Die Sendung im Detail

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig24 °C
  • DIwolkig24 °C
  • MIwolkig29 °C
  • DOwolkig, Regenschauer23 °C
  • FRwolkig, Regenschauer17 °C
  • SAstark bewölkt17 °C
  • SOstark bewölkt18 °C
Wetterkarte und Aussichten

Aktuelle Ausgabe

Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb
rbb

- rbb AKTUELL vom 18.06.2018 um 17 Uhr

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit fünfminütigen Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region.

Montag - Freitag        
13:00 Uhr, 16:00 Uhr    
17:00 Uhr, 21:45 Uhr

Samstag und Sonntag
17:00 Uhr und 21:45 Uhr

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed

rbb AKTUELL Archiv

  • Sarah Zerdick vor dem Logo von rbb AKTUELL (Foto: rbb/Andreas Riedel)
    rbb/Andreas Riedel

    rbb AKTUELL vom 16.06.2018

    +++ Messer-Attacke an Berliner S-Bahnhof +++ Viele Brandenburger Kinder können nicht richtig schwimmen +++ Zuckerfest ind Integration +++ Stadtnatur: Rein ins Grüne +++ Staatsoper für alle +++ Sport +++ 24 Stunden Europa +++

    Kriminalität - Messer-Attacke an Berliner S-Bahnhof

    Ein Unbekannter hat am Samstag morgen in der Berliner S-Bahn drei Menschen mit einem Messer angegriffen. Nach Polizeiangaben ist er mit den beiden Touristen und einer Berlinerin in Streit geraten. Kurz vor dem S-Bahnhof Greifswalder Straße habe er die beiden Männer mit dem Messer schwer verletzt. Danach flüchtete er.

    DLRG warnt - Viele Brandenburger Kinder können nicht richtig schwimmen

    Die Rettungsschwimmer der DLRG schlagen Alarm: Trotz Schwimmunterrichts in der Grundschule können viele Brandenburger Kinder nicht richtig schwimmen. Tatsächlich gab es auch schon dieses Jahr wieder schwere Badeunfälle mit Kindern – einer davon endete tödlich. Wie können solche Unfälle verhindert werden?

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ BND soll jahrelang österreichische Firmen ausspioniert haben +++ Weiter keine Lösung im Asylstreit der Union +++ Italiens Innenminister Salvini will weiteren Rettungsschiffen den Zugang zu italienischen Häfen verweigern +++

    Ende des Ramadan - Zuckerfest und Integration

    Das Zuckerfest hat begonnen. Auch für Muslime in Brandenburg ist die Fastenzeit vorbei. Seit Freitag wird drei Tage lang das Ramadan-Ende gefeiert. Wir waren bei einem Fest in Frankfurt (Oder) und stellen bei der Gelegenheit die Frage nach der Integration.

    Wolfgang Busmann
    rbb

    Langer Tag der Stadtnatur - Rein ins Grüne!

    Von Marzahn bis Zehlendorf: Die Berliner Forsten sind dabei, ebenso Zoo und Tierpark, der Botanische Garten und Naturschutz-Vereine. Am Wochenende können Sie beim "Langen Tag der Stadtnatur" das grüne Berlin besser kennenlernen. Zu Gast im Studio: Wolfgang Busmann, Projektleiter, Langer Tag der Stadtnatur.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Verkehrsaktivisten demonstrieren für mehr Sicherheit auf den Straßen +++ Tag der offenen Gesellschaft auf dem Tempelhofer Feld +++ Jugendgeschichtsmesse in Potsdam +++

    Staatsoper für alle - Klassik umsonst

    Der Bebelplatz steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen klassischer Musik. Bereits zum zwölften Mal findet die "Staatsoper für alle" statt. Am Samstag spielt die Staatskapelle Berlin ein Sinfoniekonzert unter der Leitung von Daniel Barenboim. Der Eintritt ist wie immer frei. Wir haben mit Besuchern und Machern gesprochen.

    Berlins Luke Sikma wirft einen Freiwurf
    dpa/Annegret Hilse

    Sport

    +++ Basketball +++ Fußball-WM in Russland +++

    Mosaik
    rbb

    24 Stunden Europa - Mosaik über den Zustand des Kontinents

    45 Drehteams, 24 Länder, 60 Protagonisten, 1 Kontinent. An diesem Freitag starten die Dreharbeiten für das dokumentarische Großprojekt "24h Europe". Einen Tag lang begleiten Regisseure und Kameraleute junge Menschen aus ganz Europa.

    Mohn
    rbb

    Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)
    rbb

    rbb AKTUELL vom 15.06.2018

    +++ Seehofer: CDU hat Europa gespalten +++ Frankfurt schickt Brandbrief +++ Sport +++ Literaturfestival in Potsdam +++ Artenvielfalt in der Stadt +++ Wetter +++

    Die Fotokombination zeigt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Horst Seehofer (CSU), Bundesminister für Inneres, Heimat und Bau, beim Verlassen ihrer getrennt tagenden Fraktionssitzungen von CDU und CSU im Bundestag (Quelle: dpa/Kay Nietfeld)
    dpa

    Flüchtlingspolitik - Seehofer: CDU hat Europa gespalten

    Im Asyl-Streit hat Bundesinnenminister Seehofer von der CSU schwere Vorwürfe gegen die Schwesterpartei erhoben. Die CDU habe mit der Entscheidung, 2015 hunderttausende Migranten einreisen zu lassen, die Spaltung Europas herbeigeführt, sagte Seehofer der "Süddeutschen Zeitung".

    Asylpolitik - Frankfurt schickt Brandbrief

    Frankfurt an der Oder ist finanziell und auch fachlich nicht in der Lage, abgelehnte Asylbewerber in deren Herkunftsländer zurückzuführen. Das sagt der neue Oberbürgermeister, und er hat der Landesregierung einen Brandbrief geschickt.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    +++ Blindgänger in Neuruppin gesprengt +++ Protest gegen Mietwucher bei Deutsche Wohnen +++ Familienpass Brandenburg ist da +++

    Uruguay ©imago/Sergei Savostyanov
    imago/Sergei Savostyanov

    Sport

    +++ Fußball-WM 2018 auf dem Bikini-Haus +++ Basketball: Alba vor Finalspiel +++

    Literaturfestival in Potsdam

    Bis zum kommenden Sonntag gibt es in Potsdam Geschichten über Geschichten. Vorgelesen von denen, die sie geschrieben haben. "Starke Worte, schöne Orte" ist das Motto in diesem Jahr.

    Schmetterling auf Wildpflanze, BIld: Colourbox
    Colourbox

    Langer Tag der Stadtnatur - Artenvielfalt in der Stadt

    Natur erleben: Das kann man nicht nur in Brandenburg, sondern auch in Berlin. Wie artenreich Berlin ist, können Sie am Wochenende wieder beim Langen Tag der Stadtnatur erleben, mit viel Programm. Und Wissenschaftler der TU Berlin sind schon jetzt in Sachen Artenvielfalt unterwegs.

    Frau sitzt in der Abendsonne am See; Quelle: Colouorbox
    Colourbox

    Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)
    rbb

    rbb AKTUELL vom 14.06.2018

    WM ohne Hajo Seppelt +++ Cottbus  vor dem Stadtfest +++ Abgeordnete stimmen gegen Tegel +++ Nachrichten +++ Einblick ins Geheime +++ Kosmosviertel hilflos +++ Jüdische Kantorin im Amt +++ Sportnachrichten +++ Bäume brauchen Wasser +++ Wetter +++ Moderation: Arndt Breitfeld

    Cottbus vor Stadtfest (Quelle: rbb)

    Stadt will Waffenverbotszone einführen - Cottbus vor dem Stadtfest

    Kurz vor dem Stadtfest ist die Lage in Cottbus angespannt. Nach mehreren Auseinandersetzungen unter Asylbewerbern will die Stadt in einigen Teilen ein Waffenverbot einführen. So soll bis zum Sonntag in der Innenstadt das Tragen von Waffen jeglicher Art verboten sein. Solch eine Waffenverbotszone könnte es möglicherweise bald dauerhaft geben.

    Flugzeuge stehen am 18.09.2017 auf dem Flughafen "Otto Lilienthal" in Berlin-Tegel (Quelle: dpa/Bernd von Jutrczenka)
    dpa/Bernd von Jutrczenka

    FDP will klagen - Mehrheit der Abgeordneten stimmen gegen Tegel

    Der Flughafen Tegel wird geschlossen. Dabei hatten die Berliner bei einem Volksentscheid im vergangenen September mehrheitlich für den Erhalt des Flughafens gestimmt. Anders sieht es der Senat. Das Berliner Abgeordnetenhaus stimmt für die Schließung des Flughafens. Die FDP will für eine Offenhaltung klagen.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Im erbittert geführten Asylstreit will die CSU im Gegensatz zu Kanzlerin Merkel nicht auf eine europäische Lösung warten +++ In Deutschland können sich Verbraucher künftig für eine Schadensersatzklage zusammenschließen +++ Im Prozess gegen eine Schleuserbande sind in Ungarn die Urteile gefallen +++

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Blumen und Kerzen als Zeichen der Trauer in Rummelsburg +++ Das neue Paket-Verteilzentrum von Hermes in Ketzin ist am Donnerstag offiziell eröffnet worden +++ Die Kuppel der "Höhle der Ringtragenden Tauben" zieht um +++

    Svetlana Kundish (Quelle: rbb)

    Synagoge Pestalozzistraße der Jüdischen Gemeinde zu Berlin - Erste Jüdische Kantorin im Amt

    Mit jüdischen Liedern und klassischem Repertoire ist Svetlana Kundish schon in vielen Ländern aufgetreten. Inzwischen hat sie ihre Ausbildung am Potsdamer Abraham Geiger Kolleg beendet. Am Donnerstag wurde sie zur Kantorin ernannt, in der Synagoge Pestalozzistraße der Jüdischen Gemeinde zu Berlin. Und das ist ein besonderes Ereignis: Denn mit ihr ist dort erstmals eine Kantorin in ihr Amt eingewiesen worden.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    rbb Sport

    +++ Eröffnungsspiel bei der WM +++ DFB-Team vor dem ersten Spiel +++ Union Berlin stellt Neuzugang für die kommende Saison vor +++  

    Zwei Kinder gießen einen Baum (Quelle: imago/Ute Grabowsky/photothek.net).
    imago stock&people

    Berliner Straßenbäume brauchen Wasser - Bäume machen schlapp

    Es fühlt sich an wie Hochsommer, dabei sind wir offiziell noch mitten im Frühling! Der Mai allerdings war der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Und auch der Juni hat schon Chancen auf den Titel. Das spüren nicht nur wir, sondern auch die Pflanzen. Besonders junge, frisch gepflanzte Bäume, stresst die Hitze. Sie brauchen Wasser!

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)
    rbb

    rbb AKTUELL vom 13.06.2018

    +++ Achtjähriger stirbt bei Lkw-Unfall +++ Verletzte nach Streit unter Asylbewerbern +++ Berlin-Brandenburg-Preis erstmals verliehen +++ Public Viewing mit dem rbb +++ Sportnachrichten +++ Flucht von Afghanistan nach Kreuzberg +++ Kinotipp: US-Komödie „Overboard“ +++ Moderation: Arndt Breitfeld +++

    Unfallstelle in Berlin-Spandau, an der ein Kind überfahren wurde (Bild: rbb/Miriam Keuter)
    rbb/Miriam Keuter

    Einführung von Abbiegeassistent gefordert - Achtjähriger Junge stirbt bei Lkw-Unfall

    In Berlin sind innerhalb von 24 Stunden zwei Kinder auf Fahrrädern ums Leben gekommen. Am Mittwochmorgen wurde ein acht Jahre alter Junge in Spandau von einem rechtsabbiegenden Lastwagen überrollt und getötet. Offenbar hatte der Lkw-Fahrer den Jungen übersehen. Politiker fordern, dass der Bund Spediteure zum Einbau von Abbiegeassistenten verpflichtet.

    Polizeiwagen stehen nach einer Auseinandersetzung vor dem Asylbewerberheim in Cottbus-Sachsendorf. (Quelle: rbb UM6)
    rbb UM6

    26 Festnahmen in Cottbus - Verletzte nach Streit unter Asylbewerbern

    In Cottbus kam es in der Nacht zu Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern einer Asylbewerberunterkunft. Offenbar fand der Konflikt zwischen jungen Männern aus Tschetschenien und Afghanistan statt. 26 Personen wurden von der Polizei festgenommen. Es gab mehrere Verletzte.

    Grafik: Nachrichten bei rbb AKTUELL, Quelle: rbb
    rbb

    Nachrichten I

    Staatsanwaltschaft verhängt gegen VW wegen Abgasmanipulation Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro +++ Polizei geht mit einem Großaufgebot gegen Schleuser vor +++ Flüchtlinge vom Schiff Aquarius sind auf dem Weg nach Spanien +++ Bundesregierung macht den Weg für das Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit frei +++
     

    Ein Pärchen beim Public Viewing im Deutschland-Outfit (Foto: dpa)
    dpa

    FIFA WM 2018 in Russland - Public Viewing mit dem rbb

    Wer keine Lust hat, die WM auf der Fanmeile am Brandenburger Tor oder in einer ganz normalen Kneipe zu verfolgen, der kann die spannenden Spiele auch bei den Public Viewings des rbb anschauen. RadioBERLIN, Antenne Brandenburg, radioeins und die RadioFRITZen haben sich was einfallen lassen.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Amtseinführung für Berlins neue Polizeipräsidentin +++ Ostdeutsche Unternehmer fordern schnelleres Internet auf dem Land +++ Bundespräsident Steinmeier spendet Blut in der Charité +++
     

    Logo: rbb Sport
    rbb

    rbb Sport

    +++ Basketball-Playoffs: Alba empfängt die Bayern zu Spiel 4 +++ Berliner Eisbären holen Verteidiger Cundari aus Augsburg +++ Leichtathletin Möldner-Schmidt vom LC Cottbus schafft beim World Challenge-Meeting die EM-Norm +++

    Flüchtling Ahmad Temori im Portät - Von Afghanistan nach Kreuzberg

    Ahmad Temori floh vor den Taliban nach Berlin - fünf Monate zu Fuß. Seine Flucht führte ihn über den Iran, die Türkei, Griechenland. Nachdem sein Asylantrag angenommen wurde, baut er sich nun ein neues Leben auf. Nach einem Praktikum im Bundestag macht Temori gerade eine Journalistenausbildung.

    Filmstill: Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser
    Pantelion Films

    Kinotipp - US-Komödie "Overboard"

    Die Geschichte dürfte einigen bekannt vorkommen: "Overboard" wurde bereits 1987 mit Goldie Hawn und Kurt Russell verfilmt. Nun erscheint der Stoff als Remake. Diesmal allerdings mit vertauschten Rollen - nicht Goldie Hwan, sondern ein Mann geht über Bord. Bastian Welte verrät, ob sich der Kinobesuch lohnt. 

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)
    rbb

    rbb AKTUELL vom 12.06.2018

    +++ Kind stirbt bei Unfall mit Straßenbahn +++ Polizist stoppt angreifenden Asylbewerber mit Schuss +++ Ein Toter bei Unfall mit Gefahrguttransporter +++ Berliner Verwaltung soll flott gemacht werden +++ Streit um Flüchtlingsschiff entzweit EU-Staaten +++ rbb-Sport +++ Inklusive Imkerei baut sich Existenz wieder auf +++ Potsdam-Lit +++ Riesen Seerose öffnet Blätter +++  Moderation: Andrea Vannahme

    Zwei Straßenbahn im Stau (Symbolbild, Quelle: dpa, Paul Zinken)
    dpa

    Unfall in Rummelsburg - Kind von Straßenbahn erfasst und getötet

    In Rummelsburg ist ein 13-jähriges Mädchen von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Beim Versuch, das Kind zu bergen, wurden außerdem zwei Feuerwehrleute verletzt. Das Mädchen erlag auf dem Weg ins Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst noch offen.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Nach dem Treffen von US-Präsident Trump und Nordkoreas Staatschef Kim hat Außenminister Maas vor einer zu optimistischen Bewertung der Ergebnisse gewarnt +++ Der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna aus Mainz, Ali B., war zum Tatzeitpunkt vermutlich bereits 21 Jahre alt +++ Die Europäische Union verschenkt 15.000 Interrail-Tickets an junge Leute, die jetzt genau18 sind +++

    Mitarbeiterin der Verwaltung in Berlin stempelt einen Brief. (Quelle: dpa/Inga Kjer)
    dpa/Inga Kjer

    Digitalisierung und mehr Personal - Berliner Verwaltung soll flott gemacht werden

    Der Senat will die Berliner Verwaltung leistungsfähiger machen, um künftig in Bürgerämtern, Standesämtern oder Kfz-Zulassungsstellen einen besseren Service bieten zu können. Eine Expertengruppe unter Leitung des früheren Vorstandsmitglieds der Bundesagentur für Arbeit, Heinrich Alt, hat am Dienstag ihren Abschlussbericht mit entsprechenden Vorschlägen vorgelegt.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Burkard Dregger ist neuer Vorsitzender der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus +++ Tempo 30 auf einem Teil der Leipziger Straße hat offenbar nicht allzuviel zur Luftverbesserung beigetragen +++ Ein riesiges 360-Grad-Panorama der antiken Metropole Pergamon ist ab dem Spätsommer in  einem temporären Ausstellungsgebäude gegenüber dem Bode-Museum zu sehen.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    rbb Sport

    +++ WM 2018: Ankunft des DFB-Teams in Russland +++ Freundschaftsspiel: FC Bundestag gegen FC Diabetologie +++ Genki Haraguchi wechselt zur kommenden Saison zu Liga-Konkurrent Hannover 96 +++

    Bienen auf Bienenwabe (Quelle: colourbox)

    Nach Vandalismus-Vorfall - Inklusive Imkerei baut sich Existenz wieder auf

    In der Inklusiven Imkerei in Pankow kümmern sich Menschen mit Behinderung um die Bienen. Durch einen Fall von Vandalismus haben die Mitarbeiter Mitte April über Nacht alle Bienen verloren. Der Fall verbreitete sich über die sozialen Medien. Dann meldete sich eine Crowdfunding-Plattform bei der Imkerei. Ihre Spendenkampagne wurde ein unerwarteter Erfolg.

    Festival Lit-Potsdam - Literatur an schönen Orten genießen

    Viele Verlage und Buchhandlungen sowie Autorinnen und Autoren präsentieren sich am Wochenende auf dem Literaturfestival Lit-Potsdam. An schönen Orten wird gelesen, vorgelesen - und diskutiert. Auch ein Büchermarkt wird am Sonntag am Ufer der Havel aufgebaut.

    Queen Victoria lässt bitten - Gigantische Seerose öffnet ihre Blätter

    Im Botanischen Garten wird die Riesen-Seerose „Queen Victoria“ bald ihre Blüten öffnen. Ab diesem Samstag kann sie von Besuchern bestaunt werden. Die Pflanze fasziniert mit ihren zwei Meter breiten Schwimmblättern, die bis zu einhundert Kilogramm Gewicht tragen können und sehr stabil sind.

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)
    rbb

    rbb AKTUELL vom 11.06.2018

    +++ V-Mann sagt vor NSU-Ausschuss aus +++ Lebensmittelkriminalität besser bekämpfen +++ Berliner Schulen brauchen dringend Lehrer +++  Neuer Chef für Brandenburger Staatskanzlei +++ Stau am Kreuz Zehlendorf +++ Erste Berliner Seen „kippen um“ +++ rbb Sport +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Der Saal im Brandenburger Landtag am 11.06.2018 vor der Verhörung von "Piatto" vor dem NSU-Untersuchungsausschuss. (Bild: rbb24/Dominik Lenz)
    rbb24/Dominik Lenz

    Was wusste "Piatto"? - V-Mann sagt vor NSU-Ausschuss aus

    Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat am Montag der NSU-Untersuchungsausschuss des Brandenburger Landtags den früheren V-Mann "Piatto" vernommen. Der einstige Informant des Verfassungsschutzes berichtete, er habe sich während einer Untersuchungshaft der Behörde angedient, um so aus der rechten Szene auszusteigen.

    Programmtipp: SUPER.MARKT - Lebensmittelkriminalität besser bekämpfen

    Pferdefleisch im Döner, gepanschtes Olivenöl - immer wieder gibt es solche Fälle von Lebensmittelkriminalität in Berlin. Im Berliner Landeslabor werden sie untersucht und aufgedeckt. Aber eine Strafverfolgung scheitert. Bislang gibt es weder unter den Bundesländern noch international staatsanwaltschaftliche Kooperation.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Spanien wird die etwa 630 Flüchtlinge an Bord des Schiffes "Aquarius" aufnehmen +++ Vor dem Gipfel zwischen US Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un haben die USA Sicherheitsgarantien für PjöngJang in Aussicht gestellt +++ In Hannover hat die Computer-Messe Cebit begonnen +++

    Mehr als 1000 Lehrer könnten an Berlins Schulen ab dem neuen Schuljahr im September 2018 fehlen. Bildungssenatorin Scheeres sagt, dass die Stundentafeln dennoch abgesichert seien. (Bild: dpa/Füssel)
    dpa-Zentralbild/Füssel

    Noch immer viele unbesetzte Stellen - Berliner Schulen brauchen dringend Lehrer

    In Berliner Schulen gibt es weiterhin Lehrermangel. Bildungssenatorin Scheeres sagte am Montag, dass von den benötigten 2100 neuen Lehrerstellen für das neue Schuljahr erst bislang 900 besetzt werden konnten. Nun setzt man die Hoffnung darauf, dass sich noch genügend Quereinsteiger finden, die sich auf offene Lehrerstellen bewerben. 

    Martin Gorholt (SPD) (Quelle: dpa)
    dpa

    18 Monate vor der Landtagswahl - Neuer Chef für Brandenburger Staatskanzlei

    Brandenburgs Ministerpräsident Woidke hat seine Regierungszentrale umbesetzt: Martin Gorholt soll künftig die Staatskanzlei leiten und auch das Amt des BER-Koordinators übernehmen. Der bisherige Chef der Staatskanzlei, Thomas Kralinski, wechselt dafür auf Gorholts alten Posten. Er soll die Landesvertretung Brandenburgs in Berlin leiten.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Im Streit um die Kündigung eines Berliner Lehrers nach der Veröffentlichung umstrittener Internetvideos hat es keine Einigung vor Gericht gegeben +++ Der Bahn-Verkehr nach Polen soll zwischen Berlin, Wroclaw und Krakow verbessert werden +++ Der Superferienpass für Berlin ist drei Wochen vor Ferienbeginn schon zu kaufen +++

    Nichts geht mehr - Stau am Kreuz Zehlendorf

    Nicht nur Mensch, Tier und Natur haben in letzter Zeit unter der Hitze gelitten – auch für Berlins Straßen sind die hohen Temperaturen schädlich. Am Kreuz Zehlendorf brauchen Autofahrer jetzt jede Menge Geduld, denn aufgrund von Hitzeschäden ist nur noch eine Spur befahrbar.  

    Zu wenig Regen - Erste Berliner Seen "kippen um"

    Seit Wochen ist es für die Jahreszeit zu heiß, es fehlen üppige Niederschläge. Für Berlins stille Gewässer ist das gar nicht gut. In Wilmersdorf stinkt es mittlerweile zum Himmel – und zwar sowohl am Forckenbeck-Becken als auch am Fennsee. Beide Seen sind Regenauffangbecken. Da es so lange nicht geregnet hat, vermodern sie.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    rbb Sport

    Alba steht im Finale mit dem Rücken zur Wand +++ "Tusche", "Kretzsche" und "Zecke" sind Botschafter für die Handball-WM 2019 +++ Kenianische Top-Läufer sagen für Berlin-Marathon im September zu +++