Kulturradio Rezensionen Film

  • Zeiten zurücksetzen
"Frau im Dunkeln" von Maggie Gyllenhaal: Olivia Colman als Leda © Netflix
Netflix

Drama - "Frau im Dunkeln"

Der Welterfolg ihrer vierbändigen Neapel-Saga über die Freundschaft zweier Frauen hat die immer noch unter Pseudonym schreibende italienische Schriftstellerin Elena Ferrante berühmt gemacht. Während die Saga inzwischen als Serie verfilmt wurde und bei den Kritiker:innen auf wenig Begeisterung stieß, legt die Schauspielerin Maggie Gyllenhaal mit der Verfilmung von Ferrantes Roman "Frau im Dunkeln" jetzt ihr Regie-Debüt vor.

Download (mp3, 8 MB)
Bewertung: