Die Sendung im Detail

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig26 °C
  • DOwolkig26 °C
  • FRheiter27 °C
  • SAheiter28 °C
  • SOwolkig27 °C
  • MOwolkig27 °C
  • DIwolkig28 °C
Wetterkarte und Aussichten

Aktuelle Ausgabe

Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb
rbb

- rbb AKTUELL vom 17.07.2018 um 17 Uhr

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit fünfminütigen Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region.

Montag - Freitag        
13:00 Uhr, 16:00 Uhr    
17:00 Uhr, 21:45 Uhr

Samstag und Sonntag
17:00 Uhr und 21:45 Uhr

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed

rbb AKTUELL Archiv

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)
    rbb

    rbb AKTUELL vom 16.07.2018

    +++ Krankenhaus-Notaufnahme mit Zwangsgebühr? +++ Tiertötungsskandal in Neuzelle +++ Betrugsmasche mit falschen Polizisten +++ Wasserrohrbruch mit größeren Schäden +++ Freiwillige Feuerwehr in Not +++ Streit um Kammeroper +++ Flatrate bei Fitness +++ Urlaub in der DDR +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Ferkeltötung bei der Agrargenossenschaft Neuzelle (Quelle: rbb)

    Ferkel per Schlag auf den Boden getötet - Tiertötungsskandal in Neuzelle

    Beim Schnitzel auf dem Teller denken vermutlich die wenigsten daran, wie es den Tieren davor oder beim Schlachten erging - doch auch dafür gibt es hierzulande Regeln. Die hat nun offenbar die Agrargenossenschaft Neuzelle nicht eingehalten: Dort wurden Tiere mit den Schädeln auf den Boden geschlagen, um sie zu töten.

    Senior am Telefon (Foto: rbb)
    rbb

    Warnung vor Telefonbetrügern - Betrugsmasche mit falschen Polizisten

    Eines muss man ihnen lassen: Trickbetrüger sind immer wieder einfallsreich. Aktuell in Mode: Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus. Bei einem Anruf warnen sie vor bevorstehenden Straftaten - und fordern die Opfer auf, alle Wertsachen einzusammeln und sicherheitshalber vor die Tür zu legen: die Polizei würde sie abholen.

    Grafik: Nachrichten bei rbb AKTUELL, Quelle: rbb
    rbb

    Nachrichten I

    +++ Ministerium bei Pharmaskandal in Erklärungsnot +++ Russilands Präsident Putin hat erneut jegliche Einmischung Moskaus bei den US-Wahlen 2016 bestritten +++ Treffen von Vertretern Chinas und der EU in Peking +++ Bundeskanzlerin Merkel zu Besuch im Paderborner Pflegeheim St. Johannisstift +++

    Protestaustritte bei Freiwilliger Feuerwehr (Quelle: dpa/Volkmar Heinz)
    dpa/Volkmar Heinz

    Das Ehrenamt aufgeben? - Freiwillige Feuerwehr in Not

    Die Feuerwehrin Berlin leidet unter einem deutlichen Fahrzeugmangel - doch auch da gibt es Unterschiede: Freiwillige Feuerwehren müssen teilweise ihre Ausrüstung abgeben, damit die Berufsfeuerwehr noch über die Runden kommt.

    Rheinsberg (Brandenburg): Im Grienericksee spiegelt sich das Schloss Rheinsberg im gleichnamigen brandenburgischen Ort. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    Disput um Opernfestival - Streit um Kammeroper

    Siegfried Matthus, der Gründervater der Kammeroper, findet die Entscheidung "sinnlos und undurchdach": In Rheinsberg soll die Kammeroper mit der Musikakademie fusioniert werden. So entschied kürzlich das Kulturministerium.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Zugausfall bei Deutscher Bahn wegen fehlender Lokführer +++ Gasleitung in Berlin-Mitte beschädigt +++ Autonome Binnenschifffahrt auf Versuchsstrecke in Brandenburg geplant +++ Abbau der Berliner Fanmeile +++

    Schau in Senftenberg - Urlaub in der DDR

    "Urlaub typisch DDR" - das ist schon weit weg, Feeling und Gerüche gehören schon lange der Vergangenheit an. Wie es aber aussah, wollen die Ausstellungsmacher im Museum Schloss und Festung Senftenberg mit ihren Exponaten zurück in die Gegenwart holen.

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)
    rbb

    rbb AKTUELL vom 15.07.2018

    +++ Berlin und Brandenburg schaut das Finale +++ Ein Krater in Altglienicke +++ 20 Jahre jüdische Gemeinde in Cottbus +++ Berlin: Salsa im Teehaus +++ Moderation: Arndt Breitfeld

    Fußball-Weltmeisterschaft - Berlin und Brandenburg schaut das Finale

    In einem Torreichen Finale hat Frankreich Kroatien 4:2 besiegt. Für das letzte Spiel der Fußballweltmeisterschaft in Russland waren viele Menschen in Berlin und Brandenburg beim Public Viewing. Wir haben die 11-Freunde-Arena auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain, den Schleusengarten in Stahnsdorf, das Restaurant Normandie in Schildow und die WM-Arena von Antenne Brandenburg besucht.

    Wasserrohrbruch - Ein Krater in Altglienicke

    Nach einem Wasserrohrbruch in Berlin hat sich auf der Semmelweisstraße im Berliner Ortsteil Altglienicke ein etwa fünfmal fünf Meter großer Krater aufgetan. Austretendes Wasser und Schlamm ergossen sich über mehrere Wohnungen und in eine Tiefgarage.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    +++ LKW-Anhänger mitsamt Ladung verbrennt auf der A10 +++ Radfahrtraining für geflüchtete Frauen +++ Berliner Panda-Männchen Jiao Qing feiert Geburtstag +++

    Jubiläum - 20 Jahre jüdische Gemeinde in Cottbus

    In Cottbus wird gefeiert, in der einzigen Synagoge Brandenburgs. 500 Mitglieder zählt die jüdische Gemeinde. Es ist die größte im Land und nun ist sie 20 Jahre alt.  Gegründet wurde sie von jüdischen Zuwanderern aus den ehemaligen Sowjetrepubliken. Keiner von ihnen ahnte, dass sie mal ihren Glauben ausüben würden in einer einst christlichen Kirche, die von Hugenotten erbaut wurde.

    Freier Eintritt in Berlin - Salsa im Teehaus

    Obwohl an prominenter Stelle gelegen, kennen doch viele Berliner das Teehaus im Tiergarten nicht. Alljährlich findet dort der Konzertsommer Berlin statt. Zahlreiche hochkarätige Bands aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen, wie Jazz, Pop, World, Funk, Soul, HipHop, usw. spielen hier sonntags für Sie.  Der Eintritt ist  frei. Wir sind beim Salsa dabei.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Jenny Sieboldt)
    rbb/Jenny Sieboldt

    rbb AKTUELL vom 14.07.2018

    +++ Krank aus dem Ferienlager +++ Fanmeile zieht Bilanz +++ Neubau am Bahnhof Zoo wird fertig +++ Konzert: 20 Jahre MIA +++ Flugplatz gegen Gas-Trasse +++ Auen für die Elbe +++ Eis aus Templin +++ 100-Jährige schaut Fußball +++ Moderation: Raiko Thal

    Noroviren in Thüringen - Krank aus dem Ferienlager

    Bereits vor zwei Wochen waren 45 Gäste eines Ferienlagers in Thüringen am Norovirus erkrankt. Jetzt hatte es Jugendliche aus Ostbrandenburg erwischt. 50 von den 200 jungen Urlaubern, die sich in dem Ferienlager bei Rauenstein aufhielten, klagten über Brechdurchfall. Heute wurden sie mit Reisebussen wieder nach Brandenburg zurückgebracht.

    Bild: rbb

    Public Viewing am Brandenburger Tor - Fanmeile zieht Bilanz

    Deutschland ist bei der Fußball-Weltmeisterschaft in der Vorrunde ausgeschieden. Nicht nur für die Fans war das problematisch, auch die Geschäfte auf der Fanmeile haben darunter gelitten. Trotzdem ist die Bilanz nicht so schlecht, wie man zunächst vermuten könnte. Regina Paschke hat sich umgehört.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Mindestens 140 Tote bei Anschlag in Pakistan +++ Frankreich feiert Nationalfeiertag und gedenkt den Opfern des Anschlags in Nizza vor zwei Jahren +++ Estland, Lettland und Litauen gewinnen Internationalen Preis des Westfälischen Friedens +++

    Gewerbe, Büros, Gastronomie - Neubau am Bahnhof Zoo wird fertig

    Vor drei Jahren war hier alles auf Anfang, alles abgerissen zwischen Kantstraße und Bahnhof Zoo. Das Erotik-Museum von Beate Uhse im früheren Leineweberhaus war dicht. Jetzt wird das neue Gebäude fertig, mit der Modekette Primark als Hauptmieter. Christian Walther hat sich das Bauwerk angesehen.

    Konzert in den Gärten der Welt - 20 Jahre MIA

    MIA wurde als Schülerband gegründet, und auch nach 20-jährigem Bestehen der Band hängt ihr immer noch ein jugendhafter Charme an. Heute haben sie ihr Jubiläumskonzert auf der Arena-Bühne in den Gärten der Welt gegeben.

    Bauvorhaben in Brandenburg - Flugplatz gegen Gas-Trasse

    Über 270 Kilometer wird die geplante Eugal-Pipeline durch Brandenburg verlaufen. Unter anderem führt ein Stück über den letzten verbliebenen Flugplatz der Uckermark. Dessen Betreiber wollte dort eine Flugzeughalle bauen. Die Baugenehmigung hatte er schon, doch nun kommt ihm die Pipeline in die Quere. Die Existenz des Flugplatzes steht auf dem Spiel.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Feuer in Obdachlosenlager in Berlin +++ Aktion zur Vermeidung von Plastikmüll vor dem Rathaus Neukölln +++ Frankfurt (Oder) und die polnische Nachbarstadt Slubice feiern traditionelles Stadtfest "Bunter Hering" +++

    Renaturierung - Auen für die Elbe

    Das Hochwasser von 2013 ist den meisten Brandenburgern wohl noch tief im Gedächtnis. Damals waren die Gebiete rund um die Elbe überschwemmt, besonders traf es die Stadt Wittenberge. Damit das nicht wieder passiert, wurden danach einige Maßnahmen für den Hochwasserschutz getroffen. So wurde etwa der Deich rückverlegt, damit das Wasser sich im Hochwasserfall besser ausbreiten kann.

    Lecker und von nebenan - Eis aus Templin

    Himbeer mit vergorener Stutenmilch, Ziege-Nougat, Banane-Rote-Beete – die Eissorten von Olaf Köller aus Templin sind wild und ungewöhnlich. Aber genau deshalb auch so erfolgreich. In vielen Gaststätten in der Umgebung ist schon lange präsent, jetzt will er den Berliner Markt erobern.

    Begeisterung für Weltmeisterschaft - 100-Jährige schaut Fußball

    Gertrud Bleich hat sich schon immer für Sport interessiert. Die 100-Jährige hält sich auch heute mit täglichem Treppensteigen in ihre Wohnung im zweiten Stock und Spazierengehen fit. Sie hat die Fußballweltmeisterschaft mit Begeisterung verfolgt, und lag mit ihrem Tipp auf Belgien gar nicht so schlecht. Wir haben sie in Zehlendorf besucht.

  • Sarah Zerdick vor dem Logo von rbb AKTUELL (Foto: rbb/Andreas Riedel)
    rbb/Andreas Riedel

    rbb AKTUELL vom 13.07.2018

    Rentenpakt vorgestellt +++ BER braucht Geld, Aufsichtsrat zahlt +++ Illegaler Medikamentenhandel - Gesundheitsministerium will nichts gewusst haben +++ Golf-EM in Bad Saarow +++ Moderation: Sarah Zerdick

    Das Parkhaus P2 ist hinter dem Hauptterminal des Hauptstadtflughafens BER zu sehen (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)
    dpa

    Aufsichtsrat zahlt - BER braucht Geld

    Der neue Flughafen muss schon erweitert werden, um alle Passagiere künftig abfertigen zu können. Das geplante Terminal T2 am Rande des Nordpiers sollte deshalb 100 Millionen Euro kosten. Doch das Geld reicht nicht. Der Aufsichtsrat schoss am Freitag nach.

    Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb
    rbb

    Nachrichten

    Mitarbeiter der Supermarktkette REAL haben in der Hälfte aller Filialen am Freitag die Arbeit niedergelegt: Auch in Berlin und Brandenburg wird am Samstag weiter gestreikt +++ Die Stiftung Garnisonkirche Potsdam hat einen wissenschaftlichen Beirat berufen, um die Bildungs- und Gedenkarbeit zu begleiten

    Fischmarkt in Griechenland (Quelle: rbb)
    rbb

    Illegaler Medikamentenhandel - Pharmaskandal in Brandenburg

    Welche Rolle spielt das Brandenburger Gesundheitsministerium in einem mutmaßlichen Pharmaskandal? Ministerin Golze und ihre Aufsichtsbehörde sind in Erklärungsnot. Es geht um teure  Krebsmedikamente, die in Griechenland gestohlen und nach Brandenburg gebracht worden waren.

    Archivbild: Menschen im Biergarten (Quelle: dpa/Reinhard Kungel)
    dpa/Reinhard Kungel

    Aussichten für Berlin und Brandenburg - Das Wetter

    Am Samstag nach örtlichem Frühnebel oftmals sonnig, im Süden im Verlauf einige kompakte Quellwolken und dort einzelne Schauer oder Gewitter möglich, sonst weitgehend trocken. Höchstwerte 24 bis 26°C, in Berlin um 25°C. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Jenny Sieboldt)
    rbb/Jenny Sieboldt

    rbb AKTUELL vom 12.07.2018

    Identifiziert: Jogger im Koma +++ Senioren infizieren sich mit Salmonellen +++ Rechtsextreme beim LKA +++ rbb QUEER: Jenseits der Hetero-Norm +++ Wohnungsunternehmen klagen +++ Keine Herzschrittmacher mehr für Kinder? +++ Moderation: Raiko Thal

    Polizeischüler suchen am 10.07.2018 mit Schlüsselkopien nach der Wohnung eines im Park zusammengebrochenen Joggers. (Bild: rbb/Hendrik Schröder)
    rbb/Hendrik Schröder

    Volkspark Wilmersdorf - Jogger im Koma am Schlüssel erkannt

    Vor vier Monaten stürzte ein Jogger im Volkspark Wilmersdorf und liegt seitdem im Wachkoma. Lange konnte die Polizei nicht herausfinden, wer dieser Mann ist. Erst am Donnerstag hat sich endlich ein Zeuge bei der Polizei gemeldet.

    Das Seniorenheim in Storkow (Quelle: rbb)
    rbb

    Übelkeit und Erbrechen - Salmonellen im Altersheim

    In einem Alten- und Pflegeheim in Storkow sind 21 Senioren an Salmonellen erkrankt. Zwei von ihnen sind gestorben, nun wird fieberhaft nach den Ursachen gesucht. An der Küche des Heims soll es nicht liegen: Die gesamte Küche wurde sogar erneuert

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Beim NATO-Gipfel ist ein Eklat abgewendet worden: Die Verbündeten wollen das Nato-Ziel, zwei Prozent der Wirtschaftsleistung für Verteidigungszwecke auszugeben, schneller erreichen +++ Eltern haben Anspruch auf Zugang zum Facebook-Konto ihres verstorbenen Kindes

    Bild zum Film: Keep the Lights On, oben rechts das Logo: rbb QUEER (Quelle: rbb/Edition Salzgeber)
    rbb/Edition Salzgeber

    rbb QUEER - Jenseits der Hetero-Norm

    Unter dem Titel rbb QUEER präsentiert das rbb Fernsehen erstmals eine eigene Filmreihe jenseits der Hetero-Norm: großes Kino mit Liebesgeschichten, Coming-of-Age-Filmen und Beziehungsdramen - queeres Leben in Nordengland, New York und Brandenburg

    Eine Baustelle eines Mehrfamilienhauses in Berlin, Mitte (Bild: dpa/Andrea Warnecke)
    dpa/Andrea Warnecke

    Wohnungsunternehmen klagen - Die wachstumsunfreundliche Hauptstadt

    Grundsteinlegungen, Richtkränze, Kräne überall - doch es reicht nicht: Zu wenige Mietwohnungen werden gebaut. Zwar wurden in Berlin im letzten Jahr 13.659  fertiggestellt. Benötigt werden aber eigentlich 20.000. Auch bei den Baugenehmigungen hinke der Senat hinterher.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    In Berlin hat es in diesem Jahr laut Statistischem Bundesamt bereits 400 Fahrradunfälle mit LKW gegeben, über 300 Menschen wurden verletzt  +++ Das Gutachten zur Offenhaltung Tegels aus dem Brandenburger Landtag hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst

    Senfkörner (Quelle: dpa/Diez)
    Arco Images GmbH

    Lecker & von nebenan - Senf aus Wriezen

    Seit 1959 wird im Oderbruch Senf gemacht. Doch einzig und allein der Betriebsleiter weiß, was in den Wriezener Senf wirklich reinkommt. Das Unternehmen war schon mal pleite, aber Sven Durau hat ihm neues Leben eingehaucht.

    Der siebzehnjährige Karl (Jonas Dassler, Bild) überlässt den „Followern“ seines Blogs immer mehr Entscheidungen über sein Leben. (Quelle: rbb/Flare Film/Michal Grabowsky)
    rbb/Flare Film/Michal Grabowsky

    Soziale Netzwerke im Kinodrama - Live! Film "Lomo" feiert Premiere

    Shootingstar Jonas Dassler ist jetzt in seiner ersten Hauptrolle zu sehen: Das mehrfach prämierte Spielfilmdebüt von Julia Langhof will das sozialkritische Portrait einer Generation sein, für die Blogs, Social Media und digitale Communities selbstverständlicher Teil ihres Lebens geworden sind.

    Archiv - Dichter Verkehr rollt in Berlin bei Regen über die A100. (picture alliance / Bernd Settnik)
    dpa/Bernd Settnik

    40.000 Liter Wasser im Gewölbe - Starkregen lähmt Berlin

    Am Mittwoch fiel so viel Regen in Berlin, wie sonst im ganzen Monat Juli - zwischen 50 und 60 Liter pro Quadratmeter. Die Berliner Infrastruktur brachte so viel Wasser ins Stocken. Den ganzen Morgen war die Feuerwehr im Einsatz und kam bald an ihr Limit.

    dpa

    Aussichten für Berlin und Brandenburg - Das Wetter

    Am Freitag zunächst meist heiter, im Verlauf Wechsel von Sonne und Quellwolken, dabei geringe Schauer- und Gewitterneigung, überwiegend trocken. Erwärmung auf 25 bis 28, in Berlin auf rund 27°C. Zunehmend mäßiger Wind aus West bis Nordwest, abends wieder nachlassend.

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)
    rbb

    rbb AKTUELL vom 11.07.2018

    +++ Zschäpe zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Befristeter Weiterbetrieb von Tegel ist rechtlich möglich +++ Berühmtes Funkloch in Brandenburg geschlossen +++ Wohin mit den Obike-Rädern? +++ Berliner Grünflächen sind in schlechtem Zustand +++ Kinotipp +++ Serie: Lecker & von nebenan +++ Moderation: Arndt Breitfeld

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Nato-Staaten einigen sich auf Gipfel-Erklärung +++ Fahrverbote für ältere Dieselautos in Stuttgart +++ Gedenken an Opfer des Massakers in Srebrenica +++

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Tatverdächtiger nach Bombendrohung festgenommen +++ Gesundheitsförderung für Berliner +++ Vorstellung des Brandenburger Jahrgangsweins in Potsdam +++

    Ein Mann und eine Frau sitzen nebeneinander, es ist eine Szene aus dem Film
    dpa

    Kinotipp - Israelischer Anti-Kriegs-Film "Foxtrot"

    Ein Klopfen an der Tur verändert das Leben des wohlsituierten Tel Aviver Architekten Michael und seiner Frau Dafna. Die Nachricht vom Tod ihres 19-jährigen Sohnes Jonathan, der gerade seinen Militärdienst leistet, wirft Leben und Ehe des Paars aus der Bahn.  

    Lecker & von nebenan - Fantasie für die Nudelfüllung

    Mittwoch ist Nudeltag: Bei Torsten Kühnemann-Berger in der Märkischen Schweiz rattern dann die Maschinen. Heraus kommen bis zu zwei Zentner Pasta. Der Nudelmeister kennt alle Tücken der Herstellung. Und das Rezept für leckere Ravioli.