Kulturradio Rezensionen Buch

  • Zeiten zurücksetzen
Roberto Andò: Ciros Versteck; Montage: rbbKultur
Folio Verlag

Roman - Roberto Andò: "Ciros Versteck"

Ciro ist ein zehnjähriger, sensibler Junge, der mit seinen Eltern und Geschwistern in einem Mehrfamilienhaus im schlecht beleumundeten neapolitanischen Viertel Forcella wohnt. Eines Tages taucht er überraschend in der Wohnung des eigenbrötlerischen Klavierprofessors Gabriele Santoro auf, der im selben Haus lebt, mit dem er aber zuvor nie ein Wort gewechselt hat, und versteckt sich dort.

Bewertung: