Kulturradio Rezensionen Geschmacksache

  • Zeiten zurücksetzen
Spaghetti in kochendem Wasser © Elisabetta Gaddoni
Elisabetta Gaddoni

Alte Methoden und neue Geschmackserlebnisse - Kochen (fast) ohne Energie

Schwierige Zeiten erfordern zwar manchmal ungewöhnliche Maßnahmen - aber Spaghetti bei ausgeschaltetem Herd zu kochen, das geht für die Menschen in Italien zu weit. Seit Wochen diskutieren Spitzenköche mit Wissenschaftlern, ob es möglich ist, gut zu kochen und dabei Gas und Strom zu sparen. Sogar ein Physiker und Nobelpreisträger hat sich in der Diskussion eingemischt. Egal, wie man zur Debatte steht: der Versuch, in der Küche Energie zu sparen, kann auch zu neuartigen Geschmackserlebnissen führen, deren Prinzipien oft allerdings aus der Küche unserer Ahnen stammen.

Download (mp3, 8 MB)