Rezensionen

Unzertrennlich - Rahmen und Bilder der Brücke-Künstler; hier: Karl Schmidt-Rottluff Frauenkopf und Maske; © Michaela Gericke
Michaela Gericke

Ausstellung im Brücke-Museum - Brücke-Museum: "Unzertrennlich - Rahmen und Bilder der Brücke-Künstler"

Die Ausstellung "Unzertrennlich" im Brücke-Museum untersucht erstmals die Rolle und Bedeutung des Bilderrahmens für die Brücke-Künstler. Anhand von mehr als 30 Leihgaben stellt sie das breite Rahmen-Spektrum vor. Michaela Gericke war bei der Ausstellungseröffnung dabei.
Kulturtipp: Abu Hamdan; © rbb
rbb

Lawrence Abu Hamdan im Hamburger Bahnhof - "The Voice Before the Law"

Im Hamburger Bahnhof ist bis zum 9. Februar 2020 eine Ausstellung des Künstlers Lawrence Abu Hamdan zu sehen. Der Libanese interessiert sich für Sprache und ihre Wirkung: Wie beeinflusst der Akzent eines Geflüchteten dessen Zukunft?

Höhepunkt der Ausstellung ist eine Videoinstallation: Sie zeigt arabische Demonstranten, wie sie die Grenze an den Golanhöhen durchbrechen, um Freunde zu sehen.  

Künstlerinnen in der Alten Nationalgalerie (Bild: rbb)
rbb

Sabine Lepsius und der Kampf um Sichtbarkeit

Sabine Lepsius war eine schillernde selbstbewusste Künstlerin in Zeiten als Kunst noch Männerdomäne war. Ihr Salon in Berlin-Westend war um 1900 ein gesellschaftlicher Fixpunkt. Hier trafen sich die Berliner Geistesgrößen.

Historische Fotografie des Fernsehturms von Fotograf Thomas Billhardt (Bild: rbb/Thomas Billhardt)
rbb
Ausstellung im Fernsehturm

Fotograf Thomas Billhardt - Das Auge der DDR

Den Bau des Fernsehturms dokumentierte Fotograf Thomas Billhardt mit der Kamera. International bekannt wurde er mit Fotos aus Vietnam. Seinen Blick hat er jedoch am Alexanderplatz geschult. Wir begleiten ihn beim Aufbau seiner Ausstellung im Fernsehturm.

ERÖFFNUNG DER JAMES-SIMON-GALERIE

Jubiläum

Bauhaus Dessau, Meisterhäuser © Doreen Ritzau/Stiftung Bauhaus Dessau
Doreen Ritzau/Stiftung Bauhaus Dessau

Architektur, Design, Kunst - 100 Jahre Bauhaus

Schnörkellos und funktional – so wirkt noch heute alles, was unter dem großen Stichwort Bauhaus firmiert. Vor 100 Jahren wurde das Bauhaus in Weimar gegründet und eckte im wahrsten Sinne des Wortes an. rbbKultur widmet sich mit zahlreichen Beiträgen dem Jubiläum.