gibt Tipps wie Sie sicher und gesund unterwegs sind. Ob Krankenversicherungsschutz, eine Checkliste für die Reiseapotheke, Tipps bei Jetlag oder der Praxis Sprachführer für den Arztbesuch im Ausland - die Praxis hat Ihnen ein Paket geschnürt.

Brokkoli, Sellerie, Kürbis und andere Gemüse vor einer Holzkiste auf Holztisch (Bild: imago images/Westend61)
imago images/Westend61

Bildergalerie l Wie gesund ist Gemüse? - Gemüsemythen auf dem Prüfstand

Gemüse ist gesund - so weit, so bekannt. Doch um vieles, was gerade in Coronazeiten fleißig auf dem Balkon und im Garten gehegt und geerntet wird ranken sich Mythen: Sind rohe Bohnen gefährlich? Wirkt Spargel harntreibend? Und kann Brokkoli vor Krebs schützen? Die rbb Praxis liefert Antworten Bild für Bild.

Mehr zum Thema

Schild vor Blumenladen zu Abstand und Mund-Nase-Schutz gegen Covid-19 (Bild: imago images/Seeliger)
imago images/Seeliger

Interview l SARS-CoV2-Ansteckungsschutz - Studie: Wie wirksam sind unsere Mittel zum Infektionsschutz?

Abstand, Masken, Augenschutz - aktuelle Mittel, um sich vor einer Ansteckung mit SARS-Cov2 zu schützen und die neuartige Erkrankung zu vermeiden, gegen die es noch keinen Impfstoff gibt. Viele Staaten weltweit haben die Anwendung dieser Mittel angeordnet, die WHO empfiehlt sie - aber wie wirksam sind sie? In einer randomisierten Studie ist das bisher nie untersucht worden. Eine neue Analyse liefert Antworten.

Ampullen mit COVID-19-Impftstoff-Ettiketten in Reihe (Bild: imago images/Fotoarena)
imago images/Fotoarena

Forschung unter Zeitdruck - COVID-19-Impfstoff: Suche mit Hoffnung

SARS-CoV-2 breitet sich weiter aus. Und der wirksamste Weg, das Virus einzudämmen, wäre ein Impfstoff. Doch den gibt es noch nicht. Zwar laufen inzwischen erste klinische Studien mit möglichen Impfstoffen, doch bis es einen flächendeckenden Impfstoff gibt, sind noch einige Schritte nötig. Die rbb Praxis erklärt, welche das sind.

Frau liegt neben dem Sonnenschirm und sonnt sich am Strand (Quelle: imago/Westend61)
imago/Westend61

Schwarzer und weißer Hautkrebs unter der Lupe - Hautkrebs: Welche Therapien helfen?

Jedes Jahr erkranken rund 21.000 Menschen in Deutschland an schwarzem Hautkrebs und etwa 230.000 an weißem Hautkrebs. Zu viel Sonne und genetische Veranlagung sind die Hauptursachen für die Entstehung dieser Erkrankungen. Den Unterschied zwischen weißem und schwarzen Hautkrebs und welche neuen Therapien es gibt, erklärt die rbb Praxis.

Hautarzt beim Hautkrebsscreening (Quelle: imago/Panthermedia)
imago/Panthermedia

Hilfe zur Selbsteinschätzung - Leberfleck-Schnellcheck

Gutartig oder bösartig? Die Frage stellen sich viele Menschen bei sich verändernden oder neuen Leberflecken. Eine sichere Diagnose kann nur ein Facharzt stellen. Dennoch gibt der Leberfleck-Schnellcheck eine sichere Hilfestellung bei der Selbsteinschätzung von gutartigen oder bösartigen Leberflecken. Dabei hilft die ABCDE-Regel!

Auge mit Bindehautentzündung (Bild: imago images/CHROMORANGE)
imago images/CHROMORANGE

Allergie + Neurodermitis - Wenn Pollen Neurodermitis ins Auge treiben

Ständiges Niesen, die Nase läuft, die Augen jucken. Mit der Pollensaison, beginnt für viele Allergiker eine anstrengende Zeit. Wer dazu aber noch Neurodermitis hat, ist besonders gebeutelt. Denn Neurodermitis, Heuschnupfen und schwere Bindehautentzündungen können zusammenhängen und den Augen von Betroffenen gefährlich werden.

Zecke auf Grashalm (Quelle: imago/blickwinkel)
imago/blickwinkel

Gefährliches Frühjahrserwachen - Achtung, Zecken! So schützen Sie sich

Sich selbst schützen ist die beste Möglichkeit, die Zahl der Zeckenstiche und damit der Krankheitsübertragungen zu vermindern. Mit dem Zeckenforscher Dr. Peter Hagedorn vom Robert-Koch-Institut Berlin haben wir die besten Tipps zum Zeckenschutz Bild für Bild zusammengestellt.

Fit in den heimischen vier Wänden

Narbenpflege am Bauch (Quelle: rbb)
rbb

Serie | Fit in den heimischen vier Wänden - Narbenpflege – Selbsthilfe durch Massage

Operationen oder Verletzungen hinterlassen Narben auf der Haut. Damit diese keine Beschwerden verursachen und unauffällig bleiben, sollte man das Narbengewebe regelmäßig massieren. Welche Handgriffe und Hilfsmittel genutzt werden können, zeigt die Berliner Physiotherapeutin Gefa Naegler.

Alle Videos im slider

Coronavirus-Illustration (Quelle: imago/Pixsell)
imago/Pixsell

Corona Update

Viele Fragen entstehen in der unsteten Coronazeit: Mal ist ein Impfstoff auf dem Vormarsch, dann wieder nicht. Viele fragen sich: Wie sind die Pflegekräfte vorbereitet? Viel wird diskutiert um den Mundschutz: Welcher ist der Richtige? Ängste und Erfolgserlebnisse wechseln sich ab. Von Beginn an dabei hat die rbb Praxis mit recherchiert und veröffentlicht. Alle Ergebnisse können Sie hier in unserem Corona-Update nachlesen, hören und schauen!

Mehr zum Thema

Mehr Gesundheit

Nahe an der Redaktion

rbb PRAXIS Archiv

  • Mann fasst sich an schmerzendes Knie (Bild: imago/Panthermedia)
    Imago/Panthermedia

    Die Ernährungsdocs: Arthrose, Morbus Crohn, Potenzstörungen

    Essen ist mehr als Nahrung - es kann zur Medizin werden: Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, helfen Menschen, die an ihren Erkrankungen fast verzweifeln. Sie wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Die Themen dieser Folge: Hüftarthrose: Kann richtige Ernährung eine OP verhindern? +++ Morbus Crohn: Essen gegen Entzündung? +++ Potenzstörungen: Hormonfabrik im Bauchfett +++

  • Lebensmittelgruppen auf einem Tisch (Bild: imago images/Panthermedia)
    imago images/Panthermedia

    Die Ernährungsdocs: Neurodermitis, Arthrose, Depression

    Manchmal verzweifeln Patienten fast an ihren Erkrankungen - doch auf etwas alltägliches kommen viele nicht: Ernährung. Die Docs Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, glauben an "Essen als Medizin": sie wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Die Themen dieser Folge: Neurodermitis: Zucker reduzieren kann helfen +++ Arthrose: Zu viel Fleisch ist Gift +++ Hilft besseres Essen bei Depression? +++

  • DieErnhrungsDocsRosazeaGichtundHmorrhoiden260620192015
    rbb

    Die Ernährungsdocs: Blasenentzündung, Bluthochdruck, Rheuma

    Essen als Medizin: Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, helfen Menschen, die an ihren Erkrankungen fast verzweifeln. Sie wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Die Themen dieser Sendung: Blasenentzündung +++ Bluthochdruck +++ Rheuma

  • Nahaufnahme eines Hamburgers auf Holz (Bild: imago images/CHROMORANGE)
    www.imago-images.de

    Die Ernährungsdocs: Diabetes Typ 2, Sodbrennen, Fettleber

    Essen als Medizin: Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, helfen Menschen, die an ihren Erkrankungen fast verzweifeln. Sie wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Die Themen dieser Sendung: Diabetes Typ2: Übergewichtig und zuckerkrank durch zu viele Snacks +++ Sodbrennen: Schluss mit schädlichen Säureblockern! +++ Wie man eine Fettleber heilt +++

  • Getreidekörner auf Holzlöffeln (Bild: imago images/Westend61)
    imago images/Westend61

    Die Ernährungsdocs: Diabetes Typ 2, Zöliakie, Nasenpolypen

    Hilfe für Menschen, die an ihren Gesundheitsproblemen fast verzweifeln - daran arbeiten die Ernährungsdocs. Und zwar mit: Essen als Medizin. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Die Themen dieser Folge: Diabetes Typ 2: Hilfe durch Hafer? +++ Zöliakie: Leckere Alternativen zum Weizen +++ Nasenpolypen: Weizen weg - Nase frei? +++

  • Fischkopf aus Gemüseteilen modelliert auf Tisch (Bild: NDR/rbb)
    NDR/rbb

    Die Ernährungsdocs: Fettstoffwechselstörung, Speiseröhrenentzündung (EoE), Hüftarthrose

    Essen als Medizin - in der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. Die Themen dieser Sendung: Fettstoffwechselstörung: Hilft Fleischverzicht? +++ Hüftarthrose: Schmerzfrei durch Sport und Low Carb +++ Speiseröhrenentzündung (EoE): Schluckprobleme loswerden +++