Kulturradio Rezensionen Film

  • Zeiten zurücksetzen
Berlinale 2021 | Ballad of a White Cow © Amin Jafari
Amin Jafari

Berlinale 2021 | Wettbewerb - "Ballad of a White Cow"

Ein Mann wird fälschlicherweise als Mörder hingerichtet, seine Frau muss mit den Konsequenzen leben. Ist ein solches Unrecht jemals wieder gut zu machen? In Behtash Sanaeehas und Maryam Moghaddams Drama "Ghasideyeh gave sefid" ("Ballad of a White Cow") geht es um grundlegende Fragen von Schuld und Sühne – und um die Defizite eines Rechtssystems, das im 21. Jahrhundert noch immer auf der Scharia beruht.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung: