Kulturradio Rezensionen Film

  • Zeiten zurücksetzen
Anne Ratte-Polle, Arman Uslu in "Es gilt das gesprochene Wort"
X Verleih AG

Die Geschichte eines Handels - "Es gilt das gesprochene Wort"

Der neue Film des türkischdeutschen Regisseurs Ilker Çathak kreist um brisante Themen wie Sextourismus, Scheinehe und Flüchtlingsproblem. Doch schon der nüchterne Titel des Films, "Es gilt das gesprochene Wort", verrät, dass es hier nicht um spekulative Sensationen geht.

Bewertung:
Antonio Banderas in "Leid und Herrlichkeit"
El Deseo /Studiocanal

Drama - Leid und Herrlichkeit

Wenn ein Regisseur einen Film über einen Regisseur dreht, dann kann man zumindest vermuten, dass im Drehbuch auch autobiographische Elemente eine Rolle spielen.  Das ist auch bei "Leid und Herrlichkeit" der Fall,  dem neuen Film des spanischen Filmemachers Pedro Almodóvar.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Der König der Löwen
Disney Enterprises, Inc.

Animationsfilm - Der König der Löwen

"Das Dschungelbuch", "Dumbo", "Aladdin" Sukzessive legt das Disney Studio all seine Klassiker des Animationsfilm neu auf, als Realfilm-Versionen. Neustes Beispiel "König der Löwen", die Geschichte des kleinen Löwen Simba, der sich im Kreislauf des Lebens von der Kindheit bis zur Geburt seines Sohnes als König der Tiere beweisen muss, in einem Königsdrama von Shakespeare’schen Dimensionen. Regie führte Jon Favreau, der vor drei Jahren bereits eine beachtliche Live-Action Version des Dschungelbuchs vorgelegt hat. 

Bewertung:
Sandrine Kiberlain und Thaïs Alessandrin in "Ausgeflogen"
David Koskas

Filmtipp - Lisa Azuelos: "Ausgeflogen"

Der eingedeutschte Begriff "Empty-Nest-Syndrom" beschreibt die Trauer, die Eltern befällt, wenn ihre knapp erwachsenen Kinder das Haus verlassen. Genau darum geht es in "Ausgeflogen", dem neuen Film der französischen Drehbuchautorin und Regisseurin Lisa Azuelos.

Bewertung:
Sasha Luss als "Anna"
Copyright Shanna Besson / ©2019 EUROPACORP – TF1 FILMS PRODUCTION

Thriller - Luc Besson "Anna"

Kunstfiguren, mondäne Amazonen, gefährliche Kriegerinnen, geheimnisvolle Femmes Fatales, entrückte Engel: Immer wieder hat der französische Regisseur und Produzent Luc Besson unwirklich schöne Frauen ins Zentrum seiner Film gestellt und sie oft auch gleich nach ihnen benannt: "Nikita", "Johanna von Orleans", "Angel-A", "Lucy". Jetzt kommt "Anna" in unsere Kinos, gespielt von der Laufstegamazone Sasha Luss, die schon in Bessons letzten Film eine kleine Rolle als Alien hatte. 

Bewertung:
DVD-Cover: "Orlacs Hände"
Absolut Medien

DVD und Blu-ray - "Orlacs Hände"

Vier Jahre nach seinem expressionistischen Meisterwerk "Das Cabinet des Dr. Caligari" verfilmte der im damals noch deutschen Breslau geborene Robert Wiene den französischen Roman "Die unheimlichen Hände des Doktor Orlac".

Bewertung:
Mikhail (Matthias Schoenaerts) auf dem Weg zur Kursk ©WILD BUNCH GERMANY 2019
Wild Bunch Germany

Drama/Thriller - Kursk

Das Atom-U-Boot "K-141 Kursk" ist der Stolz der russischen Nordmeerflotte – schnell, mit modernster Technik ausgerüstet und bis an die Zähne bewaffnet: Bei einem Manöver im August 2000 aber geschieht das Unglück.

Bewertung:
Geheimnis eines Lebens © 2019 eOne Germany
2019 eOne Germany

Drama - Geheimnis eines Lebens

Es war eine irre Geschichte: Fast 40 Jahre lang soll die britische Sekretärin Melita Norwood für den KGB und seine Vorgänger-Versionen spioniert und in den frühen vierziger Jahren die Forschungsergebnisse des geheimen Atombomben-Programm Englands, mit dem Codenamen Tube Alloys weitergeleitet haben.

Bewertung:
"Traumfabrik" © Jens Koch/Tobis Film
Jens Koch/Tobis Film

Drama - Traumfabrik

Traumfabrik – das ist ein Synonym für großes Kino. Und genau das verspricht auch der Liebesfilm von Martin Schreier, prominent besetzt mit Emilia Schüle, Nikolai Kinski, Ken Duken und dem Nachwuchstalent Dennis Mojen.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung: