Christian Schruff (Foto:Karo Krämer)
Bild: Karo Krämer)

Moderation - Christian Schruff

Geboren am 19. Juni 1963 in Osnabrück

Wie hieß Ihre erste Schallplatte?

HiFi Karajan hieß sie und enthielt Smetanas Moldau, Ravels Bolero, Mozarts Eine kleine Nachtmusik und Sibelius' Valse triste. Die Stücke höre ich mittlerweile allerdings lieber in anderen Aufnahmen …

Wer ist Ihr Lieblingskomponist?

Unentschieden: Johannes Brahms, Edward Elgar und Gustav Mahler, ganz nach augenblicklicher Stimmung. Konkurrenzlos und unverzichtbar: Johann Sebastian Bach.

Welches Buch könnten Sie immer wieder lesen ?

Thomas Manns Buddenbrooks

Welches Bild würden Sie am liebsten besitzen?

Ein offenes Weltbild – und an der Wand: Max Liebermanns Strand von Katwijk

Mit welcher Melodie klingelt Ihr Handy?

Ohne Melodie! Es zirpt leise.

Wann und wo arbeiten Sie am liebsten?

Nachmittags an meinem Schreibtisch und zu fast jeder Tages- und Nachtzeit vor einem Mikrofon, gerne auch auf einer Bühne.

Mit welcher historischen Persönlichkeit würden Sie sich gerne unterhalten?

Königin Christine von Schweden (1626 – 1689), weitsichtige Politikerin und große Mäzenin.

Was ist Ihr Hauptcharakterzug?

Optimismus

Was ist Ihre heimliche Leidenschaft?

Single-Malt Whiskys (maßvoll natürlich)

Was kochen Sie für Ihre besten Freunde?

Damit es nicht langweilig wird, immer wieder anderes, vorzugsweise indisch, gerne Fisch, manchmal chinesisch und – besonders beim Dessert: englisch!

Wo möchten Sie leben?

Süd-England

Kultur gehört zum Leben, weil...

… sie Menschen erst zu Menschen macht.

Moderiert