Kulturradio Rezensionen Buch

  • Zeiten zurücksetzen
Clemency Burton-Hill: "Ein Jahr voller Wunder" © Diogenes
© Diogenes

Sachbuch - Clemency Burton-Hill: "Ein Jahr voller Wunder"

Clemency Burton-Hillist ein Multi-Talent. Die 1981 in London geborene Britin arbeitet nicht nur als Autorin und als Radio-und Fernseh-Moderatorin, sie ist auch eine preisgekrönte Violinistin. Sie moderiert Klassiksendungen bei der BBC, schreibt als Kulturjournalistin für den "Guardian" und den "Observer", hat das "Aurora Orchestra" mitbegründet und – unter der Leitung von Dirigenten wie Daniel Barenboim – in den großen Musiksälen der Welt gespielt. Jetzt hat sie ein Buch geschrieben, das den Titel trägt: "Ein Jahr voller Wunder. Klassische Musik für jeden Tag."

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Kristina Spohr: Wendezeit © DVA
© DVA

Sachbuch - Kristina Spohr: Wendezeit

Kristina Spohr ist es wichtig, die "Scharnierjahre" von 1989 bis 1992 nachvollziehbar zu beschreiben. Dafür folgt sie den Hauptakteuren jener Jahre auf Schritt und Tritt und gibt detailliert ihre Kontakte, ihre Gespräche, ihren persönlichen Umgang miteinander wieder: George Bush (der Ältere), Michail Gorbatschow, Helmut Kohl, Francois Mitterand, Margaret Thatcher und auch Deng Xiaoping.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Dorota Masłowska: Andere Leute; Montage: rbbKultur
Rowohlt Berlin

Roman - Dorota Masłowska: "Andere Leute"

Plattenbauten, Wohlstandsverwahrlosung, Drogen, Smog – heimelig ist die Welt, von der "Andere Leute" erzählt nicht. Doch der polnische Literaturpopstar Dorota Masłowska schafft es, durch seine pralle Sprache zwischen Ghettoslang und griechischem Chor eine Welt zu entfalten, die einen in ihrem Bann zieht.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung: