Waldbühne | Berliner Philharmoniker © Monika Rittershaus
Monika Rittershaus

Mit Kirill Petrenko und Daniil Trifonov - Die Berliner Philharmoniker in der Waldbühne

Der Abschluss der Konzertsaison wird von den Berliner Philharmonikern traditionell unter freiem Himmel gefeiert. Eine sternenklare Nacht und die "Berliner Luft", zauberhafte Musik und eine ganz besondere Konzert-Atmosphäre mit Picknick-Charme: das ist die Rezeptur, die das alljährliche Waldbühnenkonzert der Berliner Philharmoniker zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art macht.

rbbKultur radioKonzerte

Thema

Thorbjørn Stefansson © rbbKultur/Konrad Bott
rbbKultur/Konrad Bott
3 min

8. JIB-Jazzpreis - Thorbjørn Stefansson

Beeindruckend expressiv und eigenständig sei seine Musik, schreibt die Jury. Der junge Däne Thorbjørn Stefansson hat den Förderpreis des Jazz Instituts Berlin gewonnen. Am 31.5. veranstaltet das JIB gemeinsam mit der Karl Hofer Gesellschaft sein Preisträgerkonzert. Thorbjørn Stefansson spielt dort eigene Kompositionen mit seinem Trio.

Konrad Bott hat ihn vorab getroffen.

Musik aktuell

Philipp Stölzl © dpa/Patrick Pleul
dpa/Patrick Pleul

Premiere an der Staatsoper - Philipp Stölzl über aberwitzige Musik und seine Inszenierung von "Turandot"

Was haben Westernhagen, Pavarotti, Madonna und Mick Jagger gemeinsam? Für alle hat Philipp Stölzl schon mal gearbeitet. Der Berliner ist ein Allrounder: Bühnenbildner, Drehbuchautor, Regisseur für Oper, Theater, Film, auch erfolgreiche Musikvideos hat er gedreht. Nun inszeniert er an der Berliner Staatsoper Puccinis "Turandot". Vor der Premiere sprachen wir mit Philipp Stölzl auf rbbKultur.

Download (mp3, 17 MB)
Dorothee Oberlinger © Gregor Baron
Gregor Baron

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci - Dorothee Oberlinger über eine wiederentdeckte Oper und den Flötisten Friedrich den Großen

Heute Abend eröffnen die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci. Diesmal dreht sich alles thematisch um "Inseln": um die Kunst als Rückzugsinsel und auch um geografische Inseln weltweit, die Einfluss hatten auf die Musik. Und es bezieht sich auf Potsdam als vom Wasser umgebene Inselstadt. Am Sonntag überträgt rbbKultur LIVE die Opernpremiere von Scarlattis "Die wundersamen Wirkungen von Mutter Natur". Wir sprechen mit Dorothee Oberlinger, Intendantin der Musikfestspiele.

Musik-Serie

Podcast | Händel © rbbKultur
rbbKultur

Podcast | Musikserie - Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel war ein Komponist der Superlative: Allein das Gesamtwerk mit 42 Opern und 25 Oratorien ist beeindruckend. Am bekanntesten sicher sein "Messias". Seit 100 Jahren werden seine Werke wiederentdecktund und haben ihn in den letzten Jahrzehnten zu einem der meistaufgeführten Opernkomponisten der Welt gemacht. Trotzdem wissen wir nicht viel über Händel. Peter Uehling folgt den Spuren Händels durch Deutschland, Italien und England in 26 Folgen.

Videos

Rezensionen

Album der Woche

Instrumente

Podcasts

Franz Schubert © dpa/Fine Art Images/Heritage Images
dpa/Fine Art Images/Heritage Images

rbbKultur Franz Schubert

Hätte diese Sendereihe von Christine Lemke-Matwey einen Titel, sie hieße am ehesten "Schubert und unsere Zeit". Einen anderen roten Faden nämlich hat sie nicht. Ihre 21 Folgen handeln von Schuberts Aufwachsen in einem Lehrerhaushalt und von seinem Weg zur Oper, vom Mythos seines frühen Todes, von den größten Hits und den schönsten Klischees. War Schubert religiös, ist es seine Musik? Was verbindet ihn mit Wien (und Wien mit ihm)? Und was mit Goethe, ausgerechnet? Warum hatte er so viele Freunde und so wenige Frauen?

Podcast | Händel © rbbKultur
rbbKultur

rbbKultur Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel war ein Komponist der Superlative: Allein das Gesamtwerk mit 42 Opern und 25 Oratorien ist beeindruckend. Am bekanntesten sicher sein "Messias". Seit 100 Jahren werden seine Werke wiederentdecktund und haben ihn in den letzten Jahrzehnten zu einem der meistaufgeführten Opernkomponisten der Welt gemacht. Trotzdem wissen wir nicht viel über Händel. Peter Uehling folgt den Spuren Händels durch Deutschland, Italien und England in 26 Folgen.

Podcast | Musik bauen: Wir lernen Intervalle © rbb
rbb

rbbKultur Musik bauen – wir lernen Intervalle

Wir alle lieben es, Musik zu hören, zu ihr zu tanzen oder Lieder zu singen. Aber was braucht man eigentlich, um selbst Musik zu machen? Gar nicht so viel. Die eigene Stimme oder ein Instrument und offene Ohren reichen schon aus. Aber es gibt noch ein paar Dinge, die einem dabei helfen können, sich selbst Melodien auszudenken, Musik "zu bauen". Zum Beispiel, wenn man weiß, was ein Intervall ist.

Alles Clara © rbb
rbb

rbbKultur Alles Clara

Nur mit Ehrgeiz und Biss hat Clara Schumann es so weit gebracht: vom Sorgenkind bis zur berühmten Pianistin. Ihr Mann Robert Schumann konnte keine große Hilfe sein. Sieben Kinder hatte sie später als Witwe allein zu versorgen. Ihr einziger Luxus war das Komponieren. Clara Schumanns Werke bewahren ihre Energie bis heute.

Orgeljahr 2021 – Kuppel und Kirchenorgel der St.-Hedwigs-Kathedrale (Foto: © imago-images/Peter Schickert); Montage: rbbKultur
rbbKultur

Instrument des Jahres 2021 - Die Orgel

Sie ist brachial laut, kann aber auch leise. Von den tiefsten Tönen bis zu den höchsten Höhen hat sie das größte Frequenzspektrum aller Instrumente: die Orgel. Damit passt sie perfekt nach Berlin – mit über 800 bespielbaren Orgeln Deutschlands Orgel-Hauptstadt. rbbKultur feiert das Instrument des Jahres 2021 mit einer Reihe Porträts Berliner und Brandenburger Orgeln.

Weitere Audios

Gilberto Gil zum 80. Geburtstag

EPA

Cyrille Aimée

Colville Heskey

Jazz im Film

Applaus für Paris

colourbox

Wer hat's erfunden? Die verborgenen Ursprünge des "Great American Songbook"

Das Geheimnis des Cante Jondo - die Essenz des Flamenco

Dave Douglas "Secular Psalms" / Mariá Portugal "Erosão Viva"

Musikgeschichten und ein kniffliges Rätsel für schlaue Ohren

dpa/Paul Zinken

Drei Welthits in einer Sendung!

rbbKultur

Schmetterling und Stirbelwurm

rbbKultur

Die Puppen tanzen

rbbKultur

Lautenklang und Gottesgesang

rbbKultur

Klassikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

Carsten Kampf

Von Wasserfrauen und Operndödeln

rbbKultur

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

Colourbox

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

dpa/Sebastian Kahnert

Jenseits der Klischees: Das "Trickster Orchestra"

Silke Weinsheimer

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

rbbKultur

Von Farben und Bienen

rbbKultur

Himmel und Hölle voller Geigen

rbbKultur

Von Taktstock bis Zauberstab

rbbKultur

Heldengesang und Schicksalsklang

rbbKultur

Magische Flöten und zauberhafte Sterne

rbbKultur

Spaziergang mit Komponistin

rbbKultur

Venedig, lustig, Dvorak

rbbKultur

Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

imago-images

Glasmusik und Klarinettenhorn

rbbKultur

Lecker Weihnachten

Gregor Baron

Nebel, Geister, Komponistin

rbbKultur

Der Krimi um den Nachlass: Schuberts Erbe (21/21)

Download (mp3, 156 MB)
dpa/Fine Art Images/Heritage Images