Jule Jank (Bild: Thomas Ernst/rbb
Bild: Thomas Ernst/rbb

Moderation - Jule Jank

Julie Jank gehört ab Januar 2022 zum Moderationsteam der Vorabendsendung "schön + gut" im rbb Fernsehen. Im Radio moderiert sie bereits seit 2019 bei der rbb-Jugendwelle Fritz.

Von 2019 bis 2021 präsentierte sie jeden Samstag ihre erste eigene Fritz-Sendung zusammen mit Maurice Gajda. Seit Sommer 2021 moderiert sie dort jede zweite Woche die Nachmittagssendung.
 
Jule Jank ist eine Pankower Pflanze. Im Wendejahr 1989 in Berlin geboren, begann sie 2010 ein Studium der Erziehungswissenschaft an der Freien Universität Berlin.
 
Schon seit früher Jugend war sie leidenschaftliche Radiohörerin. Während ihres Masterstudiums entschied sie spontan, sich für ein Praktikum bei ihrem Lieblingssender, Radio Fritz, zu bewerben. Und es war Liebe auf die erste Straßenumfrage. Somit blieb sie auch nach Abschluss ihres Studiums Reporterin bei Fritz. Ihre Beiträge und Straßenumfragen laufen mittlerweile in einer eigenen Rubrik, dem "Janküberfall".
 
Für die rbb Abendshow war Jule Jank ebenfalls als Reporterin im Einsatz.
 
2018 trat sie spontan für den Sender bei der Deutschen Beatboxmeisterschaft an und wurde überraschend Deutsche Meisterin. Neuerdings boxt sie sich auch beim rbb Fernsehen durch - im neuen Service-Format "schön + gut".