Kulturradio Rezensionen Film

  • Zeiten zurücksetzen
Auf der Couch in Tunis © Carole Bethuel
2019 PROKINO Filmverleih GmbH / Carole Bethuel

Komödie - "Auf der Couch in Tunis"

Eine Reise nach Tunis: In ihrem Debütfilm verarbeitet Manele Labadi ihre eigenen Erfahrungen mit dem Kulturclash, den eine Französin erlebt, wenn sie ins arabische Heimatland ihrer Eltern reist. Während die Regisseurin immer nur für einige Ferienwochen in Tunis verweilte, will ihre Heldin Selma ganz zurückkehren.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Master Cheng in Pohjanjoki © 2019 Marianna Films Oy, By Media, Han Ruan Yuan He
2019 Marianna Films Oy, By Media, Han Ruan Yuan He

Komödie - Master Cheng in Pohjanjoki

Bisher hat der Finne Mika Kaurismäki, Bruder des berühmten Aki Kaurismäki vor allem Musikdokumentationen und gelegentlich auch mal einen Spielfilm gedreht. Jetzt kommt sein neuer Film "Master Cheng in Pohjanjoki" in die Kinos, und laut Trailer geht es um Kochen, Freundschaft und Liebe, und irgendwie auch ums Reisen, denn der Film spielt in Lappland.

Bewertung:
The King of Staten Island © 2020 UNIVERSAL STUDIOS
2020 UNIVERSAL STUDIOS

Zwischen Komödie und Tragödie - The King of Staten Island

Auf einem schmalen Grat zwischen Fiktion und Realität, zwischen Komödie und Tragödie erzählt Judd Apatow in seinem neuen Film die Geschichte des Stand-up-Comedians Pete Davidson, dessen Vater in den Trümmern des World Trade Centers starb.

Bewertung:
Anton Bruckner, Das verkannte Genie © Reinhard Winkler
Reinhard Winkler / Arsenal Filmverleih

Dokumentarfilm - "Anton Bruckner – Das verkannte Genie"

Anton Bruckner war ein kleiner, untersetzter, nicht allzu pfiffiger Kirchenmusiker, voll von Gottgefälligkeit und Orgelfugen. Er bildet so ziemlich das krasseste Gegenteil zu einem filmaffinen Hipster, dass man sich nur vorstellen kann. Dies macht den Dokumentarfilm von Reiner E. Moritz umso interessanter, origineller.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
What You Gonna Do When the World's on Fire © Grandfilm
Grandfilm

Dokumentation - "What you gonna do when the world is on Fire"

Der gewaltsame Tod des Afroamerikaner George Floyd durch weiße Polizeigewalt am 25.Mai dieses Jahres hat weltweite Proteste und Demonstrationen gegen systemischen Rassismus ausgelöst. Den Film hat Roberto Minervini zwar bereits 2017 gedreht worden, hat durch den Tod von George Floyd aber eine so aktuelle Brisanz und Dringlichkeit bekommen, dass der Grandfilm-Verleih ihn ab morgen in die deutschen Kinos bringt.

Bewertung:
Berlin Alexanderplatz © Wolfgang Ennenbach
Sommerhaus/eOne Germany / Wolfgang Ennenbach

Drama - "Berlin Alexanderplatz"

Alfred Döblins Roman "Berlin Alexanderplatz" aus dem Jahr 1929 ist ein Klassiker der Moderne: Mehrfach verfilmt wurde das Buch, immer wieder für die Theaterbühne adaptiert und dann gibt es ja auch noch die legendäre Fernsehfassung, die Rainer Werner Fassbinder Ende der 70er Jahre gedreht hat. Nun sich hat der junge deutsch-afghanische Regisseur Burhan Qurbani den "Alexanderplatz" noch einmal vorgenommen.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Eine größere Welt – Cécile de France (Corine); © Haut et Court
Haut et Court

Drama - "Eine größere Welt"

Für die französische Filmemacherin Fabienne Berthaud ist jeder Film ein Trip in unbekannte Gefilde, von der Großstadt in eine ländliche Idylle in "Barfuß auf Nacktschnecken", oder aus der Enge einer Beziehung in die Weite eines Road-Movie-Trips quer durch Amerika, in ihrem letzten Film "Sky". In ihrem neuesten Werk eröffnet sich "Eine größere Welt" – in den Steppen der Mongolei.

Bewertung:
Helmut Newton – The Bad And The Beautiful | Arena, New York Times © Foto: Helmut Newton, Helmut Newton Estate / Courtesy Helmut Newton Foundation
Foto: Helmut Newton, Helmut Newton Estate / Courtesy Helmut Newton Foundation

Dokumentarfilm - Helmut Newton - The Bad And The Beautiful

Helmut Newton war einer der berühmtesten Fotografen des 20. Jahrhunderts. An seinen Bildern scheiden sich bis heute die Geister: Die Einen loben seine Eleganz, seinen Blick für die Details und seinen Erfindungsreichtum, andere haben ihn angegriffen als sexistisch, als frauenfeindlich und sogar als Vertreter einer faschistischen Ästhetik. Der Dokumentarfilm "Helmut Newton - The Bad And The Beautiful" lässt nun vor allem die Protagonistinnen seiner Bilder zu Wort kommen.

Bewertung:
Undine von Christian Petzold © Christian Schulz/Schramm Film
Christian Schulz/Schramm Film

Liebesmärchen - "Undine"

Das lange Warten lohnt sich. Der grandiose Film "Undine" von Christian Petzold zeigt sofort, was wir im Kino in den letzten Monaten alles verpasst haben. Sein Start wurde zu Recht aufgeschoben, bis man ihn auf der Leinwand sehen kann.

Bewertung:
Die schönsten Jahre eines Lebens: Jean-Louis Trintignant und Anouk Aimée © Wild Bunch Germany
Wild Bunch Germany

Drama - "Die schönsten Jahre eines Lebens"

1966 drehte der französische Regisseur Claude Lelouch den Film "Ein Mann und eine Frau". Die Love Story im Stil der Nouvelle Vague wurde vielfach ausgezeichnet – unter anderem mit zwei Oscars und der Goldenen Palme von Cannes - und sie begründete den Weltruhm der beiden Hauptdarsteller Anouk Aimée und Jean-Louis Trintignant. Nun, mehr als 50 Jahre später, hat Lelouch die Beiden noch einmal vor die Kamera geholt.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung: