Podcast-Serie | The Making Of - Der Ring des Nibelungen

Der Kampf der Götter, das Ringen um Macht und unsterbliche Liebe – Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" verhandelt die ganz großen Themen und birgt Fantasy-Stoff à la "Herr der Ringe". rbbKultur interpretiert den Ringzyklus in einer 16-teiligen Podcast-Serie neu. Schauspieler*innen wie Martina Gedeck, Bernhard Schütz, Bibiana Beglau, Dimitrij Schaad und Lars Rudolph leihen den Figuren ihre Stimmen.

rbbKultur radioKonzerte

Events

Darth Vader (Dave Prowse) in "Das Imperium schlägt zurück"; © imago-images/Everett Collection
imago-images/Everett Collection

Das schöne Filmmusik-Konzert!

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Christian Schumann spielt ausgesuchte Klassiker der Filmmusik. Blockbuster, Hollywood-Schinken und Hitchcock-Suspence. Musikalisch geht es einmal durch alle Reihen. Die Geschichten dazu erzählt "Kino King" Knut Elstermann.

Musik aktuell

Katharina Hannah Weber aus Göttingen singt die "Rusalka" von Antonin Dvorak in Rheinsberg, 2003; © dpa/Zentralbild/Jens Kalaene
dpa/Zentralbild/Jens Kalaene

Thementag Wasser - Wasser in der Oper

Wenn es keine Stilblüte wäre, könnte man mit Fug und Recht behaupten: Wasser war ein Dauerbrenner in der Musikgeschichte. Große Komponisten haben sich gern und oft mit dem Thema auseinandergesetzt – viele Instrumentalwerke sind Klassiker geworden, von Georg Friedrich Händels "Wassermusik" bis zu Hanns Eislers "Vierzehn Arten, den Regen zu beschreiben". Doch auch die Oper hat sich immer wieder in erstaunlich vielen Facetten und Variationen jahrhundertelang mit dem Wasser beschäftigt. Ein Beitrag unseres Opernexperten Matthias Kaether.

Maria Aljochina © dpa/Uwe Anspach
dpa/Uwe Anspach

Nach Flucht aus Russland - Pussy Riot in Berlin

Die russische Punk Band Pussy Riot hat sich immer wieder gegen Putins Regime gestellt und sie haben dafür mit ihrer Freiheit und vielen Einschränkungen bezahlt. Nun hat eines der Bandmitglieder, als Essens-Lieferantin verkleidet, Russland über Belarus verlassen: Maria Aljochina ist nun in Berlin. Antje Bonhage hat sie getroffen.

Download (mp3, 6 MB)

Musik-Serie

Podcast | Händel © rbbKultur
rbbKultur

Podcast | Musikserie - Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel war ein Komponist der Superlative: Allein das Gesamtwerk mit 42 Opern und 25 Oratorien ist beeindruckend. Am bekanntesten sicher sein "Messias". Seit 100 Jahren werden seine Werke wiederentdecktund und haben ihn in den letzten Jahrzehnten zu einem der meistaufgeführten Opernkomponisten der Welt gemacht. Trotzdem wissen wir nicht viel über Händel. Peter Uehling folgt den Spuren Händels durch Deutschland, Italien und England in 26 Folgen.

Videos

Rezensionen

Album der Woche

Instrumente

Podcasts

Franz Schubert © dpa/Fine Art Images/Heritage Images
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

rbbKultur Franz Schubert

Hätte diese Sendereihe von Christine Lemke-Matwey einen Titel, sie hieße am ehesten "Schubert und unsere Zeit". Einen anderen roten Faden nämlich hat sie nicht. Ihre 21 Folgen handeln von Schuberts Aufwachsen in einem Lehrerhaushalt und von seinem Weg zur Oper, vom Mythos seines frühen Todes, von den größten Hits und den schönsten Klischees. War Schubert religiös, ist es seine Musik? Was verbindet ihn mit Wien (und Wien mit ihm)? Und was mit Goethe, ausgerechnet? Warum hatte er so viele Freunde und so wenige Frauen?

Podcast | Händel © rbbKultur
rbbKultur

rbbKultur Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel war ein Komponist der Superlative: Allein das Gesamtwerk mit 42 Opern und 25 Oratorien ist beeindruckend. Am bekanntesten sicher sein "Messias". Seit 100 Jahren werden seine Werke wiederentdecktund und haben ihn in den letzten Jahrzehnten zu einem der meistaufgeführten Opernkomponisten der Welt gemacht. Trotzdem wissen wir nicht viel über Händel. Peter Uehling folgt den Spuren Händels durch Deutschland, Italien und England in 26 Folgen.

Podcast | Musik bauen: Wir lernen Intervalle © rbb
rbb

rbbKultur Musik bauen – wir lernen Intervalle

Wir alle lieben es, Musik zu hören, zu ihr zu tanzen oder Lieder zu singen. Aber was braucht man eigentlich, um selbst Musik zu machen? Gar nicht so viel. Die eigene Stimme oder ein Instrument und offene Ohren reichen schon aus. Aber es gibt noch ein paar Dinge, die einem dabei helfen können, sich selbst Melodien auszudenken, Musik "zu bauen". Zum Beispiel, wenn man weiß, was ein Intervall ist.

Alles Clara © rbb
rbb

rbbKultur Alles Clara

Nur mit Ehrgeiz und Biss hat Clara Schumann es so weit gebracht: vom Sorgenkind bis zur berühmten Pianistin. Ihr Mann Robert Schumann konnte keine große Hilfe sein. Sieben Kinder hatte sie später als Witwe allein zu versorgen. Ihr einziger Luxus war das Komponieren. Clara Schumanns Werke bewahren ihre Energie bis heute.

Orgeljahr 2021 – Kuppel und Kirchenorgel der St.-Hedwigs-Kathedrale (Foto: © imago-images/Peter Schickert); Montage: rbbKultur
rbbKultur

Instrument des Jahres 2021 - Die Orgel

Sie ist brachial laut, kann aber auch leise. Von den tiefsten Tönen bis zu den höchsten Höhen hat sie das größte Frequenzspektrum aller Instrumente: die Orgel. Damit passt sie perfekt nach Berlin – mit über 800 bespielbaren Orgeln Deutschlands Orgel-Hauptstadt. rbbKultur feiert das Instrument des Jahres 2021 mit einer Reihe Porträts Berliner und Brandenburger Orgeln.

Weitere Audios

Joe Harriott – der vergessene Pionier

Die Puppen tanzen

rbbKultur

Fundamentalisten des Groove - Ohne Schlagzeuger kein Jazz?

Oumou Sangaré - die malische Diva

dpa/CTK/Jaroslav Ozana

Jazzfest Berlin 2021: ICP Orchestra / Koma Saxo

Meschiya Lake - Neues vom Swing-Star

Stephan Talneau

rbbKultur Musikserie Händel 2022 Folge 20

Lautenklang und Gottesgesang

rbbKultur

rbbKultur Musikserie Händel 2022 Folge 19

Klassikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

Carsten Kampf

Von Wasserfrauen und Operndödeln

rbbKultur

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

Colourbox

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

dpa/Sebastian Kahnert

Jenseits der Klischees: Das "Trickster Orchestra"

Silke Weinsheimer

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

rbbKultur

Von Farben und Bienen

rbbKultur

Himmel und Hölle voller Geigen

rbbKultur

Von Taktstock bis Zauberstab

rbbKultur

Heldengesang und Schicksalsklang

rbbKultur

Magische Flöten und zauberhafte Sterne

rbbKultur

Spaziergang mit Komponistin

rbbKultur

Venedig, lustig, Dvorak

rbbKultur

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

imago-images

Glasmusik und Klarinettenhorn

rbbKultur

Lecker Weihnachten

Gregor Baron

Nebel, Geister, Komponistin

rbbKultur

Der Krimi um den Nachlass: Schuberts Erbe (21/21)

Download (mp3, 156 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Herzenskammermusik: Wie Schubert uns berührt (20/21)

Download (mp3, 157 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Voran, voran und alle zugleich!

rbbKultur

Der Unvollendete: Schubert und der frühe Tod (19/21)

Download (mp3, 156 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images