Sven Oswald (Quelle: rbb)
Bild: rbb

Multimedia-Experte - Sven Oswald

Mein unnötigster Kauf
Es ist nicht fair, einen Gadget-Freak nach dem unnötigsten Kauf zu fragen! Es gab einfach zu viele... Zum Beispiel den Roboter-Dinosaurier, den man auf- und erziehen konnte… oder den IO-Hawk - eine Art Hooverboard -, mit dem man prima durch die Flure des rbb rasen konnte… oder den Minimotor, mit dem man einen ganz gewöhnlichen Papierflieger pimpen und dann per Handyapp steuern konnte...

Mein Super.Lifehack
...ist total analog: Die Scheibe am Kamin geht am besten mit einem Stück alter Zeitung und etwas Asche vom Vortag sauber. Funktioniert besser als jeder teure und stinkende Spezialreiniger!

Mein schlechtestes High-Tech-Produkt ever
...war Microsofts Versuch, gegen den iPod anzustinken - der Zune war leider auch noch echt hässlich und trug den Spitznamen "Shit-Brick-Pod". 

Mein Super.Life
Sven Oswald, geboren 1975. Ich gehöre zur ersten Generation derer, die mit einem Computer im Kinderzimmer aufgewachsen sind - ein Commodore C16. Das war der Grundstein für meine heutige Passion - auch wenn das Laden eines Programms (per Datasette) damals so lange gedauert hat, dass man zwischendurch locker eine weitere Fremdsprache hätte lernen können. Auch mein erster Radiobeitrag (1995) drehte sich um Computer. Und genau dabei bin ich geblieben: bei Radio und Computer... okay, dann auch bei Fernsehen und Internet... und, naja, eben bei allem, was piepst und blinkt und digital ist.