Radfahrerin fährt über Logo von Fridays for Future © Hauke-Christian Dittrich
picture alliance

ARD Themenwoche | 7. - 13. November 2021 - Stadt.Land.Wandel

Wie wandeln sich die Städte, werden autofreier, mobiler, lebenswerter und wie können wir ländliche Gebiete lebendig erhalten, junge Leute dort halten und nicht nur wegziehen lassen?

Eine Woche lang beschäftigen wir uns in der ARD Themenwoche mit Fragen wie: Welche Sorgen treiben die Menschen in Städten, Dörfern und Regionen um? Und wie ergeht es Politikerinnen und Politikern aus Berlin und Brandenburg - unseren "Local Heros" - deren tägliche Arbeit zum Erhalt unserer Demokratie beiträgt?

Aktuell

Mazda Adli. (Quelle: privat)
privat

Schadet Stadtleben der Psyche? - "Wenn in einer Stadt wie Berlin Dichte- und Isolationsstress zusammenkommen, kann die Mischung toxisch werden"

Wer in der Stadt wohnt, hat gerade im Lockdown häufig nur noch die Nachteile gesehen: die Enge, viele Menschen, verstopfte Straßen, Lärm. Denn die schönen Seiten der Städte - Kunst, Kultur, Unterhaltung - waren lange verschlossen, unzugänglich. Bei einem Podiumsgespräch von "rbb Talking Science" im Roten Rathaus diskutiert der Stressforscher Prof. Dr. Mazda Adli heute Abend mit dem Weltraummediziner Hanns-Christian Gunga, wie Städte unsere Gesundheit beeinflussen - zum Guten oder zum Schlechten.

Download (mp3, 11 MB)

Arte Film

Im rbb

Dieter Nuhr - Nuhr im Ersten.
rbb Presse & Information

ARD-Themenwoche "Stadt.Land.Wandel" - Nuhr im Wandel

Gestern noch wollten alle in die Stadt, heute wollen alle aufs Land - weil man in der Stadt nur noch zu Fuß vorwärtskommt, während draußen jeder Heuhaufen Glasfaseranschluss hat. Früher galt das Landei als verknöcherter Fortschrittsfeind, während die Städter ihre eigene Weltoffenheit feierten.

ARD-Themenwoche "Stadt. Land. Wandel" - Celias Welt

Celia lebt in einem Dorf. Früher gab es dort einen Bahnhof, aber das ist lange her. Einkaufsläden oder eine Schule sind erst in der nächsten größeren Stadt. Dafür gibt es Einfamilienhäuser mit Gärten und viel Natur. Fährt Celia aber in die Stadt, ist sie immer wieder überrascht, wie anders das Leben dort ist.

Bunte Zeichnung: ein pfeifender Junge links, ein Mann auf einem fliegenden Elektrauto, im Hintergrund unterschiedliche Häuser in einer Stadt - vom Baumhaus bis zum futuristischen Hochhaus (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

ARD-Themenwoche vom 07.-13.11.2021 - Stadt.Land.Wandel

Einmal Haus mit Garten gegen Wohnung mit Balkon tauschen? Oder ganz umziehen? Vom Land in die Stadt, von der Stadt aufs Land? Wie wäre es mit einem Hochhaus im Dorf? Oder einem Spaziergang durch die Großstadt? Heute und im Jahr 3008 – wie man dann wohl lebt? Diesen Fragen geht OHRENBÄR in der gleichnamigen ARD-Themenwoche nach. In jeder der sechs Folgen steht eine andere Figur im Mittelpunkt: Herr Max, Lena, Karlfred und all die anderen erleben Aufregendes, Erstaunliches und Wandelbares an ihrem Wohnort.

Download (mp3, 72 MB)