Meldungen von rbb|24

Sandra Vásquez de la Horra wird mit dem Käthe-Kollwitz-Preis 2023 ausgezeichne und ihre Werke werden im Juni 2024 in der Akademie der Künste in Berlin ausgestellt. (Quelle: rbb/Marie Kaiser)
rbb/Marie Kaiser

Käthe-Kollwitz-Preis - Einmal falten und wachsen bitte!

Die chilenische Künstlerin Sandra Vásquez de la Horra wird mit dem Käthe-Kollwitz-Preis 2023 ausgezeichnet. In der Akademie der Künste wird sie mit einer Ausstellung geehrt, in der sich eine spirituelle, politische, aber auch poetische Welt entfaltet. Von Marie Kaiser

Pressefoto: Etran de L'Aïr (Quelle: Larry Hirshowitz)
Larry Hirshowitz

Konzertkritik | Etran de L'Aïr im Gretchen - Ja, ich will!

Ein Hauch von Sahara wehte am Dienstag durch Berlin-Kreuzberg: Die Sahara-Rock-Band Etran de L’Aïr aus dem Niger hat am Abend ein Konzert im Berliner Gretchen gespielt. Die beste Hochzeitsband, die Jakob Bauer bisher in seinem Leben gehört hat.