rbbKultur radioKonzerte

Podcast

Podcast | Blindverkostung © rbbKultur
rbbKultur

Podcast | Blindverkostung - Das heitere Interpretenraten

Ein Werk – neun Aufnahmen. Christian Detig präsentiert seinem Klassik-Rateteam verschiedene Interpretationen eines Werkes, ohne zu verraten, wer spielt. Frage ist also: Was hörst Du wirklich? Christine Lemke-Matwey, Kai Luehrs-Kaiser und Andreas Göbel diskutieren und rätseln, loben und verwerfen. Die Antworten sind eindringlich, provozierend, immer ehrlich. Am Ende ist man dem Werk manchmal näher gekommen, als einem lieb ist. Blindverkostung eben. Alle vier Wochen, immer am ersten Freitag im Monat. Und immer in der ARD-Audiothek.

Musik aktuell

Musik-Serie

Podcast | Leonard Bernstein. Das ungenierte Genie © dpa/akg-images
dpa/akg-images

Podcast | Musikserie - Leonard Bernstein

Keiner gab sich so rückhaltlos dem Publikum hin: Lachte, zitterte, ging dirigierend in die Knie und betätigte sich dabei als Rattenfänger der Klassik – im besten Sinne. Als erster, genuin amerikanischer Dirigent begründete er ein neues Selbstbewusstsein. Und einen saftigeren, extremistischeren, sanguinischeren Stil. Er war der einzige Dirigent seiner Zeit, der bei der Arbeit nicht mürrisch wirkte. Eine Blütenlese mit besten Aufnahmen. Sendereihe in 21 Folgen von Kai Luehrs-Kaiser.

Videos

Rezensionen

Album der Woche

Instrumente

Podcasts

Franz Schubert © dpa/Fine Art Images/Heritage Images
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

rbbKultur Franz Schubert

Hätte diese Sendereihe von Christine Lemke-Matwey einen Titel, sie hieße am ehesten "Schubert und unsere Zeit". Einen anderen roten Faden nämlich hat sie nicht. Ihre 21 Folgen handeln von Schuberts Aufwachsen in einem Lehrerhaushalt und von seinem Weg zur Oper, vom Mythos seines frühen Todes, von den größten Hits und den schönsten Klischees. War Schubert religiös, ist es seine Musik? Was verbindet ihn mit Wien (und Wien mit ihm)? Und was mit Goethe, ausgerechnet? Warum hatte er so viele Freunde und so wenige Frauen?

Podcast | Händel © rbbKultur
rbbKultur

rbbKultur Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel war ein Komponist der Superlative: Allein das Gesamtwerk mit 42 Opern und 25 Oratorien ist beeindruckend. Am bekanntesten sicher sein "Messias". Seit 100 Jahren werden seine Werke wiederentdecktund und haben ihn in den letzten Jahrzehnten zu einem der meistaufgeführten Opernkomponisten der Welt gemacht. Trotzdem wissen wir nicht viel über Händel. Peter Uehling folgt den Spuren Händels durch Deutschland, Italien und England in 26 Folgen.

Podcast | Musik bauen: Wir lernen Intervalle © rbb
rbb

rbbKultur Musik bauen – wir lernen Intervalle

Wir alle lieben es, Musik zu hören, zu ihr zu tanzen oder Lieder zu singen. Aber was braucht man eigentlich, um selbst Musik zu machen? Gar nicht so viel. Die eigene Stimme oder ein Instrument und offene Ohren reichen schon aus. Aber es gibt noch ein paar Dinge, die einem dabei helfen können, sich selbst Melodien auszudenken, Musik "zu bauen". Zum Beispiel, wenn man weiß, was ein Intervall ist.

Alles Clara © rbb
rbb

rbbKultur Alles Clara

Nur mit Ehrgeiz und Biss hat Clara Schumann es so weit gebracht: vom Sorgenkind bis zur berühmten Pianistin. Ihr Mann Robert Schumann konnte keine große Hilfe sein. Sieben Kinder hatte sie später als Witwe allein zu versorgen. Ihr einziger Luxus war das Komponieren. Clara Schumanns Werke bewahren ihre Energie bis heute.

Orgeljahr 2021 – Kuppel und Kirchenorgel der St.-Hedwigs-Kathedrale (Foto: © imago-images/Peter Schickert); Montage: rbbKultur
rbbKultur

Instrument des Jahres 2021 - Die Orgel

Sie ist brachial laut, kann aber auch leise. Von den tiefsten Tönen bis zu den höchsten Höhen hat sie das größte Frequenzspektrum aller Instrumente: die Orgel. Damit passt sie perfekt nach Berlin – mit über 800 bespielbaren Orgeln Deutschlands Orgel-Hauptstadt. rbbKultur feiert das Instrument des Jahres 2021 mit einer Reihe Porträts Berliner und Brandenburger Orgeln.

Weitere Audios

Natur wird Musik

rbbKultur

Sonne, Sturm und Holz-Geheimnis

rbbKultur

Applaus für Paris

colourbox

Drei Welthits in einer Sendung!

rbbKultur

Schmetterling und Stirbelwurm

rbbKultur

Die Puppen tanzen

rbbKultur

Lautenklang und Gottesgesang

rbbKultur

Klassikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

Carsten Kampf

Von Wasserfrauen und Operndödeln

rbbKultur

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

Colourbox

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

dpa/Sebastian Kahnert

Jenseits der Klischees: Das "Trickster Orchestra"

Silke Weinsheimer

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

rbbKultur

Von Farben und Bienen

rbbKultur

Himmel und Hölle voller Geigen

rbbKultur

Von Taktstock bis Zauberstab

rbbKultur

Heldengesang und Schicksalsklang

rbbKultur

Magische Flöten und zauberhafte Sterne

rbbKultur

Spaziergang mit Komponistin

rbbKultur

Venedig, lustig, Dvorak

rbbKultur

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

imago-images

Glasmusik und Klarinettenhorn

rbbKultur

Lecker Weihnachten

Gregor Baron

Nebel, Geister, Komponistin

rbbKultur

Der Krimi um den Nachlass: Schuberts Erbe (21/21)

Download (mp3, 156 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Herzenskammermusik: Wie Schubert uns berührt (20/21)

Download (mp3, 157 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Voran, voran und alle zugleich!

rbbKultur

Der Unvollendete: Schubert und der frühe Tod (19/21)

Download (mp3, 156 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Der Klang der Gegensätze

rbbKultur

Krankheit als Metapher: vom Leiden an der Welt (18/21)

Download (mp3, 158 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images