Klassik Slam 2019

Die Proben beginnen!

Beim Klassik Slam am 24.11. treten 6 Hausmusik-Ensembles auf großer Bühne gegeneinander an. Die Teilnehmer stehen fest und werden nun von Musiker*innen des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin (DSO) - auf ihren Auftritt vorbereitet.

Die Ensembles stellen sich vor

Abo Brass - Videoporträt
Abo Brass
Bläser-Quintett

Besondere Klänge aus Blech: "Abo Brass"

Das Ensemble über sich: "Man denkt ja immer 'Blech ist laut, Blech ist heftig.' Mit dem Klischee räumen wir auf. Wir können ganz besondere Klänge erzeugen."

Klassik Slam: Ensembleporträt: PlayOn!
PlayOn!
Klavier-Gesangs-Duo

Der Liebe Nahrung: "Play On!"

"If music be the food of love, play on!" – Mit diesem Shakespeare-Zitat als Namensgeber startet das Duo aus Gesang und Klavier voller Vorfreude in die Vorbereitungen auf den Auftritt beim Klassik Slam.

Ensemble Saxonoras © rbb
rbb
14 Saxophone

Saxonoras

Für die 14 Saxophonist*innen ist Musik wunderbar, vielseitig, grenzenlos und Balsam für die Seele.

Klassik Slam: Ensemble-Porträt "Classic WoodBrass"
Classic WoodBrass
Holzbläser-Ensemble

Tatsächlich Liebe: "Classic WoodBrass"

Musik ist Liebe und deswegen wählt das Ensemble seine Stücke vor allem nach Lust und Laune aus. Diese Spielfreude wird auch der Heimathafen am 24.11. zu spüren bekommen!

Die Teilnehmer*innen

Classic WoodBrass
Classic WoodBrass

Classic WoodBrass

Die 13 Mitglieder des Ensembles spielen seit 2006 zusammen und am liebsten Originale statt Arrangements. Musik ist für die Musiker*innen "wie Lasagne - tatsächlich Liebe!"

Martin Kögel; © Peter Adamik
Peter Adamik

- Martin Kögel

... ist Oboist beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin.

Abo Brass
Abo Brass

Abo Brass

Das Quintett besteht seit 2019 und ist überzeugt, dass in Blechblasinstrumenten ein großer Klangreichtum steckt.

Heinz Radzischewski; © Peter Adamik
Peter Adamik

Heinz Radzischewski

... ist stellvertretender Solo-Trompeter beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin.

Saxonoras
Saxonoras

Saxonoras

Priorität bei der Stück-Auswahl hat die Spielfreude. Für die 14 Saxophonist*innen ist Musik Lebensfreude und Rettungsanker.

Norbert Nagel
norbertnagel.com

Norbert Nagel

... spielt als Saxofonist und Klarinettist für das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin.

Quintibia
Quintibia

Quintibia

Das seit 2015 bestehende Ensemble möchte beweisen, dass die Blöckflöte kein Kinderinstrument ist. Für die Mitglieder ist Musik eine universelle Sprache.

- Frauke Ross

... spielt Piccoloflöte beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin.

Play On!
Play On!

Play On!

Das Duo musiziert seit mehr als sechs Jahren gemeinsam. Der Name "Play On!" leitet sich aus einem Shakespeare-Zitat ab, das auch die Bedeutung der Musik für die beiden definiert: Sie ist "der Liebe Nahrung".

Lorna Hartling; © Peter Adamik
Peter Adamik

- Lorna Hartling

... spielt Bratsche beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin.

Klassik Slam 2019 - Hoffmann-Eißler-Duo; © Privat
Privat

Hoffmann-Eißler-Duo

Im Ensemble spielen der Cellist Micha Eißler, 20 Jahre alt und der Pianist Maximilian Hoffmann, 21 Jahre alt. Für die beiden ist Musik "tiefster Ausdruck von Menschlichkeit."

Leslie Riva-Ruppert; © Peter Adamik
Peter Adamik

Leslie Riva-Ruppert

... ist seit 2003 Cellistin im Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und Koordinatorin der Orchesterakademie.

Das war der Klassik Slam 2018

Rückblick in Bildern

Der große Konzertabend

Die Gewinnerinnen Jokl&Svak © rbb/Gundula Krause
rbb/Gundula Krause

Videorückblick: Klassik Slam 2018

Im ausverkauften Heimathafen Neukölln fand unser zweiter Klassik Slam statt. Sechs Hausmusik-Ensembles traten an. Das Publikum entschied zusammen mit einem Applausometer über die Gewinnerinnen. Am Ende war die Entscheidung denkbar knapp.

Unser Partner