2019 ist Fontane-Jahr - FONTANE IN BERLIN UND BRANDENBURG

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane erschließt der rbb seine Werke und Wege. Vom "Chicago am Schwielowsee" bis zu dem Laden, in dem Effi Briest Wäsche kaufte: Wir haben mehr als 100 Fontane-Orte in der Region zusammengestellt.

Unterwegs mit Fontane

Fontane App © rbb

Service - Die Fontane-APP zum Download

Entdecken Sie Berlin und Brandenburg mit der Fontane-App des rbb! Routenvorschläge, Videos, und Lesungen zur mehr als 100 Fontane-Orten. Kostenlos im iTunes-Store und Google Play Store

 

Programmtipp

Effi Briest | rbbKultur Serienstoff © rbb/Inga Israel
rbb/Inga Israel

Podcast - Effi Briest

Effi ist 17, als sie sich verheiratet. Es ist keine Liebesheirat, nur eine gute Partie. Die Ehe wird für die junge Frau zum Gefängnis. Da taucht ein gewisser Major von Crampas auf. Jahre später entdeckt ihr Ehemann die Affäre… Fontanes berühmter Gesellschaftsroman als Hörspiel-Serie mit Cordula Trantow als Effi Briest.

Highlights

RSS-Feed
  • Fontanes "Grafschaft Ruppin" (S01/E01)

    Auf den Spuren des märkischen Schriftstellers Theodor Fontane wandert der Schauspieler Fabian Hinrichs in diesem Film in die "Grafschaft Ruppin", in der Fontane seine "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" startete.

  • Fontanes "Oderland" (S01/E02)

    Mit Schauspieler Fabian Hinrichs, geht es in "Fontanes Oderland", damals lag es noch mitten in Preußen, heute ist es Grenzregion zwischen Deutschland und Polen. Theodor Fontane verehrte und idealisierte das "alte Preußen".

  • Fontanes "Havelland" (S01/E03)

    1873 ersscheint Fantanes 3. Band der Wanderungen durch die Mark Brandenburg. Seit Fontanes ersten Streifzügen ist viel passiert: Preußen hat drei Kriege geführt, es gibt ein Deutsches Reich – unter Preußens Führung. Und mittendrin: Das alte Brandenburg. Fontane schreibt: "In Brandenburg schmeckt alles nach Kiefer und Kaserne!."

  • Fontanes "Spreeland" (S01/E04)

    Dass Theodor Fontane die Mark Brandenburg zu Fuß erkundet hat, ist eine Legende. Meistens ist er für seine Wanderungen nämlich mit der Eisenbahn gefahren. Von Berlin aus konnte man inzwischen in die entlegensten Winkel – z. B. nach Jamlitz in der Lieberoser Heide.

  • Fontanes "Fünf Schlösser" (S01/E05)

    1888 erscheint der letzte Band der "Wanderungen durch die Mark Brandenburg". Sein Titel: "Fünf Schlösser". Mit diesen Schlösser-Porträts möchte Fontane exemplarisch die Brandenburgisch-Preußische Geschichte veranschaulichen.

  • Gaststätte Baumgartenbrück zu Fontanes Zeiten, ganz links Gottfried Eduard Herrmann (Bild: Frank Herrmann/Restaurant Baumgartenbrück)
    Frank Herrmann/Restaurant Baumgartenbrück

    Fontane, der Reisende

    Mitte des 19. Jahrhunderts nahm der Massentourismus Fahrt auf, dank der Industrialisierung und neuer Verkehrsmittel wie der Eisenbahn. Theodor Fontane gehörte zu den ersten Pauschaltouristen. Wie reiste man im 19. Jahrhundert?  

  • Playmobil-Spielfigur Theodor Fontane (Bild: Kulturkirche Neuruppin)
    Kulturkirche Neuruppin

    Fontane als Blogger – der Dichter hier und heute

    Fontane-Fritten und Fontane als Playmobilfigur - zum 200. Geburtstag des Brandenburger Schriftstellers gibt es allerhand Kurioses auf dem Markt. Was würde Fontane wohl dazu sagen? Wahrscheinlich würde er twittern, bloggen und youtuben.

  • Schloss Liebenberg (Bild: imago/Jürgen Heinrich)
    imago/Jürgen Heinrich

    Fontanes Orte und Landschaften

    In den "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" hat Theodor Fontane sie beschrieben: seine Spritztouren in die Umgebung, zu Lande und zu Wasser. Was ist von diesen Landschaften heute noch zu sehen? 

  • Zeichnung: Revolution 1848 in Berlin (Bild: imago)
    imago

    Fontane in seiner Zeit

    Umbrüche bestimmten das 19. Jahrhundert: die Revolution von 1848, die Reichsgründung 1871, das neue Massenmedium Zeitung und die Eisenbahn als modernes Verkehrsmittel. Theodor Fontane war mittendrin - als Barrikadenkämpfer, Kriegsreporter und Schriftsteller.

  • Wertvolle Erstausgaben des Schriftstellers Theodor Fontane stehen im Theodor-Fontane-Archiv in Potsdam (Bild: dpa-Zentralbild)
    dpa-Zentralbild

    Fontane der Schreibende

    Warum aber sollten wir Fontane überhaupt noch lesen? Er hat uns ja schon in der Schule gelangweilt. Mit Hörspielen und Hörbüchern aus verschiedenen Jahrzehnten lässt sich der Brandenburger Großschriftsteller aber noch mal neu entdecken. Außerdem: Was vom Schreiben übrig blieb – ein Blick ins Fontane-Archiv in Potsdam.

  • Ein Ausschnitt aus einem originalen Brief des Schriftstellers Theodor Fontane an seine Frau Emilie (Bild: dpa-Zentralbild)
    dpa-Zentralbild

    Fontane als Mensch

    Theodor Fontane hat einen Lebenslauf voller Brüche. Auch in Bezug auf seine politische Einstellung: Gerade noch Barrikadenkämpfer, im nächsten Moment im Dienst der preußischen Regierung. Wie hat der gebürtige Neuruppiner all diese Widersprüche vereinbart? Was verraten die Ehebriefe an Emilie über den Menschen Fontane?

  • Exponat der Ausstellung fontane.200/Autor (Bild: imago images / epd)
    imago images / epd

    Romanschriftstellerladen und Serienformate

    Würde Theodor Fontane heute leben, würde er vielleicht Serien für Netflix und Co schreiben. Seine Romane jedenfalls erschienen fast alle zuerst als Fortsetzungsgeschichten in Zeitungen und Zeitschriften. Fontane nutze die modernen Medien und wusste, wie er damit Geld verdienen konnte.

Was bewegte Fontane

Als rastender Wanderer mit Stock und Hut wird der Dichter Theodor Fontane als Denkmal im Stadtzentrum von Neuruppin dargestellt © dpa/Jens Kalaene
dpa/Jens Kalaene

Orte von A - Z

Von B wie Berlin bis Z wie Zeuthen: Entdecken Sie mehr als 100 Fontane-Orte in Berlin und Brandenburg.

 

Dashboard Biographie
n.n.

Biografische Orte

Lehrapotheke, Gymnasium und ein Heiratsantrag auf der Weidendammer Brücke: Wichtige Orte in Fontanes Leben.

Dashboard-Mord
n.n.

Mord und Totschlag

Leichen unterm Birnbaum und andere Räuberpistolen. Wo Fontane den Leser das Fürchten lehrt ...

Dashboard-Kirche
n.n.

Kirchen der Mark

Glaubenskämpfe und Lokalgeschichte - Mit Fontane unterwegs zu Klöstern, Kirchen und Friedhöfen.

Dashboard-Schlösser
n.n.

Schlösser und Adel

Hereinspaziert! Mit Fontanes Texten Märkische Herrensitze und ihre Bewohner kennenlernen.

Dashboard-Seen
n.n.

Schöne Seen

Seeschlacht auf dem Ruppiner See und der Rote Hahn im Stechlinsee: Bootspartien und Uferpromenaden mit Fontane.

Dashboard-Krieg-und-frieden
n.n.

Krieg und Frieden

Preussische Truppen und Napoleonische Besatzung: Fontane als Kriegsberichterstatter.

Auf Fontanes Pfaden

RSS-Feed

Lebenslauf

  • Das Leben Theodor Fontanes

  • Kindheit und Ausbildung

  • Apothekerjahre

  • Londoner Jahre

  • Der Dichter als Journalist

  • Die produktiven letzten Jahre

Werke

RSS-Feed
  • Buchcover Effi Briest
    Reclam

    Effi Briest

    Die junge Effi Briest verzweifelt in ihrer arrangierten Ehe. Eine flüchtige Affäre bringt keinen Ausweg sondern führt in die Katastrophe.

  • Buchcover Irrungen, Wirrungen
    Reclam

    Irrungen, Wirrungen

    Obwohl sich Baron Offizier von Rienäcker und Schneidermamsell Magdalene aufrichtig zugetan sind, kann es für sie keine gemeinsame Zukunft geben.

  • Buchcover Frau Jenny Treibel
    Reclam

    Frau Jenny Treibel

    Die großbürgerliche Jenny Treibel verhindert die Hochzeit ihres Sohnes mit der Tochter eines Gymnasialprofessors, weil sie in der Ehe keine "standesgemäße" Partie sieht.

  • Buchcover - Die Poggenpuhls
    Reclam

    Die Poggenpuhls

    Die Geschichte der Familie von Poggenpuhl zeichnet ein Gesellschaftsbild des verarmten Offiziersadels in Preußen 1888.

  • Buchcover, Fontane Der Stechlin
    Reclam

    Der Stechlin

    Die Hauptrollen in Fontanes letztem Roman spielen das märkische Adelsgeschlecht „von Stechlin“ und der gleichnamige, sagenumwobene See in der Grafschaft Ruppin.

  • Buchcover, Fontane: Vor dem Sturm
    dtv

    Vor dem Sturm

    Der adelige Student Lewin von Vitzewitz gerät in den Strudel der historischen Ereignisse um die Befreiungskriege gegen Napoleon.

  • Buchcover: Von Zwanzig bis Dreißig - Theodor Fontane
    Hofenberg Digital

    Von Zwanzig bis Dreißig

    Lebenserinnerungen von seiner Lehrlingszeit in der Berliner Apotheke „Zum weißen Schwan“ bis zur humorvollen Schilderung seiner Hochzeit.

  • Buchcover - Fontane: Meine Kinderjahre
    Reclam

    Meine Kinderjahre

    Autobiographische Kindheitserinnerungen zwischen Fontanes siebenten und zwölften Lebensjahr in Swinemünde an der Ostsee.

  • Buchcover, Fontane: wanderungen
    Reclam

    Wanderungen durch die Mark Brandenburg

    Eine Reise durch die Mark – mit ihren  Bewohnern und Landschaften, Schlössern, Klöstern und ihre Geschichte.

Veranstaltungstipps

„Ich bin die Mark durchzogen und habe sie reicher gefunden, als ich zu hoffen gewagt hatte.“

Theodor Fontane