rbb
Bild: rbb

Der Landschleicher - Marxdorf

Unser Landschleicher ist in Marxdorf (Märkisch-Oderland) unterwegs. Seinen Namen verdankt der Ort nicht – wie man vermuten könnte – einem bekannten Gesellschaftstheoretiker. Ursprünglich hieß der 1244 erstmals erwähnte Flecken Marckwerßdorff.

1804 wurde der Name offiziell zu Marxdorf verkürzt. Der Ort ist ein typisches Angerdorf, in dem es noch einige Vierseithöfe gibt. Die Dorfkirche gehört zu den interessantesten Sakralbauten des Lebuser Höhenlandes. Seit 2003 gehört Marxdorf zur Gemeinde Vierlinden.

Ein Beitrag von Frank Overhof

Hier liegt Marxdorf (MOL)