25 Jahre Łužyca: Moderatorin Maria Elikowska-Winkler (Quelle: rbb)
Fernseharchiv
25 Jahre Łužyca: Moderatorin Maria Elikowska-Winkler 1992 (Quelle: rbb) | Bild: Fernseharchiv

- Retrospektive: 25 Jahre "Łužyca"

Seit 25 Jahren gibt es das Magazin Łužyca - Sorben für Sorben. Der Sendestart markierte einen Meilenstein in der Wahrnehmung der Minderheitenrechte der Sorben und Wenden nach der Neuordnung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in den neuen Bundesländern. Sehen Sie hier eine Rückschau.   

Auf Initiative des damaligen ORB-Intendanten Hans-Jürgen Rosenbauer und des Vertreters der Sorben/Wenden im ORB-Rundfunkrat, Klaus-Peter Jannasch, wurde der Wunsch der Minderheit nach einer Fernsehsendung in ihrer Muttersprache Realität. Am Ostersonntag vor 25 Jahren  - am 19.04.1992 - wurde dann zum ersten Mal ein sorbisches Fernsehmagazin gesendet. Seitdem wird es an jedem dritten Samstag im Monat ausgestrahlt. "Łužyca" wird im rbb-Studio Cottbus produziert, Redaktionsleiter ist Hellmuth Henneberg.