Kulturradio Rezensionen Buch

  • Zeiten zurücksetzen
Beat Sterchi: Capricho © Diogenes
Diogenes

Roman - Beat Sterchi: "Capricho. Ein Sommer in meinem Garten"

Im Pop-Musik-Business nennt man das wohl ein "One-Hit-Wonder". Denn nachdem Beat Sterchi mit "Blösch" 1983 ein fulminantes literarisches Debüt hingelegt hatte, wurde es jahrzehntelang ziemlich still um den 1949 geborenen Schweizer Autor. Gelegentlich veröffentlichte er noch Gedichte, Essays und Theaterstücke, aber sie erschienen nur in Kleinverlagen und wurden kaum irgendwo wahrgenommen. Doch jetzt konnte sich Beat Sterchi endlich wieder zu einem größeren Werk aufraffen und es im renommierten Diogenes Verlag veröffentlichen: "Capricho. Ein Sommer in meinem Garten" ist der Titel des unerwarteten literarischen Comebacks.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Anna Kaminsky (Hrsg.): Die Berliner Mauer in der Welt © Bundesstiftung Aufarbeitung
Bundesstiftung Aufarbeitung

60 Jahre Mauerbau - Anna Kaminsky (Hrsg.): "Die Berliner Mauer in der Welt"

Vor 60 Jahren begann das SED-Regime mit der Bau der Berliner Mauer und zementierte damit nicht nur die Teilung Deutschlands, sondern auch den Kalten Krieg der Großmächte. Ein politisches Monstrum, so schien es, für die Ewigkeit. Dass der Ostblock dann 1989 so rasant kollabierte und die Mauer innerhalb von Wochen zerbröselte und abgeräumt wurde, gleicht einem Wunder. Für alle, die sich fragen, wo genau denn eigentlich die Mauer stand und wo all die Mauer-Reste geblieben sind, finden die Antworten darauf im Buch "Die Berliner Mauer in der Welt".

Bewertung: