Marlene Dietrich und Jean Gabin in Los Angeles © www.imago-images.de
www.imago-images.de

Ma grande, meine Liebe, mein Leben! - Jean Gabin und Marlene Dietrich

"Ich war seine Mutter, seine Schwester, seine Freundin und noch viel mehr. Ich habe ihn sehr geliebt." Und sie hat bis zum Schluss gewartet, ob er zu ihr zurückkehrt. Doch Jean Gabin kam nicht zu Marlene Dietrich zurück. Die Liebesgeschichte zwischen den Kino-Mythen hatte filmreife Dramatik, aber kein Happy End. Von Christian Buckard und Daniel Guthmann.

Rezensionen

Schwester.Von © Jim Rakete-Filmproduktion
Jim Rakete-Filmproduktion

Weltpremiere | Ab 27.03. , 11:45 Uhr im radioeins YouTube-Kanal - SCHWESTER.VON

radioeins und rbbKultur haben eine Jim Rakete-Filmproduktion in Zeiten der Pandemie gezeigt. Der Film war vom 27. März bis Oster-Montag (5. April) im radioeins youtube-Kanal zu sehen.

Wie kann die Kunst der Pandemie gegenübertreten? Der Berliner Fotograf und Filmemacher Jim Rakete suchte nach einem Stoff, der im Lockdown mit den Mitteln des Lockdowns eine neue Erzählform findet.

Alain Delon und Romy Schneider 1969: "Der Swimmingpool" © imago stock&people
imago stock&people

Thilo Wydras Buch über Romy Schneider und Alain Delon - Alain und Romy: eine große Liebesgeschichte des 20. Jahrhunderts

Die Beziehung zwischen Romy Schneider und Alain Delon dauerte nur vier Jahre, aber sie wirkt bis heute nach. Nicht zuletzt in drei gemeinsamen Filmen sind die beiden der Nachwelt als großes Liebespaar in Erinnerung, vorneweg im Klassiker "Der Swimmingpool" von 1968. Der Filmjournalist Thilo Wydra hat das Leben und die gemeinsame Liebe der beiden minutiös recherchiert.