Siemens-Schuckert-Werke, um 1915 Berlin-Siemensstadt © dpa/akg-images
dpa/akg-images

Stadtwärts - Unterwegs nach Groß-Berlin

Ende April 1920 votierte die Verfassungsgebende Preußische Landesversammlung für ein "Gesetz über die Bildung einer neuen Stadtgemeinde Berlin". Das Groß-Berlin-Gesetz trat am 1. Oktober 1920 in Kraft und schuf die nach London und New York damals drittgrößte Stadt der Welt.

Thema

Schule in Corona-Zeiten

Uni in Corona-Zeiten

Historiker Jürgen Luh (links) und Kunsthistorikerin Carolin Alff (rechts) betrachten eine Statue im Schloss Oranienburg. (Bild: rbb)
rbb

Ein Mann mit großen Ambitionen - Auf den Spuren von Friedrich Wilhelm

Das Schlossmuseum im Schloss Oranienburg gibt zum Jubiläumsjahr einen neuen Zugang zu Friedrich Wilhelm und seinem Verhältnis zu seiner ersten Frau Luise Henriette von Oranien.

Ein Orangenbaum im Schlosspark Oranienburg trägt Früchte. (Bild: rbb)
rbb

Nach holländischem Vorbild errichtet - Der Schlosspark Oranienburg

Westlich des Schlosses ließ Luise Henriette von Oranien einen Lustgarten anlegen. Hier wurden die ersten Kartoffeln in der Mark Brandenburg gepflanzt.

Podcast

Video

Dr. Clemens Liedel (Quelle: rbb/Judith Rhode)
rbb/Judith Rhode

Talking Science aus dem Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung - Batterien mit Vanilleduft

Batterien, deren Herstellung die Umwelt nicht belastet und die keine seltenen Erden enthalten. Das ist der Traum von Dr. Clemens Liedel vom Potsdamer Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung. Der Verwirklichung ist er schon ein großes Stück näher gekommen. Vanilleduft spielt dabei eine wichtige Rolle.

Wolf läuft durch Herbstwald
imago/blickwinkel

Der rbb auf Spurensuche - Rückkehr der Wölfe

Sie sind wieder da! Seit einigen Jahren gehören die Wölfe wieder zu Brandenburg. Das freut viele Naturschützer, ärgert so manchen Bauern und verunsichert den ein oder anderen Spaziergänger. Wie kann das Zusammenleben mit dem Wolf gelingen?

Schule in Corona-Zeiten