Rezensionen

Corona in Berlin: Wegen der Coronavirus-Pandemie sind die vorderen Türen der BVG-Busse verriegelt; © imago-images/Andreas Gora
imago-images/Andreas Gora

Wie der Virus unseren Alltag verändert - Miteinander, mehr oder weniger

Wir betrachten die Krise als Herausforderung für das Miteinander. Unsere Autorinnen und Autoren schildern, was die Einschränkungen des öffentlichen Lebens für sie oder ihn bedeuten. Bleiben wir im Gespräch! Teilen Sie uns mit, wie das Miteinander jetzt gestaltet werden kann. Täglich neu.

Kathrin Passig © Arno Birgi
dpa / Arno Burgi

Gespräch mit Kathrin Passig - Wie Corona uns das Internet näher bringt

Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sollen wir uns so wenig unter Menschen aufhalten wie möglich. Deswegen arbeiten viele ab dieser Woche von zuhause aus. Die Schriftstellerin Kathrin Passig hat über die Jahre viele Erfahrungen mit Homeoffice und Arbeiten übers Internet gesammelt.

Verlegung von Stolpersteinen für die Familie Fernbach, Wilhelmshöher Straße; © Serafin Dinges
Serafin Dinges

Woche der Brüderlichkeit - Orte der Erinnerung

Wie erinnern wir uns an Deportation, Verfolgung und Rassismus in der Nazizeit? Dieser Frage stellten sich Studenten des Studiengangs Kulturjournalismus an der Universität der Künste in Berlin – und sie fanden eine überzeugende Antwort.

Griechisches Natives Olivenöl © picture alliance / ANE
picture alliance / ANE

Lebensmittelfälschern auf der Spur - Kriminelle Kost

Olivenöl ohne Oliven, Trüffel aus Holzspänen oder Eier von angeblich glücklichen Hühnern, tatsächlich aber aus der Massentierhaltung. In der Lebensmittelbranche wird gefälscht, gepanscht und gestreckt. Mit wissenschaftlichen Methoden und besseren Kontrollen sollen die Verbraucher jetzt besser geschützt werden.

Aggression im Straßenbverkehr – Wütende PKW-Fahrerin © dpa/Frank Röder/imageBROKER
dpa/Frank Röder/imageBROKER

Aggression im Straßenverkehr - Tote Winkel

Dem Irrsinn des Straßenverkehrs auf der Spur. Ob zu Fuß, auf dem Rad oder im Auto - auf der Straße reißt die dünne Schicht der Zivilisation. Auf dem Weg von A nach B geschieht mehr mit uns als nur ein Ortswechsel. Im toten Winkel bricht der blanke Hass hervor. Von Hermann Bohlen

Vor 30 Jahren

Menschen aus Ost und West feiern den Fall der Berliner Mauer am Brandenburger Tor; © imago-images/imagebroker
imago-images/imagebroker

Friedliche Revolution und Fall der Mauer - 1989

Die Massenflucht von DDR-Bürgerinnen und -Bürgern über Ungarn, die Montagsdemos in der DDR – und schließlich am 9. November die Aussage von Günther Schabowski, die Grenze sei ab sofort geöffnet.

Geschichte und Geschichten auf rbbKultur.

ARD Themenwoche

Videos

Cottbus im Walzerfieber Filmstill © rbb
rbb

2. Cottbuser Walzernacht - Eine Stadt im Dreivierteltakt

Am 28. Juni verwandelte sich der Cottbuser Altmarkt in ein Open-Air-Ballhaus. Die Cottbuser und ihre Besucher tanzten, flanierten und dinierten. Auf großer Bühne musizierte das Philharmonische Orchester des Staatstheaters.

Freiwillige Helfer pflegen den Garten der Liebermann-Villa am Wannsee. (Bild: rbb)
rbb

- Der Garten der Liebermann-Villa

Der Garten der Villa hat eine besondere Bedeutung. Hier hat Liebermann immer wieder seine impressionistischen Motive gemalt. Heute ist der Garten denkmalgeschützt. Jeden Dienstag pflanzen und pflegen der neue Gärtner und freiweillige Helfern das "Außenatelier".

Themendossier

Historische Postkarte "Zur Frauenbewegung" ©Bildpostkarten-Archiv Universität Osnabrück
Bildpostkarten-Archiv Universität Osnabrück

100 Jahre Frauenwahlrecht - Pionierinnen und Erbinnen

Mit Mut, Intelligenz und Weitblick verbesserten die Pionierinnen des Frauenwahlrechts das Leben der einen Hälfte der Menschheit, das der Frauen - und machten damit Demokratie erst möglich. Wären sie Männer gewesen, würden ihre Denkmäler heute die deutschen Innenstädte schmücken. 100 Jahre Frauenwahlrecht - wir erinnern an einige wichtige Frauen, die es erkämpft haben.

Leben Hören

Comic: "Über Spanien lacht die Sonne" von Kathrin Klingner

Berliner Hauskonzert mit Katharina Bäuml und Martina Fiedler

capella-de-la-torre.de

Flüchtlinge schutzlos ausgeliefert auf den griechischen Inseln

Download (mp3, 5 MB)

EU-Ratspräsidentschaft - Deutschland will Frauenrechte stärken

Download (mp3, 51 MB)

Corona-Küchengespräch Teil II: Kontemplativer Kohlkuchen

Welche guten Restaurants liefern ihr Essen nach Hause?

Herz und Niere Restaurant

Endlich Zeit für Hausmusik!? Segen und Fluch der Blockflöte

Erinnerung an Ilse-Maria Dorfstecher

Pflichtberatung zum Schwangerschaftsabbruch

Doppelter Ausnahmezustand - Frauenhäuser in der Pandemie

Schöne schreckliche Familie - ein Erfahrungsbericht

Zeitpunkte Magazin

Ich fühl's nicht - Neue Graphic Novel von Liv Strömquist

Download (mp3, 6 MB)
avant Verlag

Zurück in die Zukunft

Download (mp3, 8 MB)
imago images/Martin Müller

Ein Tag ohne uns

Eyepix/Zuma Press/dpa

Poesie als Gottesdienst

Download (mp3, 23 MB)
pa/Fine Art Images/Heritage Imag

Zahlen, die nicht zählen - Jeden 3.Tag wird eine Frau ermordet

Download (mp3, 8 MB)

"Unsichtbare Frauen" - Eine Begegnung mit der Autorin Caroline Criado-Perez

Download (mp3, 6 MB)

Frauen in der Unterzahl - Paritätsgesetzt lässt auf sich warten

Download (mp3, 10 MB)
Abendschau