Corinna Harfouch
imago images / tagesspiegel
Corinna Harfouch im Porträt

Kluges Spiel

Ihr Name steht für künstlerische Qualität und Integrität, Kompromisslosigkeit und Experimentierfreude: Corinna Harfouch. Heute feiert die Schauspielerin ihren 65. Geburtstag. Die Zuschauer verbinden mit ihrem klugen Spiel intensive Erlebnisse. Knut Elstermann fragt nach den Quellen dieser Eindringlichkeit.

Programmtipp

Junges DT International | 30.nach.89 | Talking About Your Generation © Charlotte Grief
Charlotte Grief

Küchengespräche

Russisch-polnisch-deutsche Umbrüche nach '89 auf der Bühne
Von Natascha Freundel

Video

Don't be evil - Video-Still
rbb

Volksbühne Berlin - "Don't be evil"

Sei nicht böse - so heißt das Stück des Regisseurs Kay Voges an der Volksbühne. Gefragt wird nach den Gründen für den Hass im Netz.

Rezensionen

Zu Gast; © rbbKultur

Im Gespräch - Claudia Bauer, Regisseurin

Claudia Bauer inszeniert Heiner Müller an der Volksbühne. Besonders "Germania" wollte sie schon immer inszenieren - "weil da Dinge vorkommen, die eigentlich nicht gehen."

Dramaturgin Wiebke Rüter (Bild: rbb)
rbb
Staatstheater Cottbus

Dramaturgin Wiebke Rüter

Menschen wie Wiebke Rüter atmen Theater. Die junge Schauspieldramaturgin ist seit einem Jahr am Haus und bestens vernetzt. Sie ist dabei, wenn es darum geht das ehrwürdige Haus in der Stadt verwurzelt und lebendig zu halten.

Schlossparktheater in Steglitz (Bild: imago/Joko)
imago/Joko

- Die Geschichte des Schlosspark Theaters

Vom Steglitzer Stall zur renommierten Theaterbühne: Im Schlosspark Theater ranken sich Geschichten um Samuel Beckett, Hildegard Knef und Klaus Kinski. Schauspielerin Dagmar Biener trat dort schon mit elf Jahren auf und schwelgt mit uns in Erinnerung.

Dieter Hallervorden vor dem Schlosspark Theater in Berlin-Steglitz (Quelle: DPA/Christoph Soeder)
dpa

Ein Treffen mit Dieter Hallervorden

Schauspieler und Kabarettist Dieter Hallervorden leitet das Schlosspark Theater seit zehn Jahren. Aus dem einstigen Spaßmacher ist ein Theatermacher geworden, der sein Publikum begeistert. Interviews gibt Hallervorden nicht so gerne, für uns macht er eine Ausnahme.