1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland; © rbbKultur
rbbKultur

Im Hier und Jetzt - 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Im Jahr 321 wurde in einem Edikt des römischen Kaisers Konstantin zum ersten mal die Existenz einer jüdischen Gemeinde in Deutschland erwähnt. Das ist der Anlass, 2021 als Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben" zu begehen. Bundesweit finden zahlreichen Veranstaltungen statt, Höhepunkt soll im Herbst das größte Laubhüttenfest der Welt "Sukkot XXL" vom 20. bis zum 27. September sein.

Leben aktuell

Adolf Eichmann, am ersten Prozesstag vor dem Bezirksgericht, Jerusalem 1961; © dpa/archive/ef
dpa/archive/ef

Zum 60. Jahrestag des Prozessbeginns - Adolf Eichmann: Ein Hörprozess

Ein Prozess schrieb Rundfunk-Geschichte: Vor 60 Jahren begann in Jerusalem das Gerichtsverfahren gegen Adolf Eichmann. Es endete mit dem Todesurteil. Eine Rekonstruktion mit O-Tönen und bislang unveröffentlichten Zeitzeugnissen. Ein dokumentarisches Hörspiel von Noam Brusilovsky und Ofer Waldman.

Digitales Lernen in der Grundschule © Armin Weigel/dpa
Armin Weigel/dpa

Wie viel Digitalisierung braucht und verträgt Schulbildung heute? - Zukunft Schule

Caroline Treier, Leiterin der Ev. Schule Berlin Zentrum, plädiert für einen "Analogpakt" neben dem "Digitalpakt". Bildungsexperte Christian Füller warnt vor mangelndem Datenschutz. Niemand weiß, wie die digitalisierte Schule 2.0 aussieht, doch erfolgreiche Projekte gibt es längst. Digitalisierung muss jetzt offen und achtsam weiterentwickelt werden.

Essen © rbbKultur
rbbKultur

Zuhause bleiben und kochen - Kulinarische Tipps

Essen liefern lassen oder selbst kochen? Egal wie Sie sich entscheiden, Elisabetta Gaddoni und Thomas Platt liefern Ihnen Rezepte, Tipps und Restaurant-Bewertungen.

Ob vegan, argentinisch, gehobenes Take-away oder Fusion-Küche: Für viele Wünsche und Geschmäcker ist etwas dabei. Die Rezepte gibt es meist passend zu den Jahreszeiten ... Guten Appetit!

Rezensionen

Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage © Sebastian Willnow/dpa
Sebastian Willnow/dpa

Diskriminierung von Menschen - Rassismus und rassistische Gewalt

Erfahrungen mit Rassismus und rassistischer Gewalt sind keine Ausnahme in Deutschland. Für zu viele gehören sie zum Alltag. Denn wenn Menschen durch Rassismus abgewertet werden, werden sie auch zur Zielscheibe von Gewalt. Auf rbbKultur schauen wir regelmäßig dahin, wo Rassismus und rassistische Gewalt entstehen. Und welche Folgen das hat.

Tamika Mallory, 2018 © Cheriss May/NurPhoto/dpa
Cheriss May/NurPhoto/dpa

Februar 2021 - Black History Month

Mit dem "Black History Month" feiern Schwarze Menschen im Februar weltweit ihre Geschichte und Kultur. Entstanden ist die Initiative in den USA und Kanada. Aber auch in Deutschland werden mit verschiedenen Veranstaltungen afrodeutsche Geschichte und Persönlichkeiten gefeiert, und es wird auf Rassismus aufmerksam gemacht. Auch wir auf rbbKultur schauen im Februar verstärkt auf Schwarze Geschichte und Menschen.

 

Themendossier

Historische Postkarte "Zur Frauenbewegung" ©Bildpostkarten-Archiv Universität Osnabrück
Bildpostkarten-Archiv Universität Osnabrück

100 Jahre Frauenwahlrecht - Pionierinnen und Erbinnen

Mit Mut, Intelligenz und Weitblick verbesserten die Pionierinnen des Frauenwahlrechts das Leben der einen Hälfte der Menschheit, das der Frauen - und machten damit Demokratie erst möglich. Wären sie Männer gewesen, würden ihre Denkmäler heute die deutschen Innenstädte schmücken. 100 Jahre Frauenwahlrecht - wir erinnern an einige wichtige Frauen, die es erkämpft haben.

Leben Hören

Stolz, unabhängig, ausgegrenzt - Die irischen Traveller

Download (mp3, 23 MB)

Dem Himmel so nah - Spirituelle Erfahrungen in den Bergen

Download (mp3, 23 MB)
Carsten Kampf

Cornelia Schmalz-Jacobsen im Gespräch mit Lydia Lange

Download (mp3, 50 MB)

Performerin und Netzwerkerin - die Dichterin Else Lasker-Schüler

Atempause für die Erde?

Download (mp3, 23 MB)
Christoph Hardt/Geisler-Fotopress/dpa

Silvia Bovenschen im Gespräch mit Magdalena Kemper

Download (mp3, 50 MB)
Erwin Elsner/dpa

Meisterhafte Frauenporträts - Die Malerin Julie Wolfthorn

Im Zweifel für den Unsichtbaren

Download (mp3, 23 MB)
World History Archive

Ilse Eliza Zellermayer im Gespräch mit Petra Castell

Download (mp3, 51 MB)

Neue Leitung, frischer Blick? Das Jüdische Museum Berlin

Download (mp3, 23 MB)
Yves Sucksdorff

Susanne von Paczensky im Gespräch mit Magdalena Kemper

Download (mp3, 51 MB)

Wenn die Gewalt nicht aufhört

Download (mp3, 23 MB)
dpa / Maurizio Gambarini

Ruthild Spangenberg im Gespräch mit Petra Castell

Download (mp3, 51 MB)

Clever Girls: Ihrer Zeit voraus - Jutta Limbach

dpa/Rolf Schulten/imageBROKER

Lore Maria Peschel-Gutzeit im Gespräch mit Magdalena Kemper

Download (mp3, 51 MB)

Mein Sommergeräusch (7): Der Rasensprenger

Download (mp3, 5 MB)
Bernd Settnik/lbn/dpa

Die Fotografin Eva Kemlein

Hungertod durch Lockdown

Download (mp3, 23 MB)
dpa / Moises Castillo

„Ist das gerecht?“ - Die blinde Rechtsanwältin Pamela Papst

Download (mp3, 50 MB)

Die Kinderärztin Ingeborg Rapoport - eine Pionierin der Medizin

Alles Lüge?! Wie Corona Freunde und Familien spaltet

Download (mp3, 23 MB)
dpa/Oliver Hurst

Das Deutsche als Männersprache - Die Linguistin Luise F. Pusch

Download (mp3, 50 MB)

CLEVER GIRLS: Hatun Sürücü

Download (mp3, 51 MB)
Andreas Altwein dpa/lb

Mein Sommergeräusch (4): Fliegen fliegen gegen Fensterscheiben ...

imago-images/pencake

Glückliche Tiere - Zoodirektorin Katharina Heinroth

Download (mp3, 51 MB)

Mit Metaphern die Welt begreifen - Der Philosoph Hans Blumenberg

Download (mp3, 23 MB)
dpa / Universität Muenster