Kulturradio Rezensionen Buch

  • Zeiten zurücksetzen
Mieko Kawakami: Heaven © Dumont
Dumont

Roman - Mieko Kawakami: "Heaven"

Der japanischen Schriftstellerin Mieko Kawakami scheint kein Thema zu heikel. Ihr Debütroman "Heaven" ist ein ebenso heftiger wie feinsinniger Roman über Mobbing, der sich über das gesamte Spektrum jugendlicher Vehemenz spannt.

Download (mp3, 8 MB)
Bewertung:
Andreas Kilcher (Hg.): Franz Kafka - Die Zeichnungen © C.H. Beck
C.H. Beck

Zeichnerische Gesamtschau - Andreas Kilcher (Hg.): "Franz Kafka. Die Zeichnungen"

Dieses opulente Buch ist eine Sensation: Erstmals zeigt es das zeichnerische Werk Franz Kafkas in einer Gesamtschau. "Ich war einmal ein großer Zeichner", so schrieb Kafka im Februar 1913 an die von ihm umworbene Felice Bauer: "Jene Zeichnungen haben mich zu seiner Zeit, es ist schon Jahre her, mehr befriedigt, als irgendetwas." Dass Kafkas Zeichenkunst nun aller Welt zugänglich ist, geht auf einen jahrelangen Gerichtsprozess um den Nachlass von Max Brod zurück.

Download (mp3, 8 MB)
Bewertung:
Édouard Louis: Die Freiheit einer Frau © S. Fischer
S. Fischer

Roman - Édouard Louis: "Die Freiheit einer Frau"

Édouard Louis ist noch keine 30, aber längst schon ein Literaturstar. In seiner Heimat Frankreich und international hat er mit seinen autobiografischen Romanen "Das Ende von Eddy" und "Im Herzen der Gewalt" Furore gemacht. Dann kam sein Nachfolge-Roman "Wer hat meinen Vater umgebracht", mit dem der Schriftsteller zum Sprachrohr seines Arbeitervaters wird. Und nun geht es um seine Mutter.

 

Download (mp3, 8 MB)
Bewertung:
Stefan Heym: Flammender Frieden © C. Bertelsmann
C. Bertelsmann

Roman - Stefan Heym: "Flammender Frieden"

Dass sein zweiter, auf Englisch verfasster Roman "Of Smiling Peace" erst jetzt auf Deutsch erschienen ist, liegt vor allem an Stefan Heym selbst. Seit 1933 lebte der junge Sozialist, der aus einer jüdischen Familie in Chemnitz stammte, im Exil, seit 1935 in den USA, deren Staatsbürger er wurde.

 

Download (mp3, 7 MB)
Bewertung: