Symbolbild: Luftblick auf die Berliner Innenstadt Ost - Höchhäuser der Leipziger Straße. (Quelle: dpa/Maurice Tricatelle)
dpa/Maurice Tricatelle

Analyse | BerlinTrend - Im Osten was Neues

Das BSW hat zwar noch keinen Landesverband gegründet, wirbelt dennoch die Mehrheiten durcheinander. Der neueste BerlinTrend zeigt, dass das Bündnis nicht nur der AfD Konkurrenz macht. Von Christoph Reinhardt

Top-Videos

Frau sitzt mit Kuh auf dem Boden
rbb

Video | Elbe-Elster - Kuscheln mit Kühen

Kuscheln mit Kühen? Genau das kann man auf dem Hof von Jessica Exner im Landkreis Elbe-Elster tun. Die Tiere kommen ursprünglich aus der Milchindustrie und dürfen ihren Feierabend jetzt ganz entspannt mit Streicheleinheiten ausklingen lassen.

Wetter

  • Heutewechselnd wolkig mit Schauern8 °C
  • FRleicht bewölkt14 °C
  • SAleicht bewölkt20 °C
  • SOleicht bewölkt23 °C
  • MOleicht bewölkt25 °C
  • DIsonnig25 °C
  • MIsonnig24 °C
Wetterkarte und Aussichten

Nachrichten von tagesschau.de

RSS-Feed

Berlin - weitere Nachrichten

Mehr aus Berlin

Brandenburg - weitere Nachrichten

Mehr zu Brandenburg

Videos

Politik

Mehr Politik

rbb Fernsehen

  • Paul-André (Benoit Poelvoorde) und sein Butler (Francois Morel), Szene aus dem Film "Familie zu vermieten"; Bild: SWR/Studiocanal
    SWR/Studiocanal
    Trailer

    Familie zu vermieten

    Geschäftsmann Paul-André ist Mitte 40, Single und genauso reich wie einsam. Letzteres will er nun ändern. Als er zufällig mitbekommt, dass die lebensfrohe Violette aufgrund akuter finanzieller Probleme drauf und dran ist, das Sorgerecht für ihre beiden Kinder zu verlieren, hat Paul-André die zündende Idee, um auch mal in den Genuss von Familienglück zu kommen. Er unterbreitet der alleinerziehenden Mutter den ungewöhnlichen Vorschlag, all ihre Schulden zu bezahlen, wenn sie ihn dafür probehalber für einige Monate in ihre Familie aufnimmt.

  • Grenzöffnung: Martin (Florian Lukas und Roman (Ferdinand Lehmann) mit feiernden Menschen am Grenzübergang Bornholmer Straße; Szene aus der Serie "Weissensee: Eine Nacht im November"; Quelle: ARD/Julia Terjung
    ARD/Julia Terjung

    Weissensee (13)


    Martin Kupfer leidet unter Albträumen. Der Tod seiner geliebten Julia liegt bereits zwei Jahre zurück, doch der Schmerz darüber lässt ihn nicht los. Sein Bruder Falk verliert sich derweil immer mehr in Hass und Einsamkeit. Seine Frau Vera hat ihn verlassen, um mit dem Pfarrer Robert Wolff zusammenzuleben, den Falk inzwischen beschatten lässt. Eines Tages ist Robert plötzlich verschwunden.

  • IMAGO / allOver-MEV

    Wassertouren, die Sie kennen sollten


    Was gibt es Schöneres, als auf dem Wasser unterwegs zu sein! Wir machen eine erstaunliche Reise von Ost nach West in Deutschland. Wir starten auf dem Grenzfluss Lausitzer Neiße mit dem Schlauchboot, chillen auf dem Berliner Müggelsee im Saunafloß, gehen auf Kranichtour mit dem Zeesboot in der Darß-Zingster Boddenlandschaft oder paddeln entlang der Mosel inmitten hoher Weinberge.

  • Roy Black mit Weinglas (Bild: picture alliance / Keystone)
    picture alliance / Keystone

    Die schönsten Kultschlager der 60er

    Ein Wiedersehen mit Connie Francis, Siw Malmkvist, Bärbel Wachholz, Adamo, Roy Black und den unvergessenen Blue Diamonds. Die schönsten Schlager der 60er Jahre von „Schöner fremder Mann“ bis „Ganz in Weiss“.
  • Kaiser Friedhelm sitzt in der goldenen Badewanne (Bild: WDR/Frank Schirrmeister)
    WDR/Frank Schirrmeister

    Des Kaisers neue Kleider

    Kaiser Friedhelm der Fesche hat bald Geburtstag und nichts anzuziehen. Dabei gibt er sagenhafte Reichtümer für seine Garderobe aus. Doch ihn langweilen all die prächtigen Roben. Ein ausgefallenes Gewand zum Fest muss her, koste es, was es wolle. Der junge Jakob gibt vor, der beste Weber weit und breit zu sein, und will dem eitlen Regenten zum Geburtstag Kleider schneidern, die es kein zweites Mal gibt. Doch der Kaiser sei gewarnt: Wer dumm ist oder seines Amtes nicht würdig, für den sind diese Kleider unsichtbar!

  • Maduschke (Erwin Geschonneck) steht in seiner Wohnung; Szene aus dem Film "Plantagenstraße 19" (DDR 1979); Quelle: rbb/DRA/Max Teschner
    rbb/DRA/Max Teschner

    Viertel Neun - Filme aus Ost und West - Plantagenstraße 19

    Heitere und ernste Alltagsgeschichten der Bewohner eines typischen DDR-Mietshauses. Familiäre Ereignisse, berufliche Konflikte und Erziehungsprobleme markieren die unterschiedlichen Haltungen und Lebensvorstellungen. Hochkarätig besetzt mit Erwin Geschonneck, Horst Drinda, Annekathrin Bürger, Peter Reusse, Barbara Dittus und Walfriede Schmitt.

  • Paul-André (Benoit Poelvoorde) und sein Butler (Francois Morel), Szene aus dem Film "Familie zu vermieten"; Bild: SWR/Studiocanal
    SWR/Studiocanal
    Trailer

    Familie zu vermieten

    Geschäftsmann Paul-André ist Mitte 40, Single und genauso reich wie einsam. Letzteres will er nun ändern. Als er zufällig mitbekommt, dass die lebensfrohe Violette aufgrund akuter finanzieller Probleme drauf und dran ist, das Sorgerecht für ihre beiden Kinder zu verlieren, hat Paul-André die zündende Idee, um auch mal in den Genuss von Familienglück zu kommen. Er unterbreitet der alleinerziehenden Mutter den ungewöhnlichen Vorschlag, all ihre Schulden zu bezahlen, wenn sie ihn dafür probehalber für einige Monate in ihre Familie aufnimmt.

  • Grenzöffnung: Martin (Florian Lukas und Roman (Ferdinand Lehmann) mit feiernden Menschen am Grenzübergang Bornholmer Straße; Szene aus der Serie "Weissensee: Eine Nacht im November"; Quelle: ARD/Julia Terjung
    ARD/Julia Terjung

    Weissensee (13)


    Martin Kupfer leidet unter Albträumen. Der Tod seiner geliebten Julia liegt bereits zwei Jahre zurück, doch der Schmerz darüber lässt ihn nicht los. Sein Bruder Falk verliert sich derweil immer mehr in Hass und Einsamkeit. Seine Frau Vera hat ihn verlassen, um mit dem Pfarrer Robert Wolff zusammenzuleben, den Falk inzwischen beschatten lässt. Eines Tages ist Robert plötzlich verschwunden.

  • IMAGO / allOver-MEV

    Wassertouren, die Sie kennen sollten


    Was gibt es Schöneres, als auf dem Wasser unterwegs zu sein! Wir machen eine erstaunliche Reise von Ost nach West in Deutschland. Wir starten auf dem Grenzfluss Lausitzer Neiße mit dem Schlauchboot, chillen auf dem Berliner Müggelsee im Saunafloß, gehen auf Kranichtour mit dem Zeesboot in der Darß-Zingster Boddenlandschaft oder paddeln entlang der Mosel inmitten hoher Weinberge.

  • Roy Black mit Weinglas (Bild: picture alliance / Keystone)
    picture alliance / Keystone

    Die schönsten Kultschlager der 60er

    Ein Wiedersehen mit Connie Francis, Siw Malmkvist, Bärbel Wachholz, Adamo, Roy Black und den unvergessenen Blue Diamonds. Die schönsten Schlager der 60er Jahre von „Schöner fremder Mann“ bis „Ganz in Weiss“.
  • Kaiser Friedhelm sitzt in der goldenen Badewanne (Bild: WDR/Frank Schirrmeister)
    WDR/Frank Schirrmeister

    Des Kaisers neue Kleider

    Kaiser Friedhelm der Fesche hat bald Geburtstag und nichts anzuziehen. Dabei gibt er sagenhafte Reichtümer für seine Garderobe aus. Doch ihn langweilen all die prächtigen Roben. Ein ausgefallenes Gewand zum Fest muss her, koste es, was es wolle. Der junge Jakob gibt vor, der beste Weber weit und breit zu sein, und will dem eitlen Regenten zum Geburtstag Kleider schneidern, die es kein zweites Mal gibt. Doch der Kaiser sei gewarnt: Wer dumm ist oder seines Amtes nicht würdig, für den sind diese Kleider unsichtbar!

  • Maduschke (Erwin Geschonneck) steht in seiner Wohnung; Szene aus dem Film "Plantagenstraße 19" (DDR 1979); Quelle: rbb/DRA/Max Teschner
    rbb/DRA/Max Teschner

    Viertel Neun - Filme aus Ost und West - Plantagenstraße 19

    Heitere und ernste Alltagsgeschichten der Bewohner eines typischen DDR-Mietshauses. Familiäre Ereignisse, berufliche Konflikte und Erziehungsprobleme markieren die unterschiedlichen Haltungen und Lebensvorstellungen. Hochkarätig besetzt mit Erwin Geschonneck, Horst Drinda, Annekathrin Bürger, Peter Reusse, Barbara Dittus und Walfriede Schmitt.

Zum Livestream
  • 100 % Rock (Quelle: Colourbox)
    Colourbox

    100 % Rock

    Der Name ist Programm. Von AC/DC über Nickelback bis ZZ Top laufen hier alle Songs, bei denen eine Gitarre im Studio war. rbb 88.8-Moderator Andreas Vick stellt alte und neue Rock-Hits vor.

  • 100 % Soul (Quelle: Colourbox)
    Colourbox

    100 % Soul

    Die großen Soul-Hits der 80er und 90er, von Whitney Houston über Toni Braxton bis Rihanna. Von Luther Vandross bis Stevie Wonder. Und die Top-Künstler von heute. Anke Friedrich spielt die wichtigsten Soul-Hits jeden Freitag bei rbb 88.8.

  • Foto: rbb/Colourbox
    rbb/Colourbox (bild-3880988)

    Die Experten

    Egal ob Erziehung, Karriere oder Partnerschaft - Ingo Hoppe oder Hendrik Schröder diskutieren mit Ihnen und den rbb 88.8-Experten. Studio-Hotline: 030 3032888100!

  • 100 % Dance (Quelle: Colourbox/Kzenon)
    Colourbox/Kzenon

    100 % Dance

    Die beste Musik für Ihre Party oder für den Start in die Nacht.

  • Kolja Kleeberg
    Mark Bollhorst

    Die Kolja Kleeberg Show

    Starkoch Kolja Kleeberg gibt Ihnen Tipps für den Sonntagsbraten oder Empfehlungen für tolle Restaurants. Das Ganze garniert mit allen Hits der 80er und 90er.

  • Portraitfoto Uwe Hessenmüller
    rbb

    Hey Music

    Berlins legendäre Chartsendung hören Sie immer sonntags. Uwe Hessenmüller präsentiert die rbb 88.8 Top 20, die beliebtesten aktuellen Hits der Woche. Dazu: Neuvorstellungen, Rückblenden und vieles mehr.

  • 100 % Promi (Quelle: Colourbox/Dmytro Potapchuk)
    Colourbox/Dmytro Potapchuk

    100 % Promi

    Wer von sich behauptet, prominent und populär zu sein, kommt an ihr nicht vorbei: Marion Hanel bekommt sie alle! Alle Stars aus Musik, Schauspiel oder Politik, aus Theater, Comedy oder Literatur. Der rbb 88.8-Promitalk, immer sonntags, immer 100 % Promi.

zum Livestream
  • Studenten sitzen am 17.10.2011 in einem großen Kinosaal (Foto: dpa)
    dpa

    Abgedreht

    Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten - immer donnerstags 19:44 und 21:44 Uhr.

  • Mops vor dem Berliner Dom (Bild: imago)

    Hundert Sekunden Leben

    Renée Zucker und Thomas Hollmann filtern mit wachen Sinnen hundert Sekunden aus dem Leben und stellen sie vor: prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

  • Kultur

    Der Wegweiser durch die weite Berlin-brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen -  montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

  • Rustikaler Holztisch mit Tulpen, Weinglas und weißen Tellern, Quelle: imago/Westend61
    imago stock&people

    Aufgegabelt

    Reiner Veit blickt in die Kochtöpfe der Küchenchefs. Die Sendung für alle, die möglichst viel erfahren wollen über Essen, Trinken und die hohe Kunst des Kochens - immer samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:44 Uhr.

  • Zwölfzweiundzwanzig

    Zwölfzweiundzwanzig ist das große Interview im Inforadio. Sabina Matthay führt Gespräche mit interessanten Gästen aus Politik und Gesellschaft zu vieldiskutierten Themen - immer samstags um 12:22 und 18:22 Uhr.

  • Historische Zeichnung, 19. Jahrhundert, Revolte in einer fränkischen Stadt im 12. Jahrhundert (Bild: imago)

    Geschichte

    Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute - immer samstags um 13:44 und 21:44 Uhr.

  • Die Bundesliga

    Jeden Samstag ab 15:05 Uhr - live und aktuell - mit Reportagen aus den Stadien. Dazu gibt es Stimmungsberichte und erste Eindrücke kurz vor dem Anpfiff, Analysen sowie Interviews direkt nach dem Abpfiff. Höhepunkt bleibt die legendäre ARD-Bundesliga-Konferenz ab 16:02 und 16:55 Uhr.

zum Livestream
  • Jan Schwarzkamp (Foto: Ben Wolf)
    Ben Wolf

    Beste Musik: Stahlwerk

    Der Donnerstagabend mit Jan Schwarzkamp steht ganz im Zeichen der harten Gitarre. Ab 20:00 Uhr gibt es Rock, Post-Hardcore, Punk und alle modernen Gattungen des schweren Riffs. Dazu eine Prise Garage, Doom und Stoner-Rock.

  • Beste Musik: Hyper Real Radio

    Immer freitags startet Boileroom-Chef Michail Stangl Euer Wochenende - mit dem, was es Neues zwischen den Turntables gibt, den angesagtesten Tracks aus dem Netz und den Clubs, DJ-Sets und Livemusik.

  • FritzModeratorinnen Cinthie und Anastasia | FoTos: Stefan Wieland
    Stefan Wieland | rbb

    Beste Musik: Im Club

    "Im Club" ist Euer Guide ins Berliner Nightlife: Im wöchentlichen Wechsel präsentieren Cinthie (Watergate-Resident) und Anastasia (Mobilee Records) Euch das extra bisschen Elektronik aus den Clubs.

  • Beste Podcasts (Eine Hauswand, auf der "Best" steht | Foto: kallejipp/photocase)
    kallejipp/photocase

    Beste Podcasts

    Die besten Geschichten, die spannendsten Köpfe. Hier entdeckt Ihr jeden Samstag- und Sonntagabend (Sa 18-20 Uhr/So 22-0 Uhr) ein neues Juwel der deutschen Podcast-Szene: Von knallharten Recherchen bis zur wahnsinnigen Impro-Comedy - das hier ist der Premiumcontent für Euer Kopfkino.

  • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)
    photocase.com

    Nightflight

    Der FritzNightflight ist der Soundtrack für die Nacht. Zum Einschlafen, Aufwachen oder Ausgehen gibt's neue Musik aus den spannenden Ecken zwischen den Stühlen: von House und Rock über Rap und Club bis Indie und zurück.

  • Mehrere Spielzeugroboter (Foto: Photocase/Complize)
    Roboter Photocase

    Die junge Nacht der ARD

    Im bundesweiten Angebot wird Nachtschicht geschoben - mit viel Musik und alles aus Pop, Comedy und Info. Montag bis Freitag von 2:00 bis 5:00 Uhr und Samstag und Sonntag von 2:00 bis 6:00 Uhr!

  • Salwa Houmsi und Christoph Schrag (Fotos: Ben Wolf, Montage: Fritz)
    Ben Wolf

    Beste Musik: Neu und gut

    Der Anfang der Woche steht im Zeichen brandneuer Musik. Genre- und szeneübergreifend. Diese Neuheiten finden verlässlich den Weg ins Fritz-Programm und werden im wöchentlichen Wechsel von Salwa Houmsi und Christoph Schrag präsentiert.

zum Livestream