Die Wahrheit über...Schnittblumen

Blumen auf einem Markt, Bild: colourbox.com
colourbox

Die ganze Sendung zum Nachschauen

Logo der Sendung: Die Wahrheit über...; Quelle: rbb
rbb

Die Wahrheit über... Schnittblumen

Blumen begleiten uns durch unser ganzes Leben - von der Geburt bis zum Tod. Im Schnitt gibt jeder Deutsche etwa 36 Euro pro Jahr für Blumen aus. Damit ist Deutschland Europas größter Markt für Schnittblumen.

Sprechen Sie blumisch?

Mehr zum Thema Schnittblumen

Ein Mann kauft einen Strauß Tulpen im Holländischen Viertel in Potsdam während des Tulpenfestes. (Quelle: Michael Hanschke / dpa)
dpa-Zentralbild

Tipp 3 - Tulpen als Schnittblumen

Tulpen in der Vase halten sich am besten, wenn man folgendes beachtet: Möglichst frische Blumen kaufen, sie sollten beim Sortieren hörbar quietschen und knospige Blüten haben, die jedoch schon Farbe zeigen. Immer gereinigte Vasen verwenden und täglich frisches Wasser auffüllen, jedoch nicht randvoll, weil Tulpen dann schnell zu lang und unansehnlich werden.

Mehr zu Blumen im Garten

Alpenveilchen (Quelle: Imago/Chromorange)
Imago/Chromorange

Wildcylcamen aus Vaters Garten

Die renommierte Gartenexpertin Isabelle van Groeningen hat die wertvolle Wildcyclamen-Sammlung ihres Vaters nach Berlin gebracht. Einst blühten sie unweit von Brüssel im Garten von Frank van Groeningen. Dort breiteten sich schnell ganze Blütenteppiche aus. Frank van Groeningen verfiel den bescheidenen Schönheiten und wurde zum leidenschaftlichen Sammler.