Die Sendung im Detail

Quizfrage

SPEZIAL

Die BUGA 2015

RSS-Feed
  • Buga 2014 in Rathenow (Quelle: rbb)

    BUGA 2015 

    Vorbereitungen in Rathenow

    Derzeit wird in Rathenow eifrig gepflanzt, gebaggert, gebaut und gemalert. So entstehen hier u.a. ein Seerosenfeld mit über 600 Seerosen, Farbräume, die die Sinne auf ganz besondere Weise ansprechen sollen.

  • BUGA 2015 

    Vorbereitungen in Stölln

    Zur Blütezeit herrscht reger Flugverkehr. Ein ständiges Starten und Landen hier am Fuße der Lady Agnes – der berühmten Interflugmaschine, die im Jahre 1989 auf einem Acker in der Nähe des Dorfes Stölln landete.

  • Garten mit roten Blumen, Säulen und Gehweg (Quelle: rbb)

    BUGA 2015 

    Vorbereitungen in Brandenburg an der Havel

    Insgesamt 13 Fußballplätze groß ist das BUGA-Gelände auf dem Marienberg. Er ist schon seit Generationen ein beliebter Volkspark, der jetzt ein ganz neues Antlitz bekommt.

  • Gartenbauingenieur Hans Lehmann an einem Wasserbecken mit Pflanzen (Quelle: rbb)

    BUGA 2015 

    Wasserpflanzen für die BUGA 2015

    Inmitten der Havelregion nördlich von Brandenburg liegt Radewege. Hier wachsen sie bereits: die Wasserpflanzen für die BUGA 2015.

  • Der Dom Sankt "Marien" in der Hansestadt Havelberg (Quelle: dpa)

    BUGA 2015 

    Die Havelregion

    Eine BUGA – 5 Standorte – darauf können wir uns im nächsten Jahr freuen. Gastgeber der großen Gartenschau ist die Havelregion. Der Fluss soll verbinden. Brandenburg an der Havel, Premnitz, Stölln, Rathenow und Havelberg.

  • BUGA 2015 

    Erste Baumpflanzungen in Premnitz

    Premnitz ist ein Ort von Fünfen, an denen die Bundesgartenschau 2015 stattfinden wird. 2015 feiert Premnitz außerdem 100jähriges Bestehen als Industriestandort. Die Vorbereitungen für die Bundesgartenschau haben längst begonnen.

  • (c) BuGa 2015

    BUGA 2015 

    Alle Standorte auf einem Blick

    Ob unter freiem Himmel oder überdacht, Lehrpfad oder Lustwandeln, Gärtnermarkt oder Historienkulisse. Die BuGa 2015 findet gleich an fünf Standorten in der Havelregion statt.

Service

Die rapsähnliche Blüte einer Zackenschote (Quelle: rbb)

Gartentipps - Tipps und Tricks

Wie dünge ich meine Obstbäume? Wie kann ich meinen Boden verbessern? Hier sind die wichtigsten Gartentipps für Sie zusammengestellt - passend zur Saison.

Blick auf den wiederhergestellten Garten des Malers Max Liebermann am Berliner Wannsee. (Quelle: dpa)

Ausflugstipps - Parks und Gärten

Berlin und Brandenburg bieten nicht nur Großstadtgetummel, Wälder und Hinterhöfe sondern auch eine Hochkultur für Gartenliebhaber.

rbb Gartenzeit Archiv

  • rbb Gartenzeit vom 05.10.2014

    +++ Herbstanemonen +++ Dahlien +++ Tipps +++ Tafeltrauben +++ Stadt macht satt +++ Vorbereitungen für die Buga 2015 in Rathenow +++ Moderation: Hellmuth Henneberg

    Herbstanemonen (Quelle: rbb)

    Herbstanemonen

    Elegant wiegen sie sich in der Spätsommer-Brise: die Herbstanemonen. Sie zeigen jetzt ihre volle Pracht. Auf langen Stängeln wippen die porzellanartigen Blüten mit der leuchtend gelben Mitte. Von August bis zum ersten Frost reicht ihr Blütenreigen.

    Dahlienblüte (Quelle: rbb)

    Dahlien und ihre Sortenvielfalt

    Liebhaber bezeichnen sie auch als feurige Mexikanerin oder als die Blume der Azteken, die Dahlie. Schließlich hat sie ihre Heimat in Mexico und bringt erst seit 1790 ihre prächtigen Farben in unsere spätsommerlichen Beete oder Kübel. 

    Gärtnerin mit Rhabarberstauden (Quelle: rbb)

    Tipps

    Rhabarber teilen +++ Zimmerknoblauch überwintern +++ Stauden zurückschneiden +++ Hortensienblüten trocknen +++ Topinambur ernten +++ 

    Winzer mit Trauben (Quelle: rbb)

    Schmackhafte Tafeltrauben

    Vor über 2000 Jahren brachten die Römer Rebstöcke mit in unsere Breiten. Um auch hier ihren geliebten Wein zu keltern. Lohnt es sich, solche Rebstöcke auch in den Hausgarten zu pflanzen? 

    zwei Mädchen tragen eine Pflanze (Quelle: rbb)

    Stadt macht satt

    Der Unterschied zum Beispiel zwischen Herbst-, Sommer- und Winteräpfeln ist vielen Städtern nicht mehr geläufig. Das soll sich jetzt mit der Initiative "Stadt macht satt" ändern. Hier legt man schon den Fokus auf die ganz Kleinen.

    Buga 2014 in Rathenow (Quelle: rbb)

    BUGA 2015: Vorbereitungen in Rathenow

    Derzeit wird in Rathenow eifrig gepflanzt, gebaggert, gebaut und gemalert. So entstehen hier u.a. ein Seerosenfeld mit über 600 Seerosen, Farbräume, die die Sinne auf ganz besondere Weise ansprechen sollen und der Senkgarten auf dem Weinberg mit seinen üppigen Staudenbeeten.  

     

  • rbb Gartenzeit vom 21.09.2014

    +++ rbb Gartenzeit in der Baumschulgärtnerei +++ Chrysanthemen +++ Grüne Hinterhöfe +++ BUGA 2015 +++ Tipps +++ Staudenhecke +++ Moderation: Hellmuth Henneberg

    Chrysanthemen

    Die stolze Königin des Herbstgartens, die Chrysantheme, ist im Garten unverzichtbar. Langstielig begegnet man ihr allerdings äußerst selten, Chrysanthemenbüsche sind hingegen beliebter denn je.

    Grün statt Beton - Ein Hinterhof als Naschgarten

    In diesem Garten darf sich jeder bedienen – ob Mensch, ob Tier. Das ist das Prinzip von Monica Locatello, die vor zwölf Jahren aus einer Hinterhofbrache einen Naschgarten zauberte. In Tegel, in der Nähe der einstiegen Borsig-Werken, hat sie heute auf rund 300 qm mehr als 50 Pflanzen, die sie hegt und pflegt. 

    Buga 2015

    5 Orte, 2 Bundesländer, eine Region, die durch das blaue Band der Havel verbunden ist. Die rbb Gartenzeit beobachtet diesmal die Vorbereitungen in Stölln. Zur Blütezeit herrscht reger Flugverkehr. Ein ständiges Starten und Landen hier am Fuße der Lady Agnes – der berühmten Interflugmaschine, die im Jahre 1989 auf einem Acker in der Nähe des Dorfes Stölln gelandet ist. 

    Tipps

    +++ Kermesbeere im Garten +++ Montbretien pflanzen +++ Aronstab giftige Schönheit +++ 

    Bunte Staudenhecke

    Stauden liegen im Trend. Besonders wenn sie farblich die jeweilige Jahreszeit unterstreichen. Am besten pflanzt man sie im Herbst. Dann kann sich die Pflanze ganz auf die Wurzeln konzentrieren. 

    Gravensteiner Apfel an einem Baum, Quelle: imago

    Herbstzeit ist Pflanzzeit

    Die rbb Gartenzeit ist deshalb zu Gast in der Gartenbaumschule Schneider in Berlin-Kladow. Hier finden Neugierige neben einer Vielzahl einheimischer Obstsorten auch relativ unbekannte Pflanzen, die zum Ausprobieren reizen.

  • Moderator: Hellmuth Henneberg (Quelle: rbb)

    rbb Gartenzeit vom 31.08.2014

    +++ Schmucklilie +++ Pflaumen +++ Tipps +++ Bauerngarten +++ Gartenhäuser +++ Buga-Countdown +++ Feng Shui Garten

    Schmucklilie (Quelle: rbb)

    Schmucklilie

    Schmucklilien verschönerten früher Schlösser und Paläste und gehören auch heute noch zu den edelsten Sommerblühern. Sie stammen aus Südafrika. Es gibt sie mit blauen und weißen Blüten, die sich je nach Sorte von Juni bis September öffnen.

    Pflaumen hängen an einem Baum © imago

    Pflaumen

    Dick, blau und saftig, aber auch ziemlich oft madig und matschig. Wer einen Pflaumenbaum im Garten hat, ist nicht immer nur begeistert. Übrigens: Pflaume ist längst nicht gleich Pflaume. Die ursprüngliche Wildform ist die Myrobalane, auch Kirschpflaume genannt.  

    Walnussbaum (c) dpa

    Tipps

    +++ Winterharter Exot: Indianerbanane +++ Samenernte +++ Walnussbaum Schnitt +++ Gründüngung +++ Zierkohl +++ Schneckenbarriere +++

    Bauerngarten Havelmathen - Quelle: bauerngarten.net

    Bauerngarten in Gatow

    Im Bauerngarten in Havelmathen versammlen sich Stadtgärtner mit Sehnsucht nach Grün, um selbst zu ernten. Es ist einer von drei Standorten der "Bauerngärtner". Familie Matzker hat sich auch von der Idee überzeugen lassen. Einmal pro Woche fährt sie von Friedenau auf ihre Parzelle, um nach dem Rechten zu sehen - und zu ernten.

    Gartenhaus auf grünem Rasen (Quelle: rbb)

    Märchenhafte Gartenhäuser

    Schräge Gauben, schiefe Fenster – Gartenhäuser. Unikate, die in einer kleinen Manufaktur geschreinert werden. Der Mann, der sich so etwas ausdenkt und baut ist Kai Schaede, ein gelernter Zahntechniker aus Herford. Über viele Jahre hat er sich das Schreinern selber beigebracht.

    Garten mit roten Blumen, Säulen und Gehweg (Quelle: rbb)

    Buga 2015 - Der Countdown läuft

    Insgesamt 13 Fußballplätze groß ist das BUGA-Gelände auf dem Marienberg. Er ist schon seit Generationen ein beliebter Volkspark, der jetzt ein ganz neues Antlitz bekommt. Da wechseln sich weitläufige Rasenflächen mit Staudengärten, Waldstücke mit Blumenbeeten. Viel Zeit bleibt nicht mehr.

    Feng Shui - Garten (Quelle: rbb)

    Alles rund um Feng Shui - Feng Shui Garten

    Hellmuth Henneberg ist in einem Privatgarten zu Gast, der nach Feng Shui gestaltet ist. Der Gartenbesitzerin Petra Steffenhagen diente Feng Shui am Anfang vor allem dazu, aus einer einfachen Wiese einen üppig blühenden Garten zu zaubern, der Harmonie und Ruhe ausstrahlt.

  • rbb Gartenzeit vom 17.08.2014

    Vitaminedorf Schöneiche +++ Wühlmäuse +++ Tipps +++ Hauswurzgewächse +++ Echinaceae +++ Villa Jacobs +++

    Kartoffeln (Quelle: rbb)

    Das Vitaminedorf Schöneiche

    Im Vitamine-Dorf Schöneiche bei Zossen ist absolute Erntezeit, Hochsaison bei den Gurken und Tomaten. Die ersten Kartoffeln werden geerntet und gehen sofort in den Verkauf. Etliche Stammkunden haben schon vorbestellt, weil sie einfach viel besser schmecken als die Knollen aus dem Supermarkt.

    Wühlmäuse

    Es ist einiges los im Boden: Untermieter sind zu Gange. Und wenn die Nager der Heißhunger überkommt, dann kippen schon mal junge Bäume zur Seite. Auch Landschaftsgärtner Frank Schroeder gehört zu den Betroffenen. Regelmäßig stößt er auf die Spuren der fleißigen Wühler.

    Astlose Graslilie (Quelle: imago)

    Tipps

    Heckenschnitt +++ Lilienbegleiter +++ Himbeermosaik +++ Tagetes als Gemüseschutz +++ Schneckenbarriere +++

    Hauswurzgewächse

    Diese Pflanze, so glaubte man im Mittelalter, würde den Blitz abhalten. Der Aberglaube besagte aber auch, dass das Glück einzieht, sobald man sie auf den Torpfosten pflanzt.

    Echinacea (Quelle: rbb)

    Echinaceae

    Zur echten Trendpflanze hat sich in den letzten Jahren der so genannte Purpursonnenhut entwickelt, kein Wunder, denn die Pflanze blüht von Juli bis  September und ist mit ihren leuchtenden Blüten auf robusten Blütenstielen eine große Zierde für Beet und Vase.

    Spaziergänger gehen am 24.09.2003 durch einen Park nahe der Glienicker Brücke in Potsdam. Quelle: dpa/ ZB

    Villa Jacobs

    Das ist eine von vielen Sichtachsen im Glienicker Park von Berlin – sie verweist auf den Park der Villa Jacobs in Potsdam, die bereits vor 200 Jahren in Privatbesitz war. Der Park war von Josef Peter Lenné geplant, im 2. Weltkrieg verwahrlost und zu DDR-Zeiten von einem  Kindergarten genutzt.

  • Hellmuth Henneberg im Garten von Ralf und Manuela Wendorf (Quelle: rbb)

    rbb Gartenzeit vom 03.08.2014

    +++ Mediterraner Privatgarten +++ Taglilien +++ Vögel im Garten +++ Bunter Salat +++ Tipps +++ Bienen Ahoi +++ Buga 2015 +++ Moderation: Hellmuth Henneberg

    Taglilien

    Am frühen Morgen sind sie am schönsten. Die frische Blüte schimmert wie feines Porzellan. Auch wenn sich jede einzelne nur für einen Tag öffnet, dank der vielen Knospen an jedem Stängel erscheinen täglich neue Blüten und das mehrere Wochen lang.

    Eine Kohlmeise füttert ihr Junges (Quelle: dpa)

    Vögel im Garten

    Es ist noch früh am Morgen. Die Sonne blinzelt erst seit kurzem durch die Bäume und hat die Vögel geweckt. Die suchen jetzt nach Futter und finden hier – auf dem frisch gemähten Rasen – reichlich Würmer für ihre Jungen.

    Farbenfroher Salat

    Ein Klassiker unter den Vorspeisen: Der bunte Salatteller. Doch selbst wenn Tomaten, Gurken und Paprika nicht mit von der Partie sind, kann Blattsalat auch ohne schmückendes Beiwerk farbenfroh sein. Freilandsalate bieten gegenüber den Gewächshaussalaten mehr als nur Wasser und ein paar Mineralstoffe.

    Paprika Gurken Aubergine, Quelle: dpa

    Tipps

    Zucchini ernten +++ Silberpflanzen als Alleskönner +++ Blauregen beschneiden +++ Teichpflege

    ARCHIV - Eine Biene sammelt auf einer Kamillenblüte Pollen (Quelle: dpa)

    Bienen ahoi

    Imkern liegt im Trend und hat für manch einen Suchtpotential. Man kann es nicht lassen, sich mit diesen faszinierenden Tieren zu befassen. Frank George ist Hobby-Imker, aber einer, der sich von den meisten Imkern der Region unterscheidet: Der Ort, an dem er 8 Wochen im Jahr ganz intensiv seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht und seine 30 Bienenvölker "hütet" ist ein Boot, das auf den Havelseen der Region zu Hause ist.

    Gartenbauingenieur Hans Lehmann an einem Wasserbecken mit Pflanzen (Quelle: rbb)

    Wasserpflanzen für die BUGA 2015

    Inmitten der Havelregion nördlich von Brandenburg liegt Radewege. Hier wachsen sie bereits: die Wasserpflanzen für die BUGA 2015. Gartenbauingenieur Hans Lehmann produziert sie ausschließlich - für Teichränder, für Sumpfzonen, für Folien, Naturteiche und für die BUGA-Schaubecken.

  • Staudengärtner Roger Bastin (Quelle: rbb)

    Lavendel

    Wenn der Lavendel blüht, dann ist Sommer. In unzähligen Vorgärten kann man ihn jetzt bewundern. Hübsche Blüten hat er, einen tollen Duft und er ist ungemein anspruchslos. Vorausgesetzt, man hat nicht den berühmten Provence-Lavendel erwischt. 

    Kat Menschik (Quelle: rbb)

    Kat Menschik – Ein Porträt

    Wenn Kat Menschik in ihren Garten kommt, dann empfindet sie zwei Dinge - pures Glück und absoluten Luxus. Hier braucht sie nichts, nichts anderes. Die Grundidee war eigentlich ein romantisches Haus auf dem Land. Bei diesem Traum hatte sie noch gar nicht an den Garten gedacht.

    Birnen (Quelle: rbb)

    Birnen

    Um die 5000 Birnen-Sorten soll es geben und sie unterscheiden sich alle in Größe, Form und Farbe, jedoch vor allem in der Konsistenz. Die Birne gehört zum ältesten und beliebtesten Obst weltweit. Besonders begehrt sind alte Sorten wie die aus Frankreich stammende Butterbirne.

    Gabriella Pape (Quelle: rbb)

    80 Quadratmeter Garten

    Wer einen Garten anlegen möchte, weiß, dass das A und O die richtige Planung ist. Das ist in Gärten ab 500qm manchmal schon eine Herausforderung. Wie man aber einen Garten plant, der nur 80qm misst, ohne dabei auf Vielfalt verzichten zu müssen, zeigt die renommierte Gartendesignerin Gabriella Pape in ihrem eigenen Privatgarten in Schöneberg. 

    Erdbeerblatt (Quelle: rbb)

    Tipps

    +++ Blattschäden bei Erdbeeren +++ Dauerblüher Wachsstrauch +++ Rhabarber als Zierpflanze +++

  • Hellmuth Henneberg genießt die Sonne im Rosengarten (Quelle: rbb)

    rbb Gartenzeit vom 22.06.2014

    +++ Rosen in der Rosenschule Uckermark +++ Süßkirschen ohne Schädlinge +++ Zierlauch - Allium +++ Vitamindorf Schöneiche +++ Englischer Garten im Großen Tiergarten +++ Buga 2015 - Die Vorbereitungen +++

    Bioland Rosenschule Uckermark in Radekow

    Nur zwei zertifizierte Bio-Rosenbetriebe gibt es in ganz Deutschland. Einer davon ist die Bioland-Rosenschule Uckermark von Andrea Genschorek im brandenburgischen Radekow. Dort, kurz vor der Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern, hatte Familie Genschorek vor einigen Jahren ein ehemaliges Bauerngehöft gekauft und gründlich saniert.

    Kirschen hängen an einem Zweig (Bild: dpa)

    Süßkirschen ohne Maden

    Lecker, saftig und voller Aroma – die Ernte der Süßkirschen ist für Feinschmecker einer der Höhepunkte im Gartenjahr. Das Sortiment erstreckt sich über frühe, mittlere und späte Sorte.

    Zierlauch - Allium

    Man kennt sie aus dem Kräuterbeet und aus der Küche, Schnittlauch, Porree, Knoblauch, Bärlauch und Co. Lauch lateinisch Allium. Eigentlich wächst er im Nutzgarten, doch seit einigen Jahren auch im Staudenbeet, als Zierlauch und das hervorragend.

    Das Vitamindorf Schöneiche

    In Schöneiche gibt es zu jeder Jahreszeit viel zu tun. Die Fleißigen Lieschen und die Tomaten wachsen. Und im April wurden bei den Gerschewskis Gurken gepflanzt, zwei Sorten Domenica und Bella. Und da es Gurken am Fuß gern warm haben, fühlen sie sich in einem aufgehäufelten Damm am wohlsten.

    Fußgänger spazieren durch den Englischen Garten (Quelle: rbb)

    Der Englische Garten wird neu gestaltet

    Mitten in Berlin, unweit der Siegessäule stößt man auf ein Fleckchen britischer Gartenkultur. Der Englische Garten im Berliner Tiergarten war 1952 ein Geschenk der Briten an die Stadt. Heute ist dieser geschichtsträchtige Ort etwas in Vergessenheit geraten.

    Tipps

    +++ Mulchen mit Grasschnitt +++ Zackenschote  bekämpfen +++ Johannisbeeren stützen +++

    Der Dom Sankt "Marien" in der Hansestadt Havelberg (Quelle: dpa)

    Buga 2015 – Die Vorbereitungen laufen

    Eine BUGA – 5 Standorte – darauf können wir uns im nächsten Jahr freuen. Gastgeber der großen Gartenschau ist die Havelregion. Der Fluss soll verbinden. Brandenburg an der Havel, Premnitz, Stölln, Rathenow und Havelberg.