100xBerlin: Schönhauser Kiez: Kultfriseur Schäfer, Foto: rbb
rbb
Bild: rbb

100xBerlin - Die schönsten Kieze - Schönhauserkiez (Prenzlauer Berg)

Prominent ist im Schönhauser Kiez - wie soll es auch anders sein: die Schönhauser Allee. Ihren Namen hat sie vom Schloss Schönhausen im Ortsteil Niederschönhausen.

Durch den Kiez fährt die U-Bahnlinie 2 als Hochbahn. Die Stadtväter entschieden sich einst aus Kostengründen für diese Variante. Anstatt der teuren unterirdischen Strecken eine billigere Variante – die Hochbahn.
 
Weil man unter der Hochbahn auch bei Regen spazieren konnte, nannten sie die Berlinerinnen und Berliner bald Magistratsregenschirm.
 
Currywurst-Fans kommen hier auf ihre Kosten. An der Kreuzung Schönhauser/Eberswalder Straße steht Konnopke’s Imbiss. Er ist der wohl legendärste Imbissstand in Ostberlin.
 
Besungen ist die Schönhauser oft: Veronika Fischer hat "Sehnsucht nach der Schönhauser Allee", Nylon spüren den "Frühling in der Schönhauser".