Kulturradio Rezensionen Film

  • Zeiten zurücksetzen
Männerfreundschaften © Missingfilms Filmverleih
Missingfilms Filmverleih

Film - "Männerfreundschaften"

Rosa von Praunheim widmet sich in seinem neuen Film Goethe und seinen Zeitgenossen, die teils schwärmerische Beziehungen unter Männern pflegten. Waren diese Männerfreundschaften rein platonisch oder tatsächlich homoerotisch?

Bewertung:
"Die Erscheinung" © Filmperlen Verleih
Filmperlen Verleih

Film / Thriller - "Die Erscheinung"

Ein Thriller, in dem es um Glauben, Wunder und Wahrheit geht, das ist "Die Erscheinung", der neue Film des renommieren Regisseurs Xavier Giannoli. Ein Thriller, der auch in die Welt des Vatikans führt.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
"Die Schneiderin der Träume" © Neue Visionen Filmverleih
Neue Visionen Filmverleih

Drama - "Die Schneiderin der Träume"

Indien ist das größte Filmland der Erde, noch vor den USA. Bis zu 800 Filme entstehen dort jährlich. Nur ganz wenige dieser Filme schaffen es auf den internationalen Markt. Eine solche Ausnahme gibt in dieser Woche in unseren Kinos zu bestaunen: "Die Schneiderin der Träume".

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
"Westwood: Punk.Ikone. Aktivistin" © NFP marketing & distribution
NFP marketing & distribution

Film-Dokumentation - "Westwood: Punk.Ikone. Aktivistin."

Die Designerin Vivienne Westwood ist mit ihren schrillen Entwürfen in die Modegeschichte eingegangen. Nun zeichnet der Dokumentarfilm "Westwood: Punk.Ikone. Aktivistin." ihren Lebensweg nach. Ein intimer Einblick? Immerhin war die Regisseurin Lorna Tucker selbst einmal Model.

Bewertung:
Mary Shelley © Prokino
Prokino

Film - "Mary Shelley"

Die rebellische 16-jährige Mary Wollstonecraft Godwin lebt mit ihrem schuldengeplagten Philosophen-Vater und ihrer Schwester in einer kleinen Wohnung. Ihre Mutter Mary Wollstonecraft, Autorin eines aufsehenerregenden feministischen Manifests, ist kurz nach der Geburt ihrer Tochter gestorben.  

Bewertung:
"Shoplifters" © Wild Bunch Germany
Wild Bunch Germany

Film - "Shoplifters - Familienbande"

Bei den diesjährigen internationalen Filmfestspielen von Cannes wurde der Film "Shoplifters - Familienbande" mit der heißbegehrten Goldenen Palme ausgezeichnet. Der japanische Regisseur Regisseur Hirokazu Kore-eda erzählt darin die Geschichte einer kleinkriminellen Familie, die ein obdachloses Mädchen bei sich aufnimmt. Jetzt ist der Film in unseren Kinos.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Fahrenheit 11/9 © Midwestern Films LLC
Midwestern Films LLC

Dokumentation - "Fahrenheit 11/9"

Seit mittlerweile dreißig Jahren beschäftigt sich der Michael Moore mit dem politischen System in seiner Heimat. Für "Fahrenheit 9/11", seinen Film über die Amtszeit von George W. Bush, bekam er in Cannes die Goldene Palme. Heute nun kommt Moores jüngster Film "Fahrenheit 11/9" in die Kinos ...

Bewertung:
Julius Weckauf als Hans-Peter in einer Szene des Films "Der Junge muss an die frische Luft " (Bild: dpa/Warner Bros.)
dpa/Warner Bros.

Tragikomödie - "Der Junge muss an die frische Luft"

Oscar-Preisträgerin Caroline Link hat die Memoiren des Komikers Hape Kerkeling verfilmt – und mit dieser wunderbar leichten und zugleich tiefgründigen Mischung aus Tragödie und Komödie in knapp einer Woche fast eine Million Zuschauer in die Kinos gelockt.

Bewertung:
Szenenfoto - Ben is Back
Tobis / Mark Schafer

Drama - "Ben is Back"

Ben ist zurück - doch aus den panischen Reaktionen seiner Familienmitglieder lässt sich auf eine schwierige Familiengeschichte schließen ...

Bewertung:
The Favourite © © 2018 Twentieth Century Fox
2018 Twentieth Century Fox

Drama - "The Favourite"

Zehnmal ist dieser Film für den diesjährigen Oscar nominiert, unter anderem für die beste Regie und den besten Film. "The Favourite" ist damit einer der ganz großen Favoriten. Jetzt kommt der neue Film von Yórgos Lanthimos auch bei uns in die Kinos.

Bewertung:
Beautiful Boy mit Timothée Chalamet und Steve Carell; © Amazon Content Services/François Duhamel
NFP MD

Drama - "Beautiful Boy"

Es gibt diesen schönen Song "Beautiful Boy" von John Lennon, den er damals für seinen kleinen Sohn Sean geschrieben hat. Es ist so ein richtiger Vater-Sohn-Song. Und nicht nur darum so passend und titelgebend für den ersten englischsprachigen Film des belgischen Regisseurs Felix van Groeningen.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
The Mule © 2018 Warner Bros. Entertainment Inc.
2018 Warner Bros. Entertainment Inc.

Drama - "The Mule"

Clint Eastwood hat die wahre Geschichte von Leonard Sharp verfilmt, der im Jahr 2011 mit einer Ladung Kokain im Wert von mehr als 3 Millionen Dollar erwischt wurde. Dazu hat er sich einen reichlich sentimentalen Seitenstrang ausgedacht.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Filmszene "Frühes Versprechen" Romain Gary als Kind mit seiner Mutter im Kino © Camino Filmverleih
Camino Filmverleih

Drama - "Frühes Versprechen"

Der französische Schriftsteller und Diplomat Romain Gary hat ein bewegtes Leben geführt, unzählige Bücher hat er – immer wieder auch unter Pseudonym - veröffentlicht, was dazu führte, dass er als einziger Schriftsteller überhaupt gleich zwei Mal den begehrten Prix Goncourt erhielt

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Systemsprengervon Nora Fingscheidt, mit Helena Zengel; © Peter Hartwig/kineo/Weydemann Bros./Yunus Roy Imer
Peter Hartwig/kineo/Weydemann Bros./Yunus Roy Imer

69. Berlinale | Wettbewerb - "Systemsprenger"

Der deutsche Wettbewerbsbeitrag "Systemsprenger" erzählt die Geschichte der 9-jährigen Benni, die alle Regeln bricht und durch die Raster der deutschen Kinder- und Jugendhilfe fällt. Das Drehbuch der Regisseurin Nora Fingscheidt wurde schon mehrfach preisgekrönt – jetzt hat sie den Stoff verfilmt.

Bewertung:
Berlinale 2019 Sektion: Wettbewerb Öndög © Wang Quan'an
© Wang Quan'an

69. Berlinale | Wettbewerb - "Öndög"

Der mongolische Wettbewerbsbeitrag "Öndog" führt in die mongolische Steppe. In der einsamen Landschaft, die hier mehr ist als Kulisse, treffen ein junger Polizist und eine einheimische Hirtin aufeinander.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Der Goldene Handschuh
Warner Bros/Gordon Timpen

69. Berlinale | Wettbewerb - "Mr. Jones"

Wieviel Wahrheit steckt im Journalismus? Und welche Opfer muss der Einzelne für diese Wahrheit bringen? Es sind sehr aktuelle Fragen, denen sich die polnische Regisseurin Agnieszka Holland in ihrem neuen Film widmet.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Robert Naylor in Répertoire des villes disparues | Ghost Town Anthology © Lou Scamble
Lou Scamble

69. Berlinale | Wettbewerb - "Ghost Town Anthology"

Ungebremst rast der junge Simon Dubé mit seinem Auto gegen eine Mauer. War es Selbstmord oder doch ein Unfall? Das weiß keiner so genau im kleinen Ort Irénée-les-Neiges in der Weite des ländlichen Kanada.

Bewertung:
Bild: Filmpromo/Trailer "Vice"
Filmpromo/Trailer "Vice"

69. Berlinale | Wettbewerb - "Vice"

Außer Konkurrenz läuft im diesjährigen Wettbewerb Adam McKays Film "Vice" über den ehemaligen US-Vizepräsidenten Dick Cheney. Für die Hauptrolle unterzog sich Christian Bale einer bemerkenswerten Verwandlung.

Download (mp3, 5 MB)
Frühkritik; © rbbKultur

69. Berlinale | Wettbewerb - "Kız Kardeşler"

Vor sieben Jahren lief Alpers Familiendrama "Tepenin Ardı – Hinter dem Berg" auf der Berlinale im Forum und wurde mit dem Caligari Preis ausgezeichnet. In seinem neuen Film erzählt der türkische Regisseur von drei Schwestern, die mit ihrem Vater in einem abgelegen Dorf in Zentralanatolien leben.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Frühkritik; © rbbKultur

69. Berlinale | Wettbewerb - "Elisa y Marcela"

Der neue Film der katalanischen Regisseurin Isabel Coixet, "Elisa y Marcela", ist nicht nur für die Bären, sondern auch für einen Teddy Award nominiert – denn es geht um die erste lesbische Ehe, die am Anfang des 20. Jahrhunderts in Spanien geschlossen wurde.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung: