Fernsehserie der DDR: "rund" (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

27. Januar 1973 - Neue DDR-Jugendsendung "rund"

Anlässlich der X. Weltjugendfestspiele 1973 in Ost-Berlin startete "rund" im DDR-Fernsehen. Die Jugendsendung bot eine Mischung aus Politik- und Alltagsthemen, Kultur und Sport, vor allem aber Musik. Auch Pop-Stars aus dem Westen traten im "rund"-Studio in Berlin-Adlershof auf.

Dynamo Sportler während ihrer turnerischen Darbietung anlässlich der Weltfestspiele der Jugend 1973, Bild: imago/Ulrich Hässler
imago/Ulrich Hässler

Das Jahr 1973

"Flower-Power" bei den Weltfestspielen der Jugend in Ost-Berlin und gähnende Leere auf der West-Berliner Autobahn aufgrund der Öl-Krise. Die einen bauen den Palast der Republik auf, die anderen reißen den Sportpalast ab.