Das rbbKultur Radio-Konzert – Großer Sendesaal im Haus des Rundfunks (© Hanna Lippmann); Montage: rbbKultur
rbbKultur/H. Lippmann

Live um 20.04 Uhr | 23.04 Uhr - Das rbbKultur Radio-Konzert

rbbKultur macht Klassik-Konzerte nur für Sie, LIVE aus dem Großen Sendesaal des rbb, der Philharmonie und aus dem Schlosstheater in Potsdam Sanssouci. Immer live moderiert, immer im Radio, immer um 20.04 Uhr – und hier nachzuhören.

Auch Jazzkonzerte sind Teil der Reihe: montags um 23.04 Uhr aus dem A-Trane, live im Radio und Video-Stream. Mit Persönlichkeiten, die die Berliner Szene seit langem prägen. 

Programmtipp

Thema

Rezensionen

Berliner Philharmoniker © Paul Zinken
dpa / Paul Zinken

Musizieren unter Corona - Konzept der sieben Berliner Orchester mit Charité-Wissenschaftlern

Die Vorstände der sieben großen Berliner Orchester, darunter die Berliner Philharmoniker und das Opernorchester, haben gemeinsam mit Epidemiologen und Hygieneexperten der Charité einen Leitfaden erarbeitet, wie sie in Zukunft unter Corona musizieren könnten. Diese zehnseitige Expertise ist eine Empfehlung, die alle Orchester in Deutschland übernehmen können. Maria Ossowski weiß mehr.

Shantel (Stefan Hantel) © picture alliance / Bernd Kammerer
picture alliance / Bernd Kammerer

Vom Balkan zum Bosporus - Stefan Hantel alias "Shantel" mit neuem Album "Istanbul"

Der Frankfurter Sänger und DJ Stefan Hantel alias „Shantel“ gilt als Vertreter des Balkan-Pop– eine Mischung aus Trompetenklängen und tanzbaren Beats, die auch in Deutschland erfolgreich ist. Nun hat er sich mit der türkischen Band Cümbüş Cemat anatolische Folksongs vorgenommen. Kommt also nach dem Balkan-Pop die Welle des Bosporus-Pop? Carsten Beyer stellt ihn vor.

Dee Dee Bridgewater © dpa/Roberto Finizio/NurPhoto
dpa/Roberto Finizio/NurPhoto

Zum 70. Geburtstag - Dee Dee Bridgewater

Eine der schillerndsten Jazzvokalistinnen unserer Tage feiert heute ihren 70. Geburtstag

Markus Thiel © Klaus Haag / Piper Verlag
Klaus Haag / Piper Verlag

Neue Biografie - Markus Thiel: "Mariss Jansons war kein Glamour-Dirigent wie Karajan"

Er war ein Stardirigent. Aber nach allem, was man über ihn weiß, kein abgehobener Maestro: Mariss Jansons. Jetzt ist eine umfassende Biografie über ihn erschienen. Geschrieben hat sie der Musikjournalist Markus Thiel. Mit ihm spricht Peter Claus über Jansons musikalische Handschrift - und dessen Liebe zu Süßigkeiten.

Renaud García-Fons © imago images/Willi Schewski
imago images/Willi Schewski

Reichtum an Stilen und Klangfarben - Worldwide Basses

Bassisten wie der Brite Dave Holland, der Franzose Renaud García-Fons oder der Kameruner Richard Bona stehen nicht nur für die solistische Emanzipation ihres Instruments. Als Bandleader verblüffen sie und ihre Kollegen zudem mit einem außergewöhnlichen Reichtum an Stilen und Klangfarben.

Rossini Opera Festival in Pesaro, Italien; © rossinioperafestival.it
rossinioperafestival.it

Rossini satt vom 8. bis zum 21. August 2020 - "Il viaggio a Pesaro 2020"

Wie jedes Jahr um diese Zeit gibt Rainer Damm eine Vorschau auf die aktuelle Rossini-Opernsaison in Pesaro. Die diesjährige Spielzeit vom 8. bis zum 21. August lockt neben prominent besetzten Repertoire-Raritäten wie "Moisé et Pharaon" oder "Elisabetta Regina D'Inghilterra" mit diversen Recitals derzeit regierender Belcanto-Stars wie Maxim Mironov oder Juan Diego Flórez.

CD der Woche

Cantilena, Tabea Zimmermann © harmonia mundi
harmonia mundi

CD DER WOCHE | 25.05. – 31.05.2020 - Tabea Zimmermann: "Cantilena"

Eigentlich hatten Tabea Zimmermann und Javier Perianes eine Tour geplant, in der ihre Hintergründe zusammentreffen: ein deutscher erster Teil, eine spanische zweite Hälfte. Die Tournee wurde abgesagt, aber die spanische Hälfte hat den beiden so gut gefallen, dass sie schon im vergangenen Dezember eine CD mit dem Programm aufgenommen haben.

Konzerte

Das rbbKultur Radio-Konzert - mit Kirill Gerstein (Foto: © Marco Borggreve); Montage: rbbKultur
rbbKultur

Das rbbkultur Radio-Konzert - Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin und Kirill Gerstein

Die Corona-Pandemie hat in das Musikleben von Berlin und Brandenburg große Lücken gerissen: die Konzert- und Opernhäuser sind geschlossen. Ganz auf ein Konzerterlebnis müssen Sie deshalb aber nicht verzichten. rbbKultur überträgt Konzerte nur für Sie. Am 24.05.2020 spielten Mitglieder des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin und Kirill Gerstein Kammermusik von Arensky, Mozart, Dvořák, Rossini und Brahms.

Das rbbKultur Radio-Konzert - mit Kirill Petrenko (Foto: © Monika Rittershaus); Montage: rbbKultur
rbbKultur

Das rbbkultur Radio-Konzert - Kirill Petrenko dirigiert die Berliner Philharmoniker

Seit Wochen befindet sich das Musikleben im Ausnahmezustand. Viele Musikerinnen und Musiker suchen nach Alternativen, wie unter hygienisch einwandfreien Bedingungen musiziert werden kann. rbbKultur begleitet diese Konzerte und sendet sie Live in der Reihe "Das rbbKultur Radio-Konzert". Auf dem Programm am 23. Mai 2020 in der Berliner Philharmonie standen Werke von Claude Debussy, Paul Hindemith und Arnold Schönberg.

Video

Klassik Slam 2019 - Videostream; rbbKultur
rbbKultur

rbbKultur Klassik Slam 2019 - "Hallo Neukölln!"

Sehen und hören Sie das Event mit Abo Brass, Classic Woodbrass, Hoffmann-Eißler-Duo, Play On!, Quintibia und Saxonoras.

Moderation: Christian Schruff

Weitere Audios

Kurt Elling

Johann Hieronymus Kapsberger

rbb

Dee Dee Bridgewater

dpa/Roberto Finizio/NurPhoto

Worldwide Basses

imago images/Willi Schewski

Simon le Duc: Orchestertrios

Melissa Morgan

"Il viaggio a Pesaro 2020"

rossinioperafestival.it

Norah Jones

Danny Clinch

Telemanns Hamburger Festmusiken

Christina Sabrowsky/dpa

Fire Music

dpa/KEYSTONE

"Mehr Ausdruck der Empfindung als Malerey"

Download (mp3, 105 MB)
rbb

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

rbb

Slavin - Henkelhausen - Merk

Ulf Drechsel

Nancy Wilson

Concerto Copenhagen

rbb

Late Night Jazz - Heaven & Earth

dpa/picture alliance

Josephine Baker

Renaissancemusik für Blockflötenconsort

rbb

Mara Aranda

"Der Mann hat keinen Geschmack gehabt!"

Download (mp3, 104 MB)
rbb

Friedrich Gulda

dpa/Johann Fesl

"Keine Musik mehr, eine neue Kunstform"

Download (mp3, 105 MB)
rbb

"Lieber zehntausend Noten als einen Buchstaben"

Download (mp3, 105 MB)
rbb

"Nichts als Trommeln, Kanonen, Menschenelend"

Download (mp3, 104 MB)
rbb

"Sprecht lauter, schreyt, denn ich bin taub"

Download (mp3, 105 MB)
rbb

"Mein erhabener Schüler und Musengünstling"

Download (mp3, 104 MB)
rbb