Harry Potter und der Stein der Weisen – Harry Potter (DANIEL RADCLIFFE) © United Archives / kpa Publicity
United Archives / kpa Publicity

Harry Potter 40 - Glückwunsch, Harry Potter – Zeit zum Abschied!

Harry Potter ist eine der bekanntesten literarischen Figuren unserer Zeit. Weltweit wurden mehrere 100 Millionen Bücher über die Abenteuer des von Joanne K. Rowling erfundenen Zauberschülers verkauft. Seit Erscheinen des ersten Bandes 1997 haben Kinder und Jugendliche mit Harry Potter Lesen, Englisch und Fantasie gelernt. Am 31. Juli wäre sein 40. Geburtstag – wenn Harry ein echter Mensch wäre. Kirsten Dietrich gratuliert.

Rezensionen

Erbsen auf halb 6 © United Archives / kpa Publicity
United Archives / kpa Publicity

Mit den Ohren sehen - Blinde Helden im Kino

Als Blinde*r "sieht" man mit dem Gehör, mit dem Tast- und dem Geruchssinn, sogar mit den Geschmacksnerven. Das visuelle Medium Film hat ein besonderes Faible für die Blinden, für das Spiel mit der Dunkelheit und mit Tönen, die Welten entstehen lassen, beispielsweise wenn es regnet.

#filmstadtberlin

Bild zur Serie: Babylon Berlin (1), Quelle: rbb/Degeto/X-Filme/Beta Film/Sky Deutschland/Frédéric Batier
rbb/Degeto/X-Filme/Beta Film/Sky Deutschland/Frédéric Batier

Eine Stadt als Filmset - Wo liegt Babylon Berlin?

Friedemann Beyer hat die Drehorte der Erfolgsserie erkundet und zeigt zugleich, was es für Filmteams, Behörden und Anwohner bedeutet, die deutsche Hauptstadt als Set zu nutzen, noch dazu, wenn das Berlin der 1920er Jahre gezeigt werden soll. Die 3. Staffel von "Babylon Berlin" startet am 24. Januar 2020 auf Sky.

Filmstart: Captain Marvel, Foto: Disney-Marvel Studios
Disney-Marvel Studios

Made in Kreuzberg: "rise fx" - Film als Kunst der Effekte

Eines der erfolgreichsten Filmstudios für visuelle Effekte liegt in Kreuzberg: "rise fx". Die Fernsehserie "Babylon Berlin", deren dritte Staffel am 24. Januar startet, diverse Superhelden-Filme der Marvel-Studios oder die Netflix-Serie "Dark" tragen die digitale Handschrift von "rise". Peter B. Schumann geht der Kunst der virtuellen Filmwelten made in Kreuzberg nach.