Das aktuelle Programm

rbb_gartenzeit_logo_2018

- rbb Gartenzeit

Moderation: Ulrike Finck

Themen: * rbb Gartenzeit im Sizilianischen und im Nordischen Garten im Park Sanssouci * Leuchtende Blätter - Zierahorn * Service-Schwerpunkt - Buchsbaum-Alternativen * Finck und die Laubenpieper
* rbb Gartenzeit im Sizilianischen und im Nordischen Garten im Park Sanssouci
Der Sizilianische Garten, auch Italienischer Garten genannt, entstand südlich der Maulbeerallee nach Plänen von Peter Joseph Lenné als mediterrane Schmuckanlage mit u.a. einem sternförmig angelegten zentralen Blumenbeet und zahlreichen mediterranen Kübelpflanzen. Ihm gegenüber liegt der Nordische Garten. Er erhielt eine Bepflanzung mit vielfältigen immergrünen Nadelgehölzen. Ulrike Finck wird sich mit dem Parkleiter Sven Hannemann treffen, um mit ihm über die Gestaltung dieser beiden Gartenanlagen zu sprechen.

* Leuchtende Blätter - Zierahorn
Obwohl ihre Blüten eher unscheinbar sind, zählen die japanischen Zierahorne zu den beliebtesten Gartenpflanzen. Kein Wunder, denn fast alle eignen sich auch für kleine Gärten und setzen durch ihre intensive Blattfärbung augenfällige Akzente sowohl in der Gruppe als auch in Solitärstellung. Ihre filigranen Blätter verfärben sich im Herbst leuchtend gelborange bis karminrot und schmücken sich oft auch im Frühling mit besonderen Farbtönen. Wir stellen die interessantesten Sorten vor.

* Service-Schwerpunkt - Buchsbaum-Alternativen
Der Buchsbaumzünsler ist mittlerweile auch in unserer Region angekommen und hat seitdem schon große Bestände an Buchshecken und Buchskugeln zerstört. Die aus Ostasien stammende Schmetterlingsraupe bringt mindestens 4 Generationen pro Jahr hervor. Eine Bekämpfung ist so gut wie aussichtslos und Nachpflanzungen können rasch das gleiche Schicksal treffen. Daher sind viele Hobbygärtner auf der Suche nach geeigneten Alternativen. Wir zeigen, welche Pflanzen geeignet sind und stellen deren Vor- und Nachteile vor.

* Finck und die Laubenpieper
Ulrike Finck ist wieder unterwegs in den Kleingartenkolonien der Region. Dabei schaut sie nicht nur über den Gartenzaun, sondern taucht auch tief ein ins Gartengeschehen. Natürlich hat sie wieder ganz besondere Schrebergärtner, ungewöhnlich Gärten und viele Tipps entdeckt! Diesmal geht es um die Kleingartenanlage "Wildkraut" am Ostpreußendamm.

Moderation: Ulrike Finck

Bild in groß
Bildunterschrift