Orgel im Dom zu Brandenburg; © Oliver Ziebe
Oliver Ziebe

Konzertreihe | Oktober 2021 - 9. Brandenburger Orgelmonat

Zum neunten Mal lädt rbbKultur an den Oktober-Wochenenden zu Orgelkonzerten ein: Fünf Konzerte in fünf Städten organisieren wir für Sie. Berühmte Organisten spielen an ausgewählten Brandenburger Orgeln. Der Eintritt ist frei.

Konzerte

Musikserie

Franz Schubert – Porträt von Wilhelm August Rieder, 1875 (© dpa/Fine Art Images/Heritage Images); Montage: rbbKultur
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Eine Sendereihe in 21 Folgen von Christine Lemke-Matwey - Franz Schubert

Hätte diese Serie einen Titel, sie hieße am ehesten "Schubert und unsere Zeit". Ihre 21 Folgen handeln von der Krise des Liedgesangs und Fragen des Schubert-Nachlasses, vom Mythos des frühen Todes und vom idealen Interpreten, von den größten Hits und den schönsten Klischees.

Musik aktuell

Sängerin Sadiqa Madadgar. (Quelle: RBB Kultur - Das Magazin)
RBB Kultur - Das Magazin
4 min

rbbKultur - Das Magazin - Female Voice of Afghanistan

In Afghanistan ist Sadiqa Madadgar eine Berühmtheit. In der Öffentlichkeit muss sie sich vermummen, um nicht erkannt zu werden. Zusammen mit der Berliner Sängerin Petra Nachtmanova entwickelte sie in der Coronazeit einen Song für das digitale Festival "Female Voice of Afghanistan".

Die Deutsche Oper Berlin, Aussenansicht, 2017; © dpa/Robert Schlesinger
dpa/Robert Schlesinger

Jubiläum: 60 Jahre Deutsche Oper - Oper für Alle – Demokratie in Beton

Die Deutsche Oper in Berlin-Charlottenburg an der Bismarckstraße wird 60 Jahre alt. 1961 wurde der Bau eingeweiht. Damals galt das Haus als revolutionär: ein Operngebäude ganz schlicht und sachlich, kein Kitsch und Schischi. Nicht jeder hatte gleich Gefallen an dem Bau - der wohl größten Waschbetonwand im Berliner Stadtraum. Filmbeiträge über Architektur und Geschichte der Deutschen Oper.

Podcasts

Alles Clara © rbb
rbb

rbbKultur Alles Clara

Nur mit Ehrgeiz und Biss hat Clara Schumann es so weit gebracht: vom Sorgenkind bis zur berühmten Pianistin. Ihr Mann Robert Schumann konnte keine große Hilfe sein. Sieben Kinder hatte sie später als Witwe allein zu versorgen. Ihr einziger Luxus war das Komponieren. Clara Schumanns Werke bewahren ihre Energie bis heute.

Ludwig van Beethoven; Montage: rbbKultur
rbb

rbbKultur Ludwig van Beethoven

Ob "Für Elise" oder "Freude, schöner Götterfunken" – Beethoven erreicht heute so gut wie jedes Ohr. Kein anderer Komponist steht so sehr für "Genie" und klassische Musik. Warum das so ist und was es auch im 250. Geburtstagsjahr neu zu entdecken gibt, erfahren Sie in unserer Serie. Sendereihe in 47 Folgen von Eleonore Büning.

Podcast | Musik bauen: Wir lernen Intervalle © rbb
rbb

rbbKultur Musik bauen – wir lernen Intervalle

Wir alle lieben es, Musik zu hören, zu ihr zu tanzen oder Lieder zu singen. Aber was braucht man eigentlich, um selbst Musik zu machen? Gar nicht so viel. Die eigene Stimme oder ein Instrument und offene Ohren reichen schon aus. Aber es gibt noch ein paar Dinge, die einem dabei helfen können, sich selbst Melodien auszudenken, Musik "zu bauen". Zum Beispiel, wenn man weiß, was ein Intervall ist.

Claudio Abbado © Cordula Groth
Cordula Groth

rbbKultur Nennt mich Claudio

Claudio Abbado war der erste Lässige in einer aufgesteiften Klassik-Welt und machte sie sinnlicher. Er stammte aus Mailand, kam über Wien und London nach Berlin. Hier begründete seine 12-jährige Ära bei den Berliner Philharmonikern ein neues Bild des Dirigenten. Er verjüngte das Orchester wie kein anderer. Abbado sprach wenig, teilte den Ruhm dafür gern mit befreundeten Solisten wie Maurizio Pollini oder Martha Argerich. Im Konzert konnte er ein Orchester ungeahnt "abheben" lassen. Exzeptionelle Aufnahmen gelangen ihm bei Mahler, Beethoven, Haydn, Rossini und einigen Verdi-Opern.

Album der Woche

Dora Pejačević: Piano Music; Ekaterina Litvintseva © Piano Classics
Piano Classics

Album der Woche | 18.10. - 24.10.2021 - Dora Pejačević: "Piano Music"

Unser Album der Woche macht uns bekannt mit einer Komponistin, die vor allem kleine Stücke, Miniaturen, für das Klavier hinterlassen hat: Dora Pejačević. Sie hat in Zagreb und Dresden gelebt. Stilistisch hat sie sich zwischen dem Romantiker Schumann und dem Jugendstil bewegt. Ihre Kleinodien haben die russische Pianistin Ekaterina Litvintseva nicht mehr losgelassen. Nun hat sie diese Miniaturen eingespielt.

Instrumente

Orgeljahr 2021 – Kuppel und Kirchenorgel der St.-Hedwigs-Kathedrale (Foto: © imago-images/Peter Schickert); Montage: rbbKultur
rbbKultur

Instrument des Jahres 2021 - Die Orgel

Sie ist brachial laut, kann aber auch leise. Von den tiefsten Tönen bis zu den höchsten Höhen hat sie das größte Frequenzspektrum aller Instrumente: die Orgel. Damit passt sie perfekt nach Berlin – mit über 800 bespielbaren Orgeln Deutschlands Orgel-Hauptstadt. rbbKultur feiert das Instrument des Jahres 2021 mit einer Reihe Porträts Berliner und Brandenburger Orgeln.

Rezensionen

Weitere Audios

Black Codes (From The Underground)

picture alliance/AP Images/ Amy Harris

Fluch des Wohllauts: Schubert populär (16/21)

Download (mp3, 156 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Jazz from Outer Space

picture alliance / ZUMAPRESS.com/ NASA/JPL Caltech

Jazzfest Berlin 2020: Lakecia Benjamin und die Potsa Lotsa-Band

Martin Müller/www.imago-images.de

Besungene Namen

Download (mp3, 76 MB)
picture alliance/ dpa/ Steffen Schmidt

Weltflucht, Verzweiflung, Erlösung: "Winterreise" (15/21)

Download (mp3, 157 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Das Wandern: Schuberts Lebensmotiv (14/21)

Download (mp3, 158 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

Download (mp3, 76 MB)
rbbKultur

Komponist im Kaiserreich: Schubert, der Unpolitische? (13/21)

Download (mp3, 104 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Musikgeschichten und ein kniffliges Rätsel für wache Ohren

Download (mp3, 50 MB)
rbbKultur

Beethovens Bann: Vorbild, Konkurrent, Bruder im Geist (12/21)

Download (mp3, 104 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Von Schubert bis Schuhe

rbbKultur

Grün ist alle Utopie: Schubert auf Landpartie (11/21)

Download (mp3, 103 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Himmel und Erde

rbbKultur

Lustig und schaurig

rbbKultur

Freunde und andere Männer: nur ein Gesellschaftsspiel? (10/21)

Download (mp3, 106 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Bretter, die kein Glück bedeuten: Schuberts Weg zur Oper (9/21)

Download (mp3, 105 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Frau Mayer und der rätselhafte König

rbbKultur

Der Einsame: Schuberts Persönlichkeit (8/21)

Download (mp3, 105 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Tasten-Donner und Prinzessinnen-Tanz

rbbKultur

Ha, ein Ich! Das Biedermeier als erste Moderne (7/21)

Download (mp3, 105 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Ohr-Wurm-Sommer-Sport

rbbKultur

Blick in die Werkstatt: Wie Schubert komponiert (6/21)

Download (mp3, 104 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Gelegenheit macht Lieder: Schuberts Texte (5/21)

Download (mp3, 105 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Goethes Größe: die Geschichte einer Fernbeziehung (4/21)

Download (mp3, 105 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Glauben ohne Pfaffen: Schuberts Verhältnis zur Kirche (3/21)

Download (mp3, 105 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Wen die Schulbank drückt: Schubert lernt und lehrt (2/21)

Download (mp3, 105 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Wien ist die Welt: das Leben in der Stadt (1/21)

Download (mp3, 104 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

Finale im Fextal. Die Vermächtnisse des Claudio Abbado

Download (mp3, 106 MB)
Cordula Groth

Mozart, Haydn – und davor?! Abbado und die Alte Musik

Download (mp3, 105 MB)
Cordula Groth